1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Vorstellungsrunde

Dieses Thema im Forum "Leserunde 'Der unschuldige Mörder'" wurde erstellt von supportadmin, 28. Dezember 2019.

  1. supportadmin

    supportadmin Administrator

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.051

    Ein Mord ohne Leiche und ein fataler Schuldspruch – doch die wahre Geschichte wartet noch darauf, erzählt zu werden … Lund, Schweden: Vier Literaturstudenten treffen auf den gefeierten Autor Leo Stark. Schnell geraten sie in den Bann des manipulativen Schriftstellers, der sie gleichermaßen fasziniert wie abstößt. Doch eines Nachts verschwindet Stark spurlos. Und obwohl keine Leiche gefunden wird, spricht man den Studenten Adrian des Mordes schuldig. Jahre später beschließt dessen Freund Zack, ein Buch zu schreiben. Das Verbrechen von damals, für das Adrian acht Jahre ins Gefängnis musste, hat den Journalisten nie richtig losgelassen. Von Adrians Unschuld überzeugt, ist Zack fest entschlossen, die Wahrheit aufzudecken. Doch bei seinen Recherchen stößt er auf den Widerstand seiner ehemaligen Studienfreunde. Alle scheinen sie etwas vor Zack zu verbergen. Und dann taucht plötzlich Leo Starks Leiche auf …

    wir lesen gemeinsam ab 28.12.19.

    Eventuell verzögert sich der Leserundenstart, da es aufgrund der Feiertage Verzögerungen beim Buchversand gegeben haben könnte.
     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...