Rezension Rezension (4/5*) zu Gone Girl - Das perfekte Opfer: Roman von Gillian Flynn.

Bücherwurm

Mitglied
9. April 2015
140
186
24
Bibliotheksassistentin
silkest.twoday.net
Buchinformationen und Rezensionen zu Gone Girl - Das perfekte Opfer: Roman von Gillian Flynn
Kaufen
Ganz gut

Lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen und als ich es aber dann doch mal anfing zu lesen, habe ich es mehrmals beiseite legen müssen, denn ich habe es parrallel zu unterschiedlichen Leserundenbüchern gelesen.
Es ist ein Stand-alone-Titel und wenn ich richtig informiert bin, der erste der Autorin, die bereits zwei weitere Bücher geschrieben hat.

Da der Plot hier ziemlich gradlinig verläuft und nur zwischen Vergangenheit und Gegenwart wechselt, konnt man immer wieder gut in Geschicht reinkommen.
Die Handlung für sich ist nicht neu, jedoch ist sie meiner Meinung anch neuartig und raffiniert umgesetzt. Sie ist der Wendungsreich und baut dadurch eine stetige Spannung auf und man will dann irgendwann endlich wissen, wie es ausgeht.

 
  • Like
Reaktionen: Renie

Neu in "gemeinsam lesen"