Rezension (3/5*) zu Das neue Herz von Lina Wolff

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.791
8.235
49
Eigenwillig

"Das neue Herz" ist eine teilweise interessante Geschichte, andererseits aber auch thematisch etwas zu vollgepackt und darin leider auch etwas unglaubwürdig. Dieses Übertriebene ist sicher von der Autorin so gewollt, dieses überspitzt Geschriebene symbolisiert ja eine gewisse Kritik. Mir war dies nur etwas zu viel des Guten. Dennoch ist das Buch sehr spannend geschrieben, beinhaltet interessante Standpunkte und Blickwinkel, hat spannendes Personal mit interessanten Geschichten. Besonders die Geschichte der Nonne möchte ich hier hervorheben, mir hat dieser Charakter und die Zeichnung dieser Frau mit am besten gefallen. Fast ein eigenes Buch wäre mir diese Frau und ihre Geschichte wert gewesen. Denn trotz der Sinnhaftigkeit der Geschichte und der Information, die dahinter liegt, hat mir persönlich "Das neue Herz" nicht so gut gefallen. Ich bin nicht die richtige Leserin für dieses Buch. Vielleicht liegt es an der Satire, vielleicht ist dies nicht mein Humor. Wer weiß. Schade!