1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (23.07.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Rezension (5/5*) zu Lache, solange du noch Zähne hast: Witziges zum Drüber-nach-Lachen von Arno Ba.

Dieses Thema im Forum "Humor" wurde erstellt von orfe1975, 28. März 2018.

  1. orfe1975

    orfe1975 Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Überraschende Anekdoten- und Witzesammlung

    Cover und Gestaltung:
    -----------------------
    Der Mann hinter der Mauer erinnerte mich etwas an den Nachbar Wilson aus der Serie "Hör mal wer das hämmert." Der hatte auch immer witzige, aber auch weise Sprüche auf Lager. So wie in diesem Buch. Das auf die Mauer gesprayte Lachen, sieht für mich etwas aufgezwungen aus. Es passt aber, da eine Witzesammlung im Prinzip auch etwas ist, das einen zur Fröhlichkeit "zwingen" will. Der Untertitel "Witziges zum Drüber-nach-Lachen" ist ein passendes Wortspiel: Es geht es nicht nur ums Lachen, sondern auch darum, über bestimmte Texte nachzudenken. Die bunten Farben sowie der Titel in unterschiedlichen Schriftarten machen einen definitiv aufmerksam auf das Buch. Gleich beim Aufschlagen fiel mir das thematisch aufgebaute Inhaltsverzeichnis positiv auf, das ein gezieltes Nachschlagen der Texte ermöglicht. Der Text im Buch ist in Schwarz-Weiß-Grau-Optik gehalten, was hilfreich ist, sich auf den Text zu fokussieren.

    Inhalt:
    -----------------------
    Arno Backhaus ist E-Fungelist, Entertainer und Bestsellerautor. In diesem Buch hat er zu 17 Themengebieten Witze, Anekdoten und Gedanken gesammelt. Er lädt damit den Leser ein, zu lachen, zu staunen und einige Dinge aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Zu den Themengebieten gehören auch Glaubensthemen, wie von einem christlichen Autor zu erwarten. Jedoch werden auch viele alltägliche Bereiche ins Visier genommen, wie z. B. Kinder, Universitätsleben, Finanzielles, Sportliches, Tierisches und einiges mehr.

    Mein Eindruck:
    -----------------------
    Dieses Buch hat mich positiv überrascht. Ich stehe Witzebüchern eher skeptisch gegenüber. Oft sind diese eine Zusammenstellung von lustigen Texten, die man bereits aus anderen Quellen kennt. Die meisten Witze sind in meinen Augen Kalauer, die oft auf Partys oder Karnevalsreden zu hören sind. Meistens sind sie nach dem ersten Hören bzw. Lesen bereits langweilig. Ein paar solcher Witze waren auch hier vorhanden, der Autor hat das Rad nicht neu erfunden. Vieles kannte ich jedoch noch nicht, vor allem stach mir die außergewöhnliche Kombination aus lustigen und nachdenklich stimmenden Texten ins Auge.

    Gut gefallen hat mir z. B. der Witze
    "Ein vierjähriger Junge wird von einem Mann gefragt: "Gibt es in deinem Kindergarten auch Ausländer?" Der Kleine antwortet: "Nein, da gibt es nur Kinder."
    Auf den ersten Blick lustig, im Nachgang eine Aussage zum Nachdenken!
    Neben solchen kurzen Witzen stehen auch längere Texte, wie z. B. "Schule im Wandel der Zeit 1973-2018", "Gott kommt z. B.such" und "Wie ein Schwabe ein sicheres Passwort wählt", um nur einige meiner Favoriten zu nennen.
    Dieses Buch hat mich begeistert, weil es sich für vieles eignet: als Nachschlagewerk für bestimmte Anlässe, als Geschenk zur Aufmunterung und natürlich zum selber lesen, lachen und nachdenken. Ich kannte den Autor bisher noch nicht, aber werde ihn und seine Bücher nun im Auge behalten.

    Fazit:
    -----------------------
    Anekdoten, Sprüche, Witze über Glauben und Alltägliches - eine überraschende und lesenswerte Zusammenstellung

     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...