1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Rezension (5/5*) zu Römische Geschichte / Römische Geschichte I: Rom und die antike Welt bis zum E.

Dieses Thema im Forum "Sachbücher" wurde erstellt von Matzbach, 1. März 2020.

  1. Matzbach

    Matzbach Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2020
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    86
    Info
    Gut lesbare Übersicht

    Gut zweieinhalb Jahre nachdem ich den (kurioserweise vor dem ersten erschienenen) zweiten Teil der Römischen Geschichte Sommers gelesen habe, folgte nun die Darstellung der römischen Republik von ihren Anfängen bis zur Errichtung des Prinzipats unter Oktavian. Michael Sommer zeichnet den Weg Roms von einer Kleinstadt zur Großmacht der Antike minuziös auf und verfolgt dabei die Frage, was quasi der Kitt war, der diesen Aufstig ermöglicht hatte, dann aber auch, was zum Untergang der Republik führte. Die Standeskämpfe und die Bürgerkriege des letzten Jahrhunderts werden in einem gut lesbaren Stil dargestellt, weshalb ich das Buch jedem, der sich für diese Epoche interessiert, nur empfehlen kann. Immer wieder skizziert Sommer auch den derzeitigen Forschungsstand, so dass, wer möchte, sich auch in Detailfragen weiter informieren kann. Einem Studenten der alten Geschichte wird damit wertvolles Rüstzeug vermittelt, ebenso dem historisch interessierten Laien.

     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...