Vorstellungsrunde

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.564
2.704
49
Buchinformationen und Rezensionen zu Draußen die Welt: Roman von Janet Lewis
Kaufen >
Mary Perrault, Anfang fünfzig, führt mit ihrem Mann und den vier Kindern ein beschauliches Leben im ländlichen Kalifornien. Aber dann bricht 1929 die New Yorker Börse zusammen: Der Kampf ums nackte Überleben bringt das Fundament der Gesellschaft ins Wanken und bedroht auch das innere Gleichgewicht der Familie Perrault. Immer wieder gerät Mary in Situationen, in denen sie entscheiden muss, ob sie zum eigenen Vorteil oder zum Wohle anderer handeln soll. In leuchtend klarer Sprache und mit unwiderstehlich sanftem Sog erzählt Janet Lewis am Beispiel des scheinbar unspektakulären Lebens einer Frau, wie der Mensch sich im Angesicht von Krisen sein moralisches Wertesystem und seine Würde erhalten kann.

Wir lesen gemeinsam ab dem 26.02.23
 
  • Like
Reaktionen: Lesehorizont

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
19.868
51.400
49

Janet Lewis (Quelle: dtv)​

Janet Lewis (1899-1998) lebte zumeist in Kalifornien mit ihrem Mann, dem Dichter Yvor Winters. Neben Lyrik schrieb sie vier Romane, darunter eine viel beachtete Trilogie um berühmte historische Justizfälle. Lewis war ihr Leben lang vehemente Kriegsgegnerin und Fürsprecherin der indigenen und schwarzen Bevölkerung.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
19.868
51.400
49
Die Bücher von Janet Lewis sind für uns gute alte Bekannte. Gemeinsam gelesen haben wir:

Buchinformationen und Rezensionen zu Der Mann, der seinem Gewissen folgte: Roman von Janet Lewis
Kaufen >
und

Darüber hinaus hat mich dieser kleine Roman sehr begeistert, aus dem der grandiose Kinofilm "Somersby" mit Richard Gere entstanden ist:

Nun dürfen wir sehr gespannt auf den vierten und letzten Roman dieser Autorin sein, der sich nicht wie die anderen mit historisch zweifelhaften Justizfällen beschäftigt, sondern sich mit eher moralischen Fragen auseinandersetzt.

Kennt ihr die Werke der Autorin bereits? Oder seid ihr quasi ihre "Erstleser"?

Es lesen und diskutieren mit:
@GAIA @Wandablue @Lesehorizont @Sassenach123 @alasca @Querleserin @Anjuta @Barbara62 @petraellen @Literaturhexle

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen eine spannende Lektüre sowie einen intensiven Austausch! :reader1
 

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.322
11.017
49
Thüringen
Ich bin definitiv Erstleserin, kenne die genannten Bpcher nicht einmal vom Namen her, auch nicht den Film mit Richard Gere...wobei ich mit ihm wahrscheinlich nur „Pretty Woman“ gesehen habe. :rofl
 
  • Like
Reaktionen: Literaturhexle

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
19.868
51.400
49
Schlechte Recherche:

Buchinformationen und Rezensionen zu Der Mann, der seinem Gewissen folgte: Roman von Janet Lewis
Kaufen >

habe ich alleine gelesen - ohne Leserunde;)
 
  • Haha
Reaktionen: Sassenach123 und GAIA

Anjuta

Bekanntes Mitglied
8. Januar 2016
1.658
4.894
49
62
Essen
Sie schreibt wirklich schön. Ich gebe Euch da ganz recht. Aber es geht wirklich die ganze Zeit irgendwie um Selbstverständlichkeiten. Der pure und bloße Alltag tritt uns hier literarisch entgegen. Das kann schon gehörig langweilig und eintönig sein, oder? Ich versuche mich wie ihr an der schönen Sprache zu erfreuen und das klappt auch immer wieder ganz gut. Aber dann freue ich mich auch tierisch, wenn mal tatsächlich was passiert. Wie etwa der Unfall der Freundin. Jetzt möchte ich nicht sagen, dass ich mich gefreut habe, dass sie diesen Unfall hatte. Aber dass die Handlung ein bisschen Fahrt aufgenommen hat, das war schon sehr erfreulich.
Ich bin also - um es zusammenzufassen - bisher mäßig begeistert. Das Buch könnte nach meinem Interesse, doch ein bisschen mehr abheben und Fahrt aufnehmen.
 
  • Like
  • Stimme zu
Reaktionen: petraellen und GAIA

Lesehorizont

Bekanntes Mitglied
29. März 2022
2.652
10.090
49
53
Mainz
Ich bin nun wieder zu Hause in Mainz, wo unter anderem "Draußen die Welt" auf mich wartete. Ich starte gleich. :)