1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Helmut Pöll

Vorschlag Vorschläge für Leserunden Weltliteratur

Dieses Thema im Forum "Mitleser finden - Vorschläge für Leserunden" wurde erstellt von Helmut Pöll, 13. Februar 2018.

  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    5.937
    Hier ist vor einiger Zeit der Vorschlag aufgekommen, dass wir uns gemeinsam und regelmäßig Bücher vornehmen, an die sich vielleicht einer alleine nicht trauen würde, "Zauberberg" von Thomas Mann ist als Vorschlag gefallen, oder auch Buddenbrooks.

    Damit das alles nicht übersichtlich und planbar bleibt wollen wir einmal am Beginn eines Quartal so ein Buch lesen, also vier im Jahr. D.h. unser erstes Buch würden wir dannim 2. Quartal 18 lesen, Anfang April.

    Es wäre schön, wenn jeder, der grundsätzlich immer oder ab und an bei diesen Runden mitlesen möchte, 5 Vorschläge macht. Dann machen wir eine kurze Umfrage und filtern die Bücher raus, an denen mehrere Interess haben.

    Zur Orientierung sind hier drei Listen für Euch, eine von der BBC, von Le Monde und von der ZEIT.
    https://www.fabelhafte-buecher.de/the-bbc-big-read-die-britische-liste-der-wichtigsten-werke-der-weltliteratur

    https://www.fabelhafte-buecher.de/l...der-100-wichtigsten-bucher-der-weltliteratur/
    Bücher, die man gelesen haben muss! | Fabelhafte Bücher
    fabelhafte-buecher.de


    https://www.fabelhafte-buecher.de/b...er-sicht/die-100-besten-bucher-nur-die-liste/
    Die 100 besten Bücher | Fabelhafte Bücher
    fabelhafte-buecher.de


    Die Bücher müssen natürlich nicht aus diesen Listen sein. Die Booker Prize Liste ist sicher auch eine schöne Quelle ;)

    @Querleserin , @Literaturhexle , @Xirxe , @Bibliomarie , @Momo , @Amena25 , @Sassenach123 , @Anjuta , @Maga , @Andrea Karminrot , @Atalante , @Renie @Serapion ,
     
    #1 Helmut Pöll, 13. Februar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. Helmut Pöll
    Helmut Pöll
    Das sind mal meine Vorschläge
    • Schöne neue Welt, Aldous Huxley
    • Der Zauberberg, Thomas Mann
    • Manhattan Transfer, John Dos Passos
    • Jean-Paul Sartre, Die Wörter
    • Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald
  3. Querleserin
    Querleserin
  4. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Grundsätzlich kann ich mich mit vielen Büchern dieser genannten Listen anfreunden! Ich nenne jetzt mal 5 Werke, mein Interesse geht aber weit darüber hinaus- will sagen, ich bin sehr kompromissfähig ;)
    • Thomas Mann: Der Zauberberg
    • Alexander Dumas: Der Graf von Monte Christo oder die Kameliendame
    • John Steinbeck: Die Früchte des Zorns
    • Albert Camus: Die Pest oder Der Fremde
    • Michael Ondaatje: Der englische Patient
    • Margaret Atwood: Der blinde Mörder

    Diese letzten beiden passen auch zur Booker Preis Challenge;)
  5. Querleserin
    Querleserin
    @Literaturhexle hat jetzt im anderen Thread geantwortet und ich habe dort meine Vorschläge ergänzt. @Helmut Pöll, du kannst ja beides zusammen fügen:oops:.
  6. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Da wäre ich auch dabei. Manhattan Transfer kannte ich gar nicht, klingt aber interessant!

    @Querleserin: Den menschlichen Makel habe ich mal angefangen. Fand ihn gut, aber man MUSS ihn eigentlich mit anderen zusammen lesen, um sich austauschen zu können.
  7. Querleserin
    Querleserin
    Da hätten wir zwei doch schon was. Schöne neue Welt habe ich schon gelesen, Zauberberg gerne...
    Manhattan Transfer kenne ich auch nicht. Der große Gatsby würde mich auch interessieren, da kenne ich ebenso wie beim englischen Patienten nur den Film.
  8. Xirxe
    Xirxe
    Oh schön, da ist Vieles dabei, was mich interessiert und auch in meinen Bücherregalen irgendwo zu finden ist.
    • Thomas Mann: Der Zauberberg
    • John Dos Passos: Manhattan Transfer
    • John Steinbeck: Die Früchte des Zorns
    • Albert Camus: Die Pest und Der Fremde
    • Margaret Atwood: Der blinde Mörder
    • Philip Roth: Der menschliche Makel und
    • F.Scott Fitzgerald: Der große Gatsby

