1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Wanderbuch „Die Bagage“

Dieses Thema im Forum "Wanderbücher" wurde erstellt von KrimiElse, 15. Februar 2020.

  1. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    4.024
    Wunderbar, danke ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    2.299
    Das Buch ist jetzt unterwegs zu @renee . Danke für´s Wandern lassen! :cool:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  3. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    2.538
    Das Buch ist gestern auf den Weg zu @Querleserin gegangen. Da ich nicht weiß, wie ich in nächster Zeit zum Lesen komme, habe ich es weiter wandern lassen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  4. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    4.024
    Das Buch ist bei mir angekommen, danke @renee. Nach der nächsten Leserunde starte ich damit, also Anfang April ;)
     
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    7.391
    Ich habe es gestern angefangen: herrliche Sprache und eine interessante Familiengeschichte. Top!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  6. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    2.071
    Zustimmungen:
    2.463
    Lass dir Zeit, es eilt nicht.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  7. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.204
    Zustimmungen:
    7.391
    Nun habe ich die Bagage auch gelesen. Ein sehr beeindruckendes Buch. Wie schnell eine Frau damals verurteilt wurde! Und wie gnadenlos der heilige Herr Pfarrer von der Kanzel gepredigt hat....
    Ein tolles Buch!
    Ein paar Fragen habe ich an alle, die das Buch gelesen haben:
    Spoiler anzeigen
    Wer ist nun der Vater der kleinen Grete? Ich habe den Eindruck, dass es der Postbote ist. Maria hat sich ihm ja aus Not angeboten (gerade, weil er sie nicht wollte), um Lebensmittel zu bekommen.

    Warum hat der Bürgermeister gelogen und sich selbst als Vater ausgegeben? Aus Ärger, weil sie ihn abwies? Drecksack.

    Oder ist das Kind am Ende doch ehelich?


    Danke für eure Antwort ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  8. RuLeka

    RuLeka Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2018
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    139
    Die Autorin lässt dies ja bewusst offen, so dass sich jeder seine eigene Version machen kann. Nach meinem Leseeindruck war Josef der Vater. Letztendlich weiß es die Autorin wahrscheinlich selbst nicht. Sie hat wenig, auf das sie sich stützen kann: die offiziellen Fakten, die Gespräche mit ihrer Tante, einer Tochter von Maria. Die hat bestimmt nie mit ihrer Mutter darüber gesprochen, v.a. weil sie selbst noch ein Kind war, als Maria starb.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...