Fast alles über Fehmarn

Buchseite und Rezensionen zu 'Fast alles über Fehmarn' von Michael Kirchner
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Fast alles über Fehmarn"

Format:Taschenbuch
Seiten:144
EAN:9783869400136
read more
 

Das große Buch über Fehmarn

Buchseite und Rezensionen zu 'Das große Buch über Fehmarn' von Claudia Czellnik
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das große Buch über Fehmarn"

Format:Taschenbuch
Seiten:280
EAN:9783860373798
read more
 

Unter Briten

Buchseite und Rezensionen zu 'Unter Briten' von Christoph Scheuermann
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Unter Briten"

Format:Taschenbuch
Seiten:240
EAN:9783328102083
read more
 

Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea

Buchseite und Rezensionen zu 'Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea' von Christian Eisert
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea"

Wie viele Touristen jährlich Nordkorea besuchen, lässt sich exakt sagen: wenige. Dabei hält so ein Urlaub im Reich von Kim Jong-un viele Überraschungen bereit: Autobahnen ohne Autos, Hotels, in denen der fünfte Stock fehlt, und ein Tänzchen an der gefährlichsten Grenze der Welt – zu den Klängen von "Tränen lügen nicht".
Christian Eisert ist 1.500 Kilometer durch die Demokratische Volksrepublik gereist. Mit gefälschter Biographie. Unter ständiger Beobachtung des Geheimdienstes. Und immer auf der Suche nach Kim Il-sungs legendärer regenbogenfarbener Wasserrutsche.
Das Ergebnis ist einfach irre – und sehr komisch.

Format:Taschenbuch
Seiten:320
EAN:9783548376004
read more
 

Einfach unglaublich

Buchseite und Rezensionen zu 'Einfach unglaublich' von Natural History Museum
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Einfach unglaublich"

Erstaunliches Tierverhalten dokumentiert von den besten Naturfotografen der Welt
Gebundenes Buch
Dieser Band zeigt die bemerkenswertesten und faszinierendsten Fotografien tierischer Verhaltensweisen, die in den letzten Jahrzehnten mit dem "Wildlife Photographer of the Year"-Award prämiert wurden, der wichtigsten Auszeichnung im Bereich Tierfotografie. Jede dieser Momentaufnahmen hält einen einzigartigen oder überraschenden Aspekt tierischen Verhaltens fest. Viele dieser Verhaltensweisen wurden so erstmals dokumentiert; manche sind so überraschend, unerwartet oder aber menschenähnlich, dass sie uns zutiefst berühren. Für solche Aufnahmen braucht es Glück, aber genauso fotografisches Können und Gespür sowie eine Nähe zu den Tieren, die man nur erreicht, wenn man lange Zeit mit ihnen und vor Ort verbringt.
Die Bilder stammen von über 50 preisgekrönten Fotografen aus mehr als 20 Ländern. Die außergewöhnlichen Naturfotografien werden ergänzt durch kurze Texte, die das gezeigte Verhalten unterhaltsam und informativ beschreiben.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:128
Verlag: Knesebeck
EAN:9783957281326
read more
 

Ein Idiot unterwegs

Buchseite und Rezensionen zu 'Ein Idiot unterwegs' von Karl Pilkington
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Ein Idiot unterwegs"

Format:Taschenbuch
Seiten:256
EAN:9783734102271
read more

Rezensionen zu "Ein Idiot unterwegs"

