1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Neue EU-Datenschutzverordnung ab 25.05.18

Dieses Thema im Forum "News zum Forum" wurde erstellt von Helmut Pöll, 20. Mai 2018.

Tags:
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    6.020
    Am 25. Mai tritt die neue Datenschutzverordnung der EU in Kraft (EU - DSGVO), die neue und viel strengere Regeln zum Schutz persönlicher Daten vorschreibt. Das macht angesichts der Skandale der jüngsten Zeit, wo millionenfach Benutzerdaten verkauft wurden, durchaus Sinn, auch wenn die einzelnen Regelungen der neuen Verordnung bei vielen Blloggern im Detail auch für viel Unklarheit gesorgt haben.

    Bei uns auf WR ändert sich kaum etwas, da wir weder einen Onlineshop haben noch die Daten irgendwie an Dritte weiterreichen, wie das facebook beispielsweise getan hat. Eine sichere Verbindung, zu sehen am https oben in der Adresszeile des Browser, haben wir ohnehin schon.

    Die persönlichen Daten, die bei uns erhoben werden, brauchen wir lediglich...
    • für Anmeldung und Login.
    • Um in Euren Buchregalen und im Lesewidget den Lesestatus Eurer Bücher anzuzeigen
    Die neue, EU-konforme Datenschutzerklärung ist übrigens jetzt von jeder Seite aus direkt erreichbar. Ihr findet dazu einen Link im Footer einer jeder Seite.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. huskie-style

    huskie-style Silber Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    133
    Für mich ist die Suche nach dem Unwort des Jahres 2018 schon lange beendet. :confused: Aber nicht nur das Wort "Datenschutzgrundverordnung" an sich lässt mir den Kamm schwellen.

    Auch der Rattenschwanz, der für die Vielzahl der kleinen Vereine, Blogger, etc. daran hängt, ist absolut entnervend. Nicht nur, dass es scheinbar immer nur ungesundes Halbwissen zu dem gesamten Thema gibt (Frag 5 Experten, bekomme 6 Meinungen), stürzen sich halbseidene Geschäftemacher auf das Thema und versuchen, die Unsicherheit der User mit ihren unausgegorenen Plugins, Leitfäden, etc auszunutzen und ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen.

    An der Verordnung sieht man eindeutig: gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht.

    Sorry falls ich nun abgeschweift sein sollte. Das musste mal eben raus.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  3. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    6.020
    Du hast völlig Recht @huskie-style . Die Umsetzung ist wirklich eine Vollkatastrophe. Du kannst Dir nicht vorstellen, wie viele Bekannte und Freunde mich in den letzten Wochen angerufen haben, teils verzweifelt, teils wütend, und um Rat gefragt haben.

    Leider muss ich Dir auch in dem Punkt zustimmen, dass teilweise Panik geschürt wird von Leuten, die ein Interesse daran haben mit der Verunsicherung der Leute schnelles Geld zu verdienen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...