1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (10.12.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Polnische Autorin gewinnt International Man Booker Prize

Dieses Thema im Forum "News aus der Buchwelt" wurde erstellt von Helmut Pöll, 24. Mai 2018.

  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    6.206
    Der International Man Booker Prize geht in diesem Jahr an die polnische Autorin Olga Tokarczuk. Der Preis ist mit 50 000 Pfund dotiert und wird seit 2016 für einen einzelnen ins Englische übersetzten Roman verliehen.

    Olga Tokarczuk erhielt den Preis für ihren Roman "Flights". Darin erzählt sie die Geschichte einer Reisenden der Gegenwart und verknüpft sie mit Schicksalen vergangener Jahrhunderte.


    Damit begeisterte sie die Jury. Das Gremium lobte den “wundervollen Esprit, die Fantasie und die literarische Ausdruckskraft”.

    In Polen wurde das preisgekrönte Buch bereits 2007 publiziert. Der deutsche Titel "Unrast" ist aktuell nur antiquarisch erhältlich. Trotz der Preisverleihung plant der Schöffling Verlag, der die gebundene Ausgabe 2009 veröffentlichte, nach eigener Auskunft keine Neuauflage.
    https://www.buchreport.de/2018/05/2...ternationalen-man-booker-preis-ausgezeichnet/

    Olga Tokarczuk erhält den internationalen Man-Booker-Preis - buchreport

    Der internationale Man-Booker-Preis wird in diesem Jahr erstmals an eine polnische Autorin verliehen: Olga Tokarczuk erhält den renommierten Literaturpreis für ihren Roman "Unrast" ("Flights"). ... mehr
    buchreport.de
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    2.346
    Danke für den Hinweis!
    Ich werde für mich persönlich aber bei dem "normalen" Man Booker Preis bleiben. In diesem Jahr hat ihn das folgende Buch gewonnen, dass erst dieser Tage in der deutschen Übersetzung erschienen ist:

    Irrsinnig gerne würde ich zu dieser Neuerscheinung eine Leserunde hier im Forum organisieren :)
    Das Buch klingt sehr viel versprechend und wir haben bisher sehr gute Erfahrungen beim Lesen der Bookerpreisträger gesammelt.

    Vom Zeitpunkt her wäre ich flexibel, er sollte sich in unsere bereits geplanten Leserunden einfügen. Aber wie sieht denn das grundsätzliche Interesse bei euch aus?

    @Renie @Querleserin @Leseglück @Momo @Helmut Pöll @Xirxe @Krischan @parden @Sassenach123 @wal.li @Anjuta @Tiram
    und natürlich alle anderen lesefreudigen Mitglieder ;) ?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    2.021
    Bin dabei ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  4. Renie

    Renie Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    3.416
    Um dieses Buch bin ich auch schon ein paar Mal herumgeschlichen. Insofern würde ich auch mitmachen.:)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  5. Tiram

    Tiram Forumlegende
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    3.138
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...