  1. HAB' MICH SCHLAPP GELACHT!

    Vieles in diesem Buch hat mich an eigene Reiseerlebnisse erinnert. Bei mir waren es statt des Schafsauges die Hoden eines jungen Ziegenbocks fuer den Ehrengast, die ich in Ermangelung einer vorbeistreunenden Katze diskret unter einem Salatblatt verschwinden lassen musste.Und in Indien habe ich 'open-air' Klos erlebt, wo es hiess: die Frauen nach links und die Maenner nach rechts in den Strassengraben austreten - eine Herausforderung an schwaechelnde Kreuzbaender! Doch was soll's, Reisen bildet nicht nur, sondern bringt uns auch auf Tuchfuehlung mit Sitten und Gebraeuchen, die sich gelinde ausgedrueckt durchaus als gewoehnungsbeduerftig erweisen koennen. Man muss wahrscheinlich Brite wie Karl Pilkington sein und den trockenen Humor dieses Inselvolks haben, um die beschriebenen Abenteuer einfach so wegzustecken. Dieses Buch ist jedenfalls koestlich, und ich gaebe etwas dafuer, wenn ich live dabei gewesen waere. Wo kann man sonst schon mal ein Kamel erleben, das auf der Ladeflaeche eines Pick-up thront, um beim ersten Wuestentest nach kurzer Zeit 'im Eimer zu sein', wie Karl das so schoen umschreibt. Wer sich gerne auf Abenteuer in fremde Laender entfuehren laesst und sich dabei koestlich amuesieren moechte, dem sei dieses Buch waermstens empfohlen.

    Teilen
 

Off the Road

Buchseite und Rezensionen zu 'Off the Road' von Gestalten
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Off the Road"

Gebundenes Buch
Wir wollen raus, sind unterwegs, auf vier Rädern, die die Welt bedeuten. Im Wohnwagen, Camper, Unimog, liebevoll umgebauten Lastwagen oder anderen geländegängigen Gefährten. Wir fahren über Waldwege, Sand und Schotterpisten, Berge rauf und Dünen runter und genießen die Fahrt ebenso wie die Pausen, den Blick durch die schlammbespritzte Windschutzscheibe ebenso wie den ins abendliche Lagerfeuer vor dem Zelt. Meist möchte der Stadtmensch von heute sein Umfeld nicht missen. Und doch gibt es diese Sehnsucht nach Abenteuer, Reisen, Natur. Die Outdoorszene boomt und unterwegs sein mit dem eigenen Wagen hat seine eigene Qualität. Man selbst bestimmt die Route, den Zeitplan, die Herausforderungen auf der Strecke, wie weit, wie steil, wie schnell. Und abends wird das multifunktionale Fortbewegungsmittel kurzerhand zu Küche, Camp und Schlafunterkunft. Spaß, Entdeckerfreude und Improvisationstalent zählen hier mehr als das perfekt ausgestattete Campingmobil. Auf Luxus wird gerne verzichtet - für einen großen Gewinn an Freiheit, Ruhe und Abenteuer. Off the Road fängt die besondere Stimmung dieser Touren ein. In aller Welt sind Menschen unterwegs - alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie -, die sich vom Komforturlaub in behüteten Hotelanlagen oder von ihrem "normalen" Leben für eine ganze Weile verabschiedet haben. Auf eigene Faust fahren sie auf Erkundungstour: immer weiter der Sonne entgegen, statt sich am überfüllten Strand zu langweilen. Legendäre Fahrzeuge werden als kongeniale Begleiter wiederentdeckt, praktische Jeep-Modelle oder Toyotas, zum Teil eigenwillig umgestaltet, Landrover natürlich, der VW-Bus in allen Altersklassen und Varianten, fantasievoll ausgebaut und bemalt. Off the Road präsentiert wahr gemachte Träume von Freunden "richtiger" Autos, mit denen man notfalls einen Fluss überqueren und einen Baumstamm aus dem Weg räumen kann. Frühstück auf der Heckklappe, schlafen auf dem Autodach, Campingkocher-Mahlzeiten...

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:256
EAN:9783899555943
read more
 

Reisen & Erleben CORNWALL und SÜDENGLAND

Buchseite und Rezensionen zu 'Reisen & Erleben CORNWALL und SÜDENGLAND' von von Kai-Uwe Küchler und Manfred Küchler
4
4 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Reisen & Erleben CORNWALL und SÜDENGLAND"

Cornwall, vom Golfstrom verwöhnt, bietet nicht nur liebliche Landschaften mit beinahe mediterranem Klima. Die zerklüfteten Felsen an der Atlantikküste vermitteln wilden Zauber, während die Strände am Ärmelkanal im Sommer zum Baden einladen. Cornwall und Südengland überraschen den Mitteleuropäer in ihrer Vielgestaltigkeit, berühmt sind die englischen Gärten, aber auch Natur pur , einsame Wanderungen entlang der zumeist unverbauten Küste oder im größten Naturpark Europas, dem Dartmoor, wo schon Sherlock Holmes mit seinem Partner Dr. Watson den Hund der Baskervilles entlarvte.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:128
EAN:9783800346202
read more

Rezensionen zu "Reisen & Erleben CORNWALL und SÜDENGLAND"

  1. 4
    25. Jan 2017 

    Der Süden Britanniens

    Klappentext:
    Cornwall, vom Golfstrom verwöhnt, bietet nicht nur liebliche Landschaften mit beinahe mediterranem Klima. Die zerklüfteten Felsen an der Atlantikküste vermitteln wilden Zauber, während die Strände am Ärmelkanal im Sommer zum Baden einladen. Cornwall und Südengland überraschen den Mitteleuropäer in ihrer Vielgestaltigkeit, berühmt sind die englischen Gärten, aber auch Natur pur, einsame Wanderungen entlang der zumeist unverbauten Küste oder im größten Naturpark Europas, dem Dartmoor, wo schon Sherlock Holmes mit seinem Partner Dr. Watson den Hund der Baskervilles entlarvte. Geschichtsträchtige Bauten und Städte künden von einer bewegten Vergangenheit und selbst aus prähistorischer Zeit sind rätselhafte steinerne Zeugnisse zu finden, so etwa das geheimnisvolle Stonehenge und natürlich König Artus Tintagel am Atlantik. Schlösser und Burgruinen sowie der Charme des ganzen Landstrichs verführten auch viele Filmemacher. Die Reise beginnt im Osten Südenglands, wo schon vor der Einfahrt in Dover die hellen Kreidefelsen mit der mächtigen Festung Dover Castle den Besucher begrüßen. Sie endet am südwestlichsten Zipfel Cornwalls an Land’s End. Herausragende Fotos und eine spannende Reiseerzählung mit sorgfältig recherchierten Fakten nehmen Sie mit auf die Fahrt kreuz und quer durch Cornwall und Südengland.

    Rezension:
    Dieser Bildband des Fotografen Kai-Uwe Küchler, der als Hardcover mit Schutzumschlag geliefert wird, zeigt die Schönheit des Südens Großbritanniens. Dabei folgt die Reise der Kanalküste von Ost nach West und begibt sich immer wieder auch etwas tiefer ins Landesinnere hinein, wobei London allerdings großräumig umgangen wird. Auch wenn Cornwall das Ziel der Reise ist, stellt es keinesfalls den alleinigen Schwerpunkt dar. Die erläuternden Texte werden vom Vater des Bildautors, Manfred Küchler, beigesteuert.
    Fans der Gegend kennen deren landschaftlichen Reize natürlich längst. Diese werden dem Betrachter in qualitativ hochwertigen Bildern in einwandfreier Druckqualität auf gutem Hochglanzpapier präsentiert. Bedauerlich ist nur, dass sich überwiegend jeweils 4 Fotos 1 Doppelseite teilen müssen. Vom optischen Eindruck her wäre da weniger oftmals mehr gewesen. Zugutehalten muss man diesem Buch allerdings seinen für Bildbände dieser Qualität recht günstigen Preis.

    Fazit:
    Allen Fans der britischen Südküste kann dieser Bildband, der gute Druckqualität mit einem günstigen Preis verbindet, empfohlen werden.

    Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

    Teilen
 

Bildband Kambodscha & Laos

Buchseite und Rezensionen zu 'Bildband Kambodscha & Laos' von Kay Maeritz
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Bildband Kambodscha & Laos"

Sattgrüne Reisfelder, grandiose Tempel und puderfeine Strände: Kambodscha hat den perfekten Mix aus Naturparadies und weltberühmter Kultur wie Angkor Wat und die Pagoden von Phnom Penh. Laos glänzt durch landschaftliche Vielfalt, eine artenreiche Flora und Fauna und den Königspalast von Luang Prabang. Der Bildband präsentiert die 50 schönsten Ziele der beiden Länder, ihre warmherzigen Menschen und die reiche Kultur und Natur entlang des Mekong.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:168
EAN:9783734306648
read more

Rezensionen zu "Bildband Kambodscha & Laos"

  1. Weckt die Reiselust!

    Als Reiseziele locken Kambodscha und Laos mit ihren Naturparadiesen, einer vielfältigen Tierwelt, wunderschönen Stränden, prächtigen Palästen und Tempeln. Dieser Bildband zeigt 50 Highlights auf, die man unbedingt gesehen haben sollte und weckt das Fernweh so bereits nach einem kurzen ersten Durchblättern.
    Im Inhaltsverzeichnis ganz zu Beginn sieht man bereits, dass Kambodscha und Laos einige Höhepunkte bereit halten. Auf jeden einzelnen werde ich nun nicht eingehen, die groben Stationen lauten jedoch „Phnom Penh – Stadt am Flusskreuz“, „Angkor – im Herzen Kambodschas“, „Kambodschas Süden – Traumstrände am Golf von Thailand“, „Der Osten Kambodschas – wenig bekanntes Bergland“, „Im Süden von Laos – Land am Mekong“, „Vientiane und Vang Vieng – im Zentrum von Laos“, „Luang Prabang – das alte Herz von Laos“ sowie „Bergland im Norden – abenteuerliches Reisen“.
    Auf den nächsten beiden Seiten befinden sich eine Karte von Kambodscha und eine von Laos – jeweils mit eingezeichneten Sehenswürdigkeiten. So kann man die Route bestens nachvollziehen und bei eigenen Reiseplanungen darauf zurückgreifen. Auf einen Blick kann man auch die zuvor gelisteten Zwischenziele ausfindig machen, was mir sehr gefällt.
    Danach folgt ein Einführungskapitel, in dem Kambodscha und Laos sowie deren Geschichte kurz und bündig nahegebracht werden. Auch steigt dank der wunderbaren Beschreibungen die Neugierde auf weitere Ausführungen und vor allem Farbfotografien.
    Im Anschluss daran werden die einzelnen Highlights behandelt, wobei auf eine Vielzahl von Themen eingegangen wird. Zu Beginn steht stets eine Beschreibung oder Erklärung zu dem jeweiligen Ort; zum Beispiel wird bei den Killing Fields eine kurze Einführung zur Schreckensherrschaft der Roten Khmer gegeben. Des Weiteren lässt sich immer auf einem Kartenausschnitt erkennen, in welcher Gegend einen der vorgestellte Anziehungspunkt erwartet. Als nächstes erfährt der Leser äußerst viel zu der Geschichte, der Bevölkerung, der Herrschaft, dem Sehenswerten, der Natur, dem Kunsthandwerk, den Entwicklungen und Traditionen, der Kultur, verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten, der Tierwelt, der Landschaft und und und. So kann man in die einzelnen Kapitel sehr tief eintauchen und erfährt außerordentlich viel Neues. Ich war sehr überrascht, derart viel Wissen in einem Bildband vermittelt zu bekommen. Zum Abschluss eines solchen Kapitels gibt es noch eine weitere Art Infobox, in welcher sich Zusatzinformationen und Möglichkeiten weitergehenden Informierens, beispielsweise über bestimmte Internetseiten, genannt werden. Auch über die besten Besucherzeiten erfährt man hier Einiges und darüber, wer und wie viele die verschiedenen Zeiten wahrnehmen.
    Sehr ansprechend sind zudem die 230 Fotografien, welche allesamt die Neugierde und Reiselust zu wecken vermögen. Die Auswahl ist sehr gelungen und man erhält einen guten Ein- und Überblick.

    So bin ich mit diesem Werk von Kay Maeritz mehr als zufrieden, denn die vielfältigen Highlights, die vorgeschlagene Route, die unzähligen Informationen oder Erklärungen sowie die wunderbaren Bilder wecken die Sehnsucht nach Kambodscha und Laos. Mit großer Freude habe ich mich beim Lesen auf eine faszinierende Reise durch die beiden Länder begeben, vieles dazugelernt und für mich entdecken können. Nun ist jedenfalls der Wunsch geweckt, möglichst viele der vorgestellten Ziele auch mit eigenen Augen in natura zu sehen.

    Für diesen äußerst gelungenen Bildband vergebe ich 5 Sterne!

    Teilen
 

Skizzen aus Slawonien

Buchseite und Rezensionen zu 'Skizzen aus Slawonien' von Damir Rajle
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Skizzen aus Slawonien"

Im Osten Kroatiens liegt eine uralte Kulturregion, in der sich bis heute viele Spuren donauschwäbischer Kultur finden lassen: Slawonien. Die Region ist die Kornkammer Kroatiens und hat eindrucksvolle Landschaften zu bieten von den Tiefebenen bis zum Feuchtgebiet des Naturparks Kopački rit. Größte Städte in Slawonien sind Osijek, Slavonski Brod, Vincovcki und Vukovar. Der Fotograf Damir Rajle aus Osijek zeichnet mit eindrucksvollen Aufnahmen ein ganz persönliches Bild seiner Heimatregion Slawonien, ergänzt durch poetische und erläuternde Texte in kroatischer, deutscher und englischer Sprache. Das Buch besticht durch die Auswahl an Motiven, die Landschaft und Kultur von Slawonien aufgreifen, die Lebensweise der Menschen und die Geschichte der Region skizzieren.

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:116
EAN:9783946046028
read more

Rezensionen zu "Skizzen aus Slawonien"

  1. 5
    20. Aug 2016 

    Reise in ein unbekanntes Land

    Klappentext:
    Im Osten Kroatiens liegt eine uralte Kulturregion, in der sich bis heute viele Spuren donauschwäbischer Kultur finden lassen: Slawonien.
    Die Region ist die Kornkammer Kroatiens und hat eindrucksvolle Landschaften zu bieten von den Tiefebenen bis zum Feuchtgebiet des Naturparks Naturpark Kopački rit. Größte Städte in Slawonien sind Osijek, Slavonski Brod, Vincovcki und Vukovar.
    Der Fotograf Damir Rajle aus Osijek zeichnet mit eindrucksvollen Aufnahmen ein ganz persönliches Bild seiner Heimatregion Slawonien, ergänzt durch poetische Texte in kroatischer, deutscher und englischer Sprache.

    Rezension:
    Slawonien – wer oder was soll das denn sein? Diese Frage wird sich hierzulande wohl so mancher stellen. Ist eventuell von Slowenien die Rede und das ganze nur ein Druckfehler? Nein, ist es nicht! Slawonien ist eine Landschaft in Kroatien. Während die Adriaküste Kroatiens Jahr für Jahr von Touristen überschwemmt wird, verirren sich in diesen Winkel des Landes wohl nur wenige deutsche Urlauber.
    Dieser Bildband des kroatischen Fotografen Damir Rajle zeigt, dass diese kaum bekannte Gegend manch sehenswerte Landschaft zu bieten hat. Neben diesen werden aber auch die Dörfer und Menschen der Region nicht vergessen, auch wenn der Schwerpunkt eindeutig auf der Natur liegt. Der gute Druckqualität und das hochwertige Papier unterstützen dabei die Wirkung des guten und überwiegend interessanten Bildmaterials. Die optische Wirkung wird auch dadurch unterstützt, dass die Bilder oft eine Doppelseite für sich alleine haben. Der mehrsprachige Text erläutert auch im Bild nicht erkennbare Hintergründe. Als einzigen Negativpunkt kann man diesem gelungenen Bildband das Softcover anlasten, das die Betrachtung des durch Format und Papierqualität relativ gewichtigen Buches etwas erschwert.

    Fazit:
    „Skizzen aus Slawonien“ ist ein eindrucksvoller Bildband, der den Leser in eine hierzulande kaum bekannte Gegend entführt.

    Alle meine Rezensionen jetzt auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: rezicenter.wordpress.com

    Teilen
 
'