Vorstellungsrunde

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.412
2.335
49
Buchinformationen und Rezensionen zu Mrs Dalloway von Virginia Woolf
Kaufen
Es ist ein besonderer Tag im Leben der zweiundfünfzigjährigen Clarissa Dalloway: Die Gattin eines Parlamentsabgeordneten will am Abend eines ihrer berühmten Upper-class-dinners geben. Der Tag vergeht mit freudigen Vorbereitungen, zufälligen Begegnungen mit Jugendfreunden, Konversation, nostalgischen Betrachtungen, Sinneseindrücken beim Flanieren ... Ein besonderer Tag soll es – aus ganz anderen Gründen freilich – auch für Septimus Smith werden. Auch ihn beschäftigt die Gegenwärtigkeit des Vergangenen in jedem einzelnen Augenblick.
In permanent sich wandelnden Empfindungen, Visionen und Assoziationen der Figuren entsteht ein faszinierendes Zeit- und Gesellschaftsbild Englands, rhythmisiert vom Stundenschlag des Big Ben. Romantische, nüchterne und satirische Stimmungslagen fließen ineinander, Melancholie und Contenance, tiefgründiger Witz und leise Wehmut durchziehen Virginia Woolfs Meisterwerk moderner Erzählkunst. Im Dezember 1924 notierte sie in ihr Tagebuch: 'Ich glaube ganz ehrlich, dass dies der gelungenste meiner Romane ist.'

Wir lesen gemeinsam ab dem 15.05.22
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
13.126
27.812
49

Virginia Woolf (Quelle: Penguin Manesse)​

Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 in London geboren und wuchs im großbürgerlichen Milieu des viktorianischen Englands auf. Ihr Leben war geprägt von wiederkehrenden psychischen Krisen. 1912 heiratete sie Leonard Woolf. Zusammen gründeten sie 1917 den Verlag "The Hogarth Press". Ihr Haus war eines der Zentren der Künstler und Literaten der Bloomsbury Group. Am 28. März 1941 nahm Virginia Woolf sich, erneut bedroht von einer Verdunkelung ihres Gemüts, das Leben.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
13.126
27.812
49
Ein Klassiker der Weltliteratur im handlichen Format und in wunderschöner Ausstattung liegt hier vor uns.

Ich gestehe, noch nichts von Virginia Woolf gelesen zu haben. Bin ich die einzige;)? Was kennt ihr bereits? Ist Mrs. Dalloway für jemanden vielleicht sogar eine Zweit- oder Mehrfachlektüre?

Wie auch immer, die Bildungslücke wird in Kürze geschlossen!

Es lesen in dieser Runde mit:
@ThomasWien @milkysilvermoon @Lesehorizont @petraellen @Christian1977 @otegami @Barbara62 @Anjuta @RuLeka @Die Häsin @Literaturhexle @Sassenach123 @ulrikerabe

Wir wünschen allen Teilnehmer/innen viel Lesefreude sowie einen intensiven Austausch über die Lektüre :reader1 !

Bitte beachtet, dass es ab Seite 347 umfangreiche Anmerkungen zum Text gibt.
 

Lesehorizont

Aktives Mitglied
29. März 2022
261
1.044
44
51
Mainz
Ich gestehe, noch nichts von Virginia Woolf gelesen zu haben. Bin ich die einzige;)? Was kennt ihr bereits? Ist Mrs. Dalloway für jemanden vielleicht sogar eine Zweit- oder Mehrfachlektüre?

Wie auch immer, die Bildungslücke wird in Kürze geschlossen!
Mir geht es ähnlich. Wobei ich vor vielen Jahren, glaube ich, ein Werk gelesen habe von ihr.


Ehrlich gesagt, kann ich mich daran gar nicht mehr erinnern.