    Als Vorschlag kämen von mir noch hinzu
    • Saul Bellow: Die Abenteuer des Augie March
    • Thomas Pynchon: Gegen den Tag
    • David Foster Wallace: Unendlicher Spaß
    • Charles Baudelaire: Die Blumen des Bösen
    • Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften
    Da bin ich ja mal gespannt ...
  9. supportadmin
    supportadmin
    Prima, da haben wir ja schon mal ne Menge Auswahl.
  10. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Jippie!
    Ich sehe, der Zauberberg erfreut sich breiter Zustimmung und nimmt Form an :D
    ....
    Allerdings muss man schon für die 984 Seiten etwas Zeit einplanen. Egal wann, ich freue mich drauf!
  11. Literaturhexle
    Literaturhexle
    @Xirxe
    Sehr erfreulich, dass dein SUB so viel Übereinstimmung mit meinen Leseplänen hat :D
    Aber auch deine Vorschläge würde ich mitlesen, kenne und besitze sie zwar nicht, aber das könnte man ändern. Mancher Buchtitel ist mir auch schon in Listen begegnet. Bestimmt eine gute Auswahl.
  12. supportadmin
    supportadmin
    Dann würde ich fast sagen wir fangen mit dem Zauberberg an Anfang April. Da das nächste Buch dann erst im Juli ansteht haben wir noch eine Menge Zeit uns auf eines zu verständigen und auch, um hier an den anderen Leserunden teilzunehmen. @Literaturhexle , @Xirxe , @Querleserin
  13. Querleserin
    Querleserin
    Beim Zauberberg bin ich dabei, ist in den Lesekalender eingetragen :)
  14. Xirxe
    Xirxe
    Schön, ich habe ihn gleich aus dem Regal geholt und bereit gelegt. Ich freue mich richtig darauf, das Buch zu lesen, denn es ist auch ein schönes Exemplar. Diese leinengebundene Sonderausgabe, die vor einigen Jahren herausgegeben wurde.
  15. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Genau eben diese habe ich mir auch zugelegt. Einfach zu schön :rolleyes:
    Passt bestens in die Klassiker-Ecke.
    Nun bin ich auf das Buch gespannt.
  16. Literaturhexle
    Literaturhexle
  17. Helmut Pöll
    Helmut Pöll
    Nein, das muss man eigentlich nicht @Literaturhexle
  18. Leseglück
    Leseglück
    Ich bin beim Zauberberg Anfang April auch dabei!
  19. Krischan
    Krischan
  20. Krischan
    Krischan
    Eine wunderbare Liste, die Ihr da zusammengestellt habt, vieles davon habe ich noch nicht oder schon lange nicht mehr gelesen, #Steinbeck z.B. Aber ich habe mir jetzt erstmal den Zauberberg aus dem Regal geholt und gehe ab nach Davos ...
  21. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Klasse, @Krischan, dass du dabei bist!
    Wenn man so eine Liste sieht, merkt man, wie viele gute Bücher es gibt!
  22. Literaturhexle
    Literaturhexle
    Liebe Weltliteraten,
    unsere erste Runde zum Zauberberg von Thomas Mann läuft noch. Das Buch hat aber auch 985 fordernde Seiten, die zu einem Regen Austausch einladen...

    Ab 1. Juli wollen wir ein neues Werk der Weltliteratur in Angriff nehmen. Zur Diskussion stehen Werke von Albert Camus


    Oder aber

    Oder


    Zum Umfang: Manhattan Transfer hat 550 Seiten, Schöne Neue Welt, Die Pest etwa 350, der Fremde etwa 160.

    Wer würde wo gerne mitmachen? Diese Vorschläge sind das Destillat aus den vorhergehenden, gerne nehmen wir auch neue Ideen für weitere Runden auf!!!

    @Querleserin @Leseglück @Renie @Helmut Pöll @Sassenach123 @Krischan @Xirxe @Anjuta @Momo @Atalante
  23. Querleserin
    Querleserin
    "Schöne neue Welt" habe ich auf Englisch und Deutsch bereits gelesen, da wäre ich raus. Mit allem anderen kann ich leben. Bevorzugen würde ich "Der Fremde" :)
    1. Helmut Pöll
      Helmut Pöll
      Thematisch ginge für mich "Der Fremde" und "Die Pest". Wegen der Kürze würde ich aber den Fremden bevorzugen.
  24. Literaturhexle
    Literaturhexle
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...