1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Rezension Rezension (5/5*) zu Krallenspur von Lara Seelhof.

Dieses Thema im Forum "Fantasy & Phantastik" wurde erstellt von Adlerbuch, 21. November 2018.

  1. Adlerbuch

    Adlerbuch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Lesetipp! Krallenspur ist ein spannender Urban-Fantasy Roman mit

    In dem Urban-Fantasy Roman „Krallenspur“ der deutschen Newcomer-Autorin Lara Seelhof, verliebt sich die siebzehnjährige Celia McCall in den neuen Schulcasanova Cassian, obwohl sie es eigentlich gar nicht will.

    Schnell wird ihr klar, dass der attraktive Cassian nicht nur jede Menge Ex-Freundinnen hat, die ihr ihr Glück nicht gönnen, sondern auch düstere Geheimnisse. Sie muss sich entscheiden, ob sie ihm trotzdem vertraut. Als Celia aber dann in Lebensgefahr gerät, zweifelt sie wieder an ihm und an ihrem eigenen Verstand, denn das Dämonen zur Realität gehören und ihren Tod wollen, damit hatte sie nicht gerechnet.

    Kann Celia sich gegen die Dämonen verteidigen und gibt es doch ein Happy-End mit ihrer großen Liebe? Das beantwortet der abgeschlossene Roman Leserinnen von 14 bis 99 Jahren, die romantische Fantasy-Liebesgeschichten mögen.

    Für mich ein Debüt, dass man unbedingt gelesen haben sollte. Romantisch und spannend mit ungewöhnlichen Dämonen und vielen unerwarteten Wendungen.

     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...