Ich habe mich für die LR entschieden, um es endlich mal mit Mrs Dalloway zu probieren. Bei manchen Werken brauche ich einen zusätzlichen Schubser :)
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
3.248
10.345
49
64
Auch ich gestehe, dass ich noch nichts von Virginia Woolf gelesen habe. Nein, stimmt nicht ganz. In meiner frühesten Jugend habe ich mal „ Orlando“ angefangen, weiß aber nicht mal mehr, ob ich das Buch überhaupt zu Ende gelesen habe.
Ich habe mich zu dieser LR angemeldet, um diese Bildungslücke endlich zu schließen.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
13.126
27.812
49
Sind die Manesse Bücher eigentlich immer in so einem kleinen Format?
Ist mein erstes.
Nein. Aber dieses kleine Klassiker-Format gibt es schon seit Jahrzehnten, möchte ich meinen. Da kann vielleicht @Barbara62 etwas mehr zu sagen;)
Andere Manesse Bücher haben ganz normale Größe, hochwertig ausgestattet sind sie m.W. alle. Gerade vor kurzem erst lasen wir diese wunderschöne Leinenausgabe im Normalformat:
Buchinformationen und Rezensionen zu Babettes Gastmahl von Tania Blixen
Kaufen
 

otegami

Aktives Mitglied
17. Dezember 2021
506
1.676
44
69
Sind die Manesse Bücher eigentlich immer in so einem kleinen Format?
*Giggel* Kommentar von meinem Mann, als er das Buch gestern sah: "Wächst das noch?" :D Doch, ein paar mit diesem Format habe ich, sind allerdings verstreut in den Bücherregalen unter den - nach Alphabet geordneten - Autoren zu finden. :) Ich mag dieses Format unheimlich gern - ein haptischer Genuss!
Von Virginia Woolf ist es das 1. Buch, das ich lese! :)
 
  • Like
Reaktionen: Sassenach123

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
2.052
6.938
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Nein. Aber dieses kleine Klassiker-Format gibt es schon seit Jahrzehnten, möchte ich meinen. Da kann vielleicht @Barbara62 etwas mehr zu sagen;)
Andere Manesse Bücher haben ganz normale Größe, hochwertig ausgestattet sind sie m.W. alle. Gerade vor kurzem erst lasen wir diese wunderschöne Leinenausgabe im Normalformat:
Buchinformationen und Rezensionen zu Babettes Gastmahl von Tania Blixen
Kaufen
Soweit ich weiß, waren die Bücher von Manesse ursprünglich alle in diesem kleinen Format. Ich sehe morgen die Vertreterin, wenn ich daran denke, frage ich sie.
Das kleine Format kommt gerade wie gerufen. Das Buch soll mich auf einer Radtour begleiten.
 

ulrikerabe

Bekanntes Mitglied
14. August 2017
2.849
6.693
49
Wien
www.facebook.com
Guten Morgen,

ich habe Mrs Dalloway vor vielen Jahren gelesen. (es muss in dem Zeitraum gewesen sein, als die Verfilmung von The Hours
Buchinformationen und Rezensionen zu Die Stunden: Roman von Michael Cunningham
Kaufen
im Kino war ;) )und noch viel früher (vor den Kindern) Orlando.


Letztes Jahr habe ich diese fiktionale Biografie zu den letzten Lebenstagen von Virginia Woolf gelesen:

Buchinformationen und Rezensionen zu Ach, Virginia von Kumpfmüller, Michael
Kaufen

Ich bin schon gespannt auf die Mrs, bis auf den ersten Satz ist mir nicht viel in Erinnerung geblieben. :)
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
5.323
11.096
49
46
Ich bedaure, euch hier nicht begleiten zu können, aber ich bin gespannt, ob euch Mrs. Dalloway genauso gut gefällt wie mir. Wenn ich wieder "on top" bin, wird die Manesse-Ausgabe die dritte sein, die ich von "Mrs. Dalloway" besitzen werde. Wer ist denn hier der Übersetzer?
Viel Spaß wünsche ich euch!
 

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
2.052
6.938
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Sind die Manesse Bücher eigentlich immer in so einem kleinen Format?
Ist mein erstes.
So, jetzt war die Verlagsvertreterin da und wir haben ausführlich über Manesse gesprochen. Die Bücher waren ursprünglich immer in diesem Kleinoktav-Format, früher aus Leinen, z.T. sogar aus Leder. Seit etwa 10 Jahren, schätzt sie, gibt es auch größere Ausgaben. Manesse gehört seit 2005 zu Penguin Random House (wie etwa 50 andere Verlage, beispielsweise btb, Luchterhand, Goldmann, Heyne, Blanvalet, DVA usw.). Seit 2017 sind die Bändchen deutlich poppiger gestaltet und nicht mehr so einheitlich. Die Herstellung ist weniger hochwertig, aber ich finde sie trotzdem noch hübsch. Man erkennt das sehr gut auf dem Foto von @RuLeka, die drei ganz rechts sind in der neuen Form.
 

Neu in "gemeinsam lesen"