renee's Best 2019

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.483
49
Teilweise liegen wir in unserem Geschmack ganz dicht beieinander und dann trennen uns auch wieder Welten :)
Spannend! Hab Dank für deine Liste, ich werde sie mir immer mal wieder anschauen.
 
  • Like
Reaktionen: renee

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
Teilweise liegen wir in unserem Geschmack ganz dicht beieinander und dann trennen uns auch wieder Welten :)
Spannend! Hab Dank für deine Liste, ich werde sie mir immer mal wieder anschauen.
Das ist doch bei jedem so. Manches passt und manches wieder nicht. Es gibt niemanden, der genauso liest und empfindet wie man selbst. Jeder ist ja einzigartig und das ist gut so! :);):p:D:cool:
 

SuPro

Bekanntes Mitglied
28. Oktober 2019
1.856
4.101
49
51
Baden Württemberg
lieslos.blog
Eine interessante Liste. Einige, sogar die meisten Bücher kenne ich und oft teile ich Deinen Geschmack. Manche interessieren mich und sind - schwups - auf meiner WuLi gelandet „Vater unser“ reizt mich schon lange... bin aber unsicher, ob er nur wohl gefallen würde. Wenn es Überlappungen zum „tgl Brot“ gibt, ist es manchmal schwierig...
 

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
Eine interessante Liste. Einige, sogar die meisten Bücher kenne ich und oft teile ich Deinen Geschmack. Manche interessieren mich und sind - schwups - auf meiner WuLi gelandet „Vater unser“ reizt mich schon lange... bin aber unsicher, ob er nur wohl gefallen würde. Wenn es Überlappungen zum „tgl Brot“ gibt, ist es manchmal schwierig...
Wobei ich aber schon durch deinen beruflichen Hintergrund sehr an deiner Wahrnehmung zu Vater unser interessiert wäre. Es ist ja auch ein sehr polarisierendes Buch. Aber es stimmt, manchmal kann ich psychiatrisches auch schwer lesen und muss pausieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: SuPro

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.483
49
Eine interessante Liste. Einige, sogar die meisten Bücher kenne ich und oft teile ich Deinen Geschmack. Manche interessieren mich und sind - schwups - auf meiner WuLi gelandet „Vater unser“ reizt mich schon lange... bin aber unsicher, ob er nur wohl gefallen würde. Wenn es Überlappungen zum „tgl Brot“ gibt, ist es manchmal schwierig...
Ich glaube, Vater unser hsbe ich auch noch auf dem Reader ;)
 

nineLE

Bekanntes Mitglied
4. November 2019
1.035
1.265
49
Also los geht's:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

18.

19.

20.

21.

22.

23.

24.

25.

26.

27.

28.

29.

30.

31.

32.

33.

34.

35.

36.

Sehr, sehr schöne Sachen dabei, die ich auch spitzenmäßig fand! Einige hab ich zum SuB gepackt jetzt. Was war für euch so kontrovers an "Vater unser", das steht auch auf meinem SuB? Und wie fandest du "Gespräche unter Freunden", ich fand es eher nicht so umwerfend, eher so geplänkelt nett... und du?
 
  • Like
Reaktionen: renee

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
Eva Gruber, der Hauptcharakter in "Vater unser" ist meiner Meinung der Hauptgrund, weshalb dieses Buch polarisiert. Die Art ihrer Darstellung fasziniert den Leser entweder bei der Lektüre oder man lehnt diese Frau und ihr Handeln ab. Dadurch, dass man nie weiß, ob die Schilderungen und das Gehabe dieser Person echt sind/wahr sind, schwingt man in den Überlegungen hin und her. Man sucht nach einer Wahrheit. Gleichzeitig hat dieser Hauptcharakter auch eine Art, die den Leser abstößt. Und dieses sehr intensiv geschilderte Geschehen fasziniert den Leser oder widert ihn an.

Frances ist der Charakter in "Gespräche unter Freunden", der mich am meisten berührt hat. Ihre Suche und ihr Schwanken in einer Zeit der Findung hat mich schwer getroffen und auch an eigenes Erleben erinnert. Gerade durch ihr schwankendes Verhalten wird sie für mich greifbar, einiges von ihrem Handeln ist für mich nachvollziehbar, anderes wieder gar nicht. Aber gerade dies macht für mich interessante Charaktere aus und zeigt glaubhaftes Handeln von Menschen in den Zwanziger Jahren. "Gespräche unter Freunden" war für mich ein sehr inspirierendes Buch.
 
Zuletzt bearbeitet:

nineLE

Bekanntes Mitglied
4. November 2019
1.035
1.265
49
Eva Gruber, der Hauptcharakter in "Vater unser" ist meiner Meinung der Hauptgrund, weshalb dieses Buch polarisiert. Die Art ihrer Darstellung fasziniert den Leser entweder bei der Lektüre oder man lehnt diese Frau und ihr Handeln ab. Dadurch, dass man nie weiß, ob die Schilderungen und das Gehabe dieser Person echt sind/wahr sind, schwingt man in den Überlegungen hin und her. Man sucht nach einer Wahrheit. Gleichzeitig hat dieser Hauptcharakter auch eine Art, die den Leser abstößt. Und dieses sehr intensiv geschilderte Geschehen fasziniert den Leser oder widert ihn an.

Frances ist der Charakter in "Gespräche unter Freunden", der mich am meisten berührt hat. Ihre Suche und ihr Schwanken in einer Zeit der Findung hat mich schwer getroffen und auch an eigenes Erleben erinnert. Gerade durch ihr schwankendes Verhalten wird sie für mich greifbar, einiges von ihrem Handeln ist für mich nachvollziehbar, anderes wieder gar nicht. Aber gerade dies macht für mich interessante Charaktere aus und zeigt glaubhaftes Handeln von Menschen in den Zwanziger Jahren. "Gespräche unter Freunden" war für mich ein sehr inspirierendes Buch.
Danke für die Einschätzung, Vater unser fliegt vom SuB. Wunderbar, einen Teil krieg ich so weg dort.
 
  • Like
Reaktionen: renee

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.483
49
Aber gerade dies macht für mich interessante Charaktere aus und zeigt glaubhaftes Handeln von Menschen in den Zwanziger Jahren. "Gespräche unter Freunden" war für mich ein sehr inspirierendes Buch.
Das hast du sehr gut geschildert. Wahrscheinlich bin ich zu alt für das Buch gewesen. Es las sich flott weg, aber diese moderne Lebenswelt unterscheidet sich schon sehr von meiner. Den anderen Frauen in meiner VHS Lesegruppe erging es ähnlich. Leider war die Jüngste an dem Abend nicht da (Mitte 30), alles anderen sind 50+ bis 50 satt+ :D
Die Generation unserer Töchter würde vermutlich anders urteilen.
 
  • Like
Reaktionen: renee

Ähnliche Themen