Neu gekauft, geliehen, geschenkt bekommen...

otegami

Aktives Mitglied
17. Dezember 2021
824
2.774
44
69
Natürlich sollten alle Varianten miteinander in einem Buch versemmelt versammelt werden. Das wäre dann eine neue Form von "Wenn ein Reisender in einer Winternacht", Titel: "Wenn ein Lesender an einem Bücherschrank".
Und dann schlagen wir dieses Buch für den 'Buchpreis 2022' vor! :helo :party (Also meiner Meinung nach hätte es gute Chancen! ;) )
 

GAIA

Aktives Mitglied
27. Dezember 2021
868
3.585
44
Thüringen
*brüll*
Damit ist dir der "Kommentar des Jahres" sicher ha ha ha. Großartig :cool:.
Gibt‘s dafür einen Pokal oder so? :joy
Du bist genial! Ich würde gern die kafkaeske Variante weiterlesen. :)
Das passt ja. :zzz Ich wollte sie nicht mal weiterschreiben und du willst das Zeug weiterlesen. Aber gut, wenn dafür... (Einschub Zitat s.u.)
Und dann schlagen wir dieses Buch für den 'Buchpreis 2022' vor! :helo :party (Also meiner Meinung nach hätte es gute Chancen! ;) )
... der Buchpreis rausspringen würde. Warum nicht? Aber das soll immer so viel Trubel und Stress sein, wenn man nach Ralf Rothmann geht. Also doch lieber nicht. Die anderen Autor:innen sollen ja auch noch eine Chance haben! ;)
 

pengulina

Aktives Mitglied
18. Juni 2022
154
418
34
66
Das würde mich auch interessieren. Ich hab das vor Jahren gelesen (zeitgleich mit "White Teeth" (Zähne zeigen) von Zadie Smith, einem anderen Buch der Jubiläumsliste) und fand es klasse. "The God of Small Things" (Der Gott der kleinen Dinge) von Arundhati Roy fehlt mir allerdings noch.
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
2.858
8.688
49
Rhönrand bei Fulda
Das würde mich auch interessieren. Ich hab das vor Jahren gelesen (zeitgleich mit "White Teeth" (Zähne zeigen) von Zadie Smith, einem anderen Buch der Jubiläumsliste) und fand es klasse. "The God of Small Things" (Der Gott der kleinen Dinge) von Arundhati Roy fehlt mir allerdings noch.
OT: Ich würde dem Gott der kleinen Dinge irgendwann gern mal eine Zweitlektüre angedeihen lassen, hätte jemand Interesse an einer Runde? Im Winter vielleicht?
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
2.858
8.688
49
Rhönrand bei Fulda
Ich habe auch mal etwas Schönes im Tauschregal gefunden:



Scheint mir die richtige Lektüre für die Fährfahrt nach Oslo zu sein, die bald bei mir ansteht. Norwegen und Schiffsuntergang - ne schönere Verbindung kann es diesbezüglich kaum geben. :)
Das habe ich mir damals gekauft, nachdem es beim LQ vorgestellt worden war. Ist Ewigkeiten her. Sehr schön und sehr traurig ...
Mich sollte man echt mal mit all den Büchern, die ich gern ein zweites Mal lesen würde, ins Klo sperren. Für die nächsten acht Wochen. :rolleyes::rolleyes:
(Morgen bin ich tagsüber in Würzburg und habe mir schon zwei Notizzettel ins Handy gemacht: eine Adressliste Buchantiquariate und eine Bücherkaufliste. Mal sehen, was da ist. :grinning :grinning :cool::cool::think:apenosee:helo

ps. Erstmal Tristania auslesen!

Buchinformationen und Rezensionen zu Tristania von Marianna Kurtto
Kaufen
 

alasca

Aktives Mitglied
13. Juni 2022
436
1.216
44
Ich habe auch mal etwas Schönes im Tauschregal gefunden:



Scheint mir die richtige Lektüre für die Fährfahrt nach Oslo zu sein, die bald bei mir ansteht. Norwegen und Schiffsuntergang - ne schönere Verbindung kann es diesbezüglich kaum geben. :)
Ich habe von ihm "Ein Hummerleben" gelesen - das war eine Enttäuschung. Ein 2-Sterne-Buch, furchtbar bieder und betulich, mit deutlichen Längen. Da bin ich gespannt, wie der "Choral" bei euch ankommt.
 

Christian1977

Bekanntes Mitglied
8. Oktober 2021
1.018
4.314
49
45
Heute erreichte mich ein Überraschungspaket, über das ich mich sehr gefreut habe :). Darin die beiden folgenden Bücher, die mich auf den ersten Blick sofort neugierig machen:
Buchinformationen und Rezensionen zu Memory: Roman von Alexander Häusser
Kaufen


Außerdem habe ich in den letzten Tagen nach längerer Zeit nicht widerstehen können und mir ein paar Bücher bestellt, auf die ich derzeit noch warte:




Mein Mann bekommt morgen zum Geburtstag übrigens diese beiden hier, wobei "Die Lüge" nicht ganz uneigennützig ist, denn den möchte ich natürlich auch lesen:



 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
2.858
8.688
49
Rhönrand bei Fulda
Ich hatte in Würzburg eine knappe Stunde Zeit, mich dem Thema Bucherwerb zu widmen, ansonsten war der Tag ausgefüllt. Der eigentliche Termin war am Johanniterplatz. Ich hatte mir also vorher einen Laden herausgesucht, den ich von dort aus in wenigen Minuten erlaufen kann, ein Antiquariat in der Reibeltgasse.
Als ich hinkam, war es zu - Montags geschlossen ... Ich habe dezent am Türgriff gezogen. Da kam der Inhaber heraus, er machte drinnen Buchführung. Ich durfte hereinkommen und mich umgucken.
Es gab nur alte Bücher. Aber sehr, sehr schöne!




Außerdem habe ich meine Ausgabe des Doktor Faustus, die in ihre Bestandteile zerfällt, durch eine schönere ersetzt.

Gerne hätte ich noch weiter gewühlt, wollte aber den Herrn nicht so lange aufhalten. Es gab eine wunderschöne Regalreihe Phantastik - nur leider alles Bücher, die ich schon habe, muhaha ... Bin auch so sehr zufrieden. In den Briefwechsel habe ich vorhin schon mal ein wenig hineingeschnuppert - wunderbar, ich werde das in einer längeren Leserundenpause flankierend zu der Flaubert-Biographie lesen, die immer noch hier liegt.
 

bessie celeste

Mitglied
5. Juli 2022
17
32
6
www.bessie-celeste.com
In meiner Stadt, gibt es eine Menge an kleinen Secondhand Läden, die Bücher verkaufen. Da es in meiner Nähe nicht viele Bücher-Junkies gibt, und ich die Bücher der Stadtbücherei auswendigschon fast auswendig kenne, kaufte ich mir einige Cecilia Ahern und Jojo Moyce Romane zum Schnäppchenpreis. Vor allem das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" ist mein Favorit.
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
2.858
8.688
49
Rhönrand bei Fulda
@Die Häsin "Mozart für Marsianer" kenne ich ja noch gar nicht von Dick... Neid!
Dafür habe ich Lems Briefwechsel mit Dick.... Protz!
Ich habe vorhin mal einen Blick in das Buch geworfen. Der Druck ist in Lila!! Was da wohl dahintersteckt?
Ich kenne von Dick nur ein paar Kurzerzählungen bisher.