Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.499
49
München
Am kommenden Freitag, 09.12.16, strahlt das ZDF ab 23h die nächste Folge des Literarischen Quartetts aus. Diese Bücher werden diskutiert:

Lew Tolstoi: „Auferstehung“

Joan Didion: „Sentimentale Reise“ (Ullstein):

Christoph Ransmayr: „Cox oder der Lauf der Zeit“ (S. Fischer)

John Fante: „1933 war ein schlimmes Jahr“ (Blumenbar)

Ich bin schon sehr gespannt was Biller zu Tolstoi sagen wird. Poltert er wie gewohnt los oder schnurrt er nur?
 

Atalante

Aktives Mitglied
20. März 2014
859
1.090
44
atalantes.de
Für mich war diesmal auch kein Buch dabei, allerdings lag es nicht am Alter der Autoren. Alter, Aussehen oder das Auto des Autors sind für mich keine Aus- oder Abwahlkategorien.
 
  • Like
Reaktionen: supportadmin

Renie

Moderator
Teammitglied
19. Mai 2014
4.339
7.453
49
Essen
renies-lesetagebuch.blogspot.de
Hier gibt es einen Artikel des Literaturcafe dazu.
Das Literarische Quartett: Der Club der Tote-Dichter-Kritiker - literaturcafe.de
Der Verfasser bemängelt die Buchauswahl und regt die Besprechung von Debuts von Autoren unter 50 an. @Atalante
Die Artikel des literaturcafés zum Literarischen Quartett sind immer sehr biestig und unterhaltsam. Ich sehe zwar nie das Quartett, lese aber immer die Nachbesprechung im literaturcafé.
Was beim letzten Quartett die Auswahl der Bücher anging: Ich halte es wie @Atalante . Das Alter der Autoren ist mir schnuppe, solange sie gescheit schreiben.
 

Atalante

Aktives Mitglied
20. März 2014
859
1.090
44
atalantes.de
Wenn ich's mir recht überlege, war ja doch etwas dabei.;) Zum Glück gibt es die Einzeldiskussionen in der Mediathek, da können wir nach unserer Diskussion noch einmal reinhören.
 
  • Like
Reaktionen: Renie

Ähnliche