Neu gekauft, geliehen, geschenkt bekommen...

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Habe mir von Helmut Pöll Die Elefanten meines Bruders runtergeladen.

Buchinformationen und Rezensionen zu Die Elefanten meines Bruders von Helmut Pöll
Kaufen
 

exlibris

Aktives Mitglied
17. September 2014
162
177
29
Heute gekauft:

Buchinformationen und Rezensionen zu Das Papierhaus: Roman von Carlos María Domínguez
Kaufen
 
  • Like
Reaktionen: Lesehorizont

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Für mein Projekt gefunden:

Zwischen Abwasch und Verlangen - Zeiterfahrungen von Frauen im 19. und 20. Jahrhundert von Martina Kessel
Buchinformationen und Rezensionen zu Zwischen Abwasch und Verlangen. Zeiterfahrung von Frauen im 19. und 20. Jahrhundert. von Martina Kessel
Kaufen

Landleben im 19. Jahrhundert von Ingeborg Weber-Kellermann
Buchinformationen und Rezensionen zu Landleben im 19. Jahrhundert von Ingeborg Weber-Kellermann
Kaufen

Schade, das schöne Cover fehlte bei meiner Lieferung :(
 
  • Like
Reaktionen: Momo

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Ein Geschenk meiner Freundin :D:D:D

Kleine Vogelkunde Ost-Afrikas von Nicholas Drayson

Mein erfundenes Land von Isabel Allende
Buchinformationen und Rezensionen zu Mein erfundenes Land (suhrkamp taschenbuch) von Isabel Allende
Kaufen

Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort von Jostein Gaarder
Buchinformationen und Rezensionen zu Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort von Jostein Gaarder
Kaufen

Der Rest ist Schweigen von Carla Guelfenbein

Malala - Meine Geschichte von Malala Yousafzai
 

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Nackt unter Wölfen von Bruno Apitz


Amazon
[zitat]Ein Welterfolg in neuem Licht Diese Geschichte hat Generationen bewegt: Im Frühjahr 1945 wird ein dreijähriger Junge in das KZ Buchenwald eingeschleust. Wenn die SS ihn findet, ist ihm der Tod ebenso gewiss wie seinen Beschützern. Gegen alle Vernunft verstecken zwei Häftlinge das Kind, obwohl sie damit die Vorbereitungen des illegalen Lagerkomitees für einen Aufstand gefährden. Das Überleben des Jungen wird zum Sinnbild für den Überlebenswillen der Häftlinge. Der Roman entstand frei nach Motiven einer wahren Begebenheit. Man rezipierte ihn jedoch als Tatsachenbericht, und die Geschichte der Rettung des Kindes wurde in der DDR zum Symbol des antifaschistischen Widerstandskampfes. Was bisher nicht bekannt war: Apitz hatte die Rolle der Kommunisten ursprünglich viel konfliktreicher angelegt. „In ‚Nackt unter Wölfen’ triumphiert die einfache Menschlichkeit.“ Marcel Reich-Ranicki[/zitat]

Zu DDR-Zeiten habe ich den Film gesehen, der richtig unter die Haut geht. Hier in Ostfriesland habe ich das Buch (eine andere "weiße" Ausgabe) auf einem Flohmarkt gefunden.
Nun habe ich mir die Neuauflage von 2012 vom Aufbau-Verlag gekauft. Ein Buch, vor dem ich etwas "Angst" habe.
 
  • Like
Reaktionen: nineLE und Frank62

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Aufbau Verlag
Bruno Apitz: Nackt unter Wölfen
Kim Echlin: In der Mitte des Flusses
Sabrina Janesch: Ambra

Diogenes
Marijane Meaker: Meine Jahre mit Pat

Piper
Rainer Moritz: Die Überlebensbibliothek

Frankfurter Verlagsanstalt
Nino Haratischwili: Das achte Leben (Für Brilka)

Insel Verlag
Ketil Bjornstad: Oda
Ella Berthoud: Die Romantherapie - 253 Bücher für ein besseres Leben

insel taschenbuch
George Sand: Ein Winter auf Mallorca
Ralf Nestmeyer: Französische Dichter und ihre Häuser
Carole Glickfeld: Herzweh
Leopoldo Brizuela: Nacht über Lissabon
Manisha Jolie Amin: Der Klang der Sehnsucht

Fischer
Alberto Manguel: Im siebten Kreis
Assia Djebar: Die Frauen von Algier

Suhrkamp
Isabel Allende: Das Geisterhaus

Ludwig
Maria von Welser: Wo Frauen nichts wert sind - Vom weltweiten Terror gegen Mädchen und Frauen
 
  • Like
Reaktionen: exlibris

exlibris

Aktives Mitglied
17. September 2014
162
177
29
Gerade erst gesehen, @Tiram - du hast dir "Das achte Leben (Für Brilka) angeschafft. Da bin ich auf deine Meinung gespannt und hoffentlich gefällt es dir so gut wie mir.
(Das Zitieren muss ich noch üben, bzw. rausfinden.;)
 

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.482
4.256
49
Ja, @exlibris, und ich bin so gespannt darauf, dass ich, glaube ich, meine beiden angefangenen Bücher beiseite lege und heute Abend damit anfange. Gefühlsmäßig bin ich durch Konsalik noch in der Region.
 

Marley

Autor
7. Oktober 2014
626
840
44
Melbourne
Dieses Buch habe ich gestern gekauft, obwohl ich den Jane Austen Buchclub langweilig fand. Kommt übrigens im März in der deutschen Übersetzung heraus mit dem langweiligen Titel Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke - während der englische Titel lautet We are all completley beside ourselves (frei übersetzt Wir sind alle durch den Wind).

Jetzt muss nur noch der Inhalt versprechen, was mir Coverdesign und Titel suggerieren... sonst
:capone



http://www.amazon.com/Are-All-Compl...ywords=we+are+all+completely+beside+ourselves
 
  • Like
Reaktionen: Tiram

Neu in "gemeinsam lesen"