Vorstellungsrunde

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.452
2.424
49
Ein interessantes Projekt nimmt Gestalt an. Seit längerem wurde hier im Forum über Sinn und Unsinn einer doppelten Leserunde mit Dantes Inferno und Dan Browns Inferno debattiert. Jetzt ist der Startschuss gefallen: am 1. September geht es los.

Moderiert wird die Runde von @KaratekaDD . Vielen Dank dafür.

Interessierte haben hier die Möglichkeit sich einzutragen und vorzustellen bzw. den Thread zu abonnieren, um automatisch über Neuigkeiten informiert zu werden.
 
20. Mai 2014
156
44
24
Basel
ebook-lesen.blogspot.ch
Wie ich schon in einem andern Thread geschrieben habe, werde ich hier gerne mitmachen. Ich kenne beide Werke recht gut, den Dante allerdings nur im italienischen Original (Halboriginal...). Jetzt werde ich ihn also auch auf deutsch lesen....

Es ist schon 40 Jahre her, also müsste ich ihn sowieso nochmals lesen. :D
 
  • Like
Reaktionen: supportadmin

KaratekaDD

Aktives Mitglied
13. April 2014
331
196
29
Neustrelitz
www.litterae-artesque.de
Da kennt einer den Dante im "Halboriginal" und ich Esel befördere mich hier zum "Experten" ;)

Aber damit ich gleich was Gescheites beitragen kann: Hier haben wir den Link zur Ausgabe, die wohl der Übersetzer von Browns INFERNO verwendet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
20. Mai 2014
156
44
24
Basel
ebook-lesen.blogspot.ch
Es geht ja nicht um Experte ja oder nein. Ich werde wohl hoffentlich auch etwas zur Diskussion beitragen können.

Aber ich will auf keinen Fall die Sache hier organisieren oder leiten, und dann kommt dazu, dass ich mich in die deutsche Fassung ja auch erst einlesen muss.

Ich bin dran, eine Italienisch-deutsche Fassung einzurichten, wenn ich fertig bin, werde ich sie hier zur Verfügung stellen. Mein Bildarchiv muss ich auch noch durchforsten, ein paar Dinge sollten ja da auch noch vorhanden sein.

Jedenfalls freue ich mich auf den 1. September. :)
 

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.457
9.998
49
München
Ich habs in meinem Kalender stehen, weil ich sonst den Überblick verliere. ;)Ein paar Tage verschieben ist natürlich ok. Aber es sollte halt wenn möglich keine Verschiebung um mehrere Wochen sein, weil wir das jetzt schon 2 Monate vorankündigen.
Wann wolltest Du denn dann starten?
 

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.457
9.998
49
München
Ich weiß nicht genau, wieviel ursprünglich mitmachen wollten. Das gerät ja schnell mal aus dem Fokus, wenn einige Wochen Wartezeit ist. Vielleicht nehmen wir es jetzt erstmal raus und wenn sich dann eine Gruppe findet, die das machen will, dann schalte ich es wieder frei....
Die Interessierten können sich ja eventuell in einer Unterhaltung zusammentun und sich auf einen Termin einigen. was würdest Du davon halten, @KaratekaDD
 

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
5.207
5.724
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Gute Idee. Ich bekam hier auch gerade ein wenig das Schleudern, als ich dachte: warte mal, morgen?! Bin gerade in zwei Leserunden und habe noch ein Rezensionsexemplar hier liegen, außerdem ist es noch ein paar Tage hin bis zu meinem nächsten Urlaub. Lass uns in der Unterhaltung weiter unterhalten... ;)
 

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
5.207
5.724
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Die Idee mit dem Kalender hat was! Da verdaddelt ich den Termin auch nicht wieder... ;)


Ich habs in meinem Kalender stehen, weil ich sonst den Überblick verliere. ;)Ein paar Tage verschieben ist natürlich ok. Aber es sollte halt wenn möglich keine Verschiebung um mehrere Wochen sein, weil wir das jetzt schon 2 Monate vorankündigen.
Wann wolltest Du denn dann starten?