Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht

Buchseite und Rezensionen zu 'Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht' von Gavin Francis
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:256
Verlag:
EAN:9783832199890

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more

Rezensionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

  1. Ein besonderes Buch

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 24. Mär 2021 

    Klappentext:
    „Inseln üben seit jeher eine besondere Faszination und Anziehung auf uns aus. Sie können Orte der Ruhe und Entspannung sein. Heilige oder heilende Orte. Isolation im besten oder schlechtesten Sinne. Wir verbinden sie mit berühmten Entdeckern wie Charles Darwin oder Christoph Kolumbus und durch Romane wie ›Robinson Crusoe‹ oder ›Die Schatzinsel‹ mit Abenteuern und Gefahren, Sehnsucht und Einsamkeit.
    All diesen und weiteren Facetten des Insellebens geht Gavin Francis nach. Dabei wirft er philosophische und psychologische Fragen auf und greift sowohl auf die großen Reiseerzählungen der Literatur als auch auf seine eigenen Erfahrungen als Inselbewohner und -reisender zurück. Er führt uns nach Treasure Island und zu den fernen Galapagosinseln, erzählt von seiner Zeit als Leuchtturmwärter auf der kleinen schottischen Isle of May – und von dem Spagat, sein Verlangen nach Selbstbestimmtheit mit dem Leben als Arzt und Familienvater zu vereinen.
    ›Inseln. Die Kartierung einer Sehnsucht‹ spielt mit den Gegenpolen von Ruhe und Bewegung, Unabhängigkeit und Verbundenheit, die nie relevanter waren als in unserer heutigen, permanent vernetzten Welt.“

    Dieses Buch eignet sich hervorragend als Lektüre für regnerische und stürmische Tage, die man lieber auf dem Sofa verbringen sollte. Allein die Optik und Haptik des Buches an sich ist ein echter Augenschmauß: tief geprägte goldene Partien, eine sehr stilvolle Covergestaltung an sich, ein handliches Leseformat mit kräftigen Seiten und ausgezeichnetem Druck - allein dafür gibt es schon Sternchen! Aber der Inhalt ist ebenso ein Knaller! Ich habe schon einige Bücher zu dem Thema gelesen aber dieses hier ist genau das, was ich mir immer gewünscht hatte. Es behandelt unheimlich kurzweilig die Thematik der Geschichte und der Gegenwart. Wir Leser dürfen gedanklich auf Inseln reisen, mit Entdeckern die Welt umsegeln, hinter die Fassaden der Bewohner blicken, unbekannte Inseln das erste Mal betreten und staunen. Aber nicht nur das! Autor Gavin Francis hat ein sehr feines philosophische Gespür und das passt zu den Inseln, wie die zu den alten Griechen.
    Nach beenden dieses Buch legt man es zwar zur Seite, denkt aber doch noch lange darüber nach....Was dürfen wir Menschen? Was bringt unser Handeln mit sich? Dürfen wir uns alles zu Eigen machen? Naturschutz? Geschichte? Entdeckungen? Francis hat mich ganz tief mit diesem Buch beeindruckt und eine andere Sicht der Dinge in mir geöffnet.
    Ein wirklich sinnliches und tiefgründiges Buch, das ebenso eine Gedankenreise zur inneren Insel der Leser auslöst....Hier liegt noch so viel verborgen...

 

Atlas der verlorenen Sprachen

Buchseite und Rezensionen zu 'Atlas der verlorenen Sprachen' von Rita Mielke
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Atlas der verlorenen Sprachen"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:240
EAN:9783411709847

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more

Rezensionen zu "Atlas der verlorenen Sprachen"

  1. Tolle Sammlung zu einem spannenden Thema.

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 23. Nov 2020 

    In diesem Buch werden 50 Sprachen präsentiert, die entweder schon ausgestorben oder gefährdet sind. Es gibt natürlich noch viel mehr solcher Sprachen, aber wirklich alle zu präsentieren wäre unmöglich. In diesem Werk hier befinden sich also 50 beispielhaft ausgewählte Sprachen aus fünf Kontinenten, wobei es vor allem um eine Varianz der Sprachfamilien ging. In diesem Sinne ist dieser Atlas absolut gelungen.
    Als linguistisch interessierter Mensch habe ich hier sehr gerne zugegriffen, wurde jedoch sofort negativ überrascht. Ich wollte eigentlich direkt zu dem blättern, was mich am meisten interessiert, nämlich Asien, doch die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis sind falsch! Naja, der Rest zum Glück nicht, aber eben gerade die, die ich als erstes aufsuchen wollte. Egal, ein bisschen rumblättern, dann findet man es schon.
    Jede der fünfzig Sprachen wird auf 4-6 Seiten vorgestellt, wobei die erste Seite immer eine Landkarte und einen Steckbrief enthält. Das reicht schon perfekt aus, um sich einen raschen Überblick zu verschaffen. Wer dann mehr wissen möchte, kann den dazugehörigen Text lesen, in welchem es um Forschungsschichte, Ethnologie und Linguistik geht. Also ein Mix, der mich persönlich sehr interessiert. Angenehm flüssig und unkompliziert geschrieben, muss man kein Studium abgeschlossen haben, um das hier lesen zu können, ein ausgeprägtes Interesse genügt. Aufgelockert wird das Ganze noch von kleinen, allgemeinen Kapiteln zu speziellen Themen und genau in der Buchmitte findet sich ein tolle Sprachenweltkarte, die man also immer schnell findet.
    Dazu kommt auch noch, dass die Hardcovergestaltung wunderschön ist und ich das Buch allein schon deshalb gerne in Händen halte. Der Buchrücken wirkt im Gegensatz dazu jedoch sehr altmodisch und wird im Bücherregal wohl untergehen.
    Fazit: Sehr zu empfehlen.

 

Wir sind das Klima!: Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können

Buchseite und Rezensionen zu 'Wir sind das Klima!: Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können' von Jonathan Safran Foer
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Wir sind das Klima!: Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können"

Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können
Gebundenes Buch
Jonathan Safran Foer schafft es erneut, uns ein komplexes Thema wie die Klimakrise so nahe zu bringen wie niemand sonst. Und das Beste: Einen Lösungsansatz liefert er gleich mit.
Mit seinem Bestseller "Tiere essen" hat Jonathan Safran Foer weltweit Furore gemacht: Viele seiner Leser wurden nach der Lektüre Vegetarier oder haben zumindest ihre Ernährung überdacht. Nun nimmt Foer sich des größten Themas unserer Zeit an: dem Klimawandel. Der Klimawandel ist zu abstrakt, deshalb lässt er uns kalt. Foer erinnert an die Kraft und Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu anschaulich viele gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Wir können die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer zeigt einen Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur Hauptmahlzeit.
Foer nähert sich diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche Unzulänglichkeit. Und das Beste: Seinen Lösungsansatz können Sie gleich in die Tat umsetzen.

Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:336
EAN:9783462053210

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more
 

Traumschleifen Saar-Hunsrück - Band 1. Der offizielle Wanderführer: 16 Premium-Rundwanderwege zwischen Saar, Mosel und Rhein.

Buchseite und Rezensionen zu 'Traumschleifen Saar-Hunsrück - Band 1. Der offizielle Wanderführer: 16 Premium-Rundwanderwege zwischen Saar, Mosel und Rhein.' von Wolfgang Todt
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Traumschleifen Saar-Hunsrück - Band 1. Der offizielle Wanderführer: 16 Premium-Rundwanderwege zwischen Saar, Mosel und Rhein."

Format:Taschenbuch
Seiten:160
Verlag: Idee-Media
EAN:9783934342675

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more
 

Mystische Pfade im Schwarzwald: 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen (Erlebnis Wandern)

Buchseite und Rezensionen zu 'Mystische Pfade im Schwarzwald: 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen (Erlebnis Wandern)' von Lars und Annette Freudenthal
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Mystische Pfade im Schwarzwald: 38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen (Erlebnis Wandern)"

38 Wanderungen auf den Spuren von Mythen und Sagen
Broschiertes Buch
Der Schwarzwald bietet verwunschene Winkel, geheimnisvolle Kraftorte, Mythen und Märchen - sowie einmalige Wandererlebnisse. Dieser Schwarzwaldführer bringt Sie auf 38 Wanderungen zu Burgen und Klöstern, Naturgewalten und magischen Orten. Ob in die Ravennaschlucht, auf die Hornisgrinde, zur Teufelsmühle, an den Glaswaldsee oder zur Großvatertanne: Lassen Sie sich auf allen Ihren Ausflügen durch den Schwarzwald verzaubern!

Format:Broschiert
Seiten:160
Verlag: Bruckmann
EAN:9783765482649

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more
 

Die Seekarte

Buchseite und Rezensionen zu 'Die Seekarte' von Arturo Pérez-Reverte
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Die Seekarte"

Abenteuer von versunkenen Schiffen mit wertvollen Schätzen faszinieren seit jeher Kinder und Erwachsene. Im vorliegenden Fall hat Arturo Pérez-Reverte, ein in Spanien gefeierter Bestsellerautor, einen schwergewichtigen Roman um Seefahrer, Macht und Habgier verfasst. Pérez-Reverte war 20 Jahre lang als Journalist tätig, bevor er dem Bücherschreiben verfiel. Er hat zu seinem eigenen Sprachstil gefunden, der durchaus als literarisch bezeichnet werden kann. Der Autor ist weniger ein Meister der Dialoge, die nur spärlich gesät sind, sondern vielmehr der genauen Beobachtung.

Pérez-Reverte strickt seine Geschichte um die Auktion eines historischen Seeatlas aus dem 18. Jahrhundert, den eine geheimnisvolle und schöne Frau ersteigert. Manuel Coy, ein ehemaliger Seeoffizier, verliebt sich sofort in Tánger Soto und spricht sie nach der Versteigerung an. Beide jagen einem Traum hinterher: Coy ist von dieser Frau besessen, während Tánger nur ein Ziel hegt, die prächtige 'Gloria Dei' zu bergen. Nur Tánger und der Besitzer der Bergungsfirma wissen vorerst, dass sich an Bord der 'Gloria Dei', die 1767 nach einem erbitterten Gefecht vor der Südostküste Spaniens versank, ein wertvoller Schatz befindet.

Coy, der von Tánger nur benutzt wird, nimmt das in Kauf und fährt mit ihr und einer raubeinigen Crew zur See, um dem Geheimnis um das Schiff auf die Spur zu kommen. Neben den Schilderungen rund um die Schatzsuche heizt der Verfasser durch seine genauen Beschreibungen von Tángers Gesten die Stimmung erotisch auf. Und das, ohne dass es zunächst überhaupt zu einer körperlichen Annäherung der beiden kommt. Neben dem Abenteuer auf See ist der Roman auch eine Selbstbespiegelung des Hauptakteurs Manuel Coy, der mit allen Wassern gewaschen ist. --Corinna S. Heyn

Format:Taschenbuch
Seiten:653
EAN:9783548602745

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more
 

Gastmahl auf Gomera: Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Gastmahl auf Gomera: Roman' von Janosch
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Gastmahl auf Gomera: Roman"

Autor:
Format:Taschenbuch
Seiten:192
EAN:9783442443710

Diskussionen zu "Inseln: Die Kartierung einer Sehnsucht"

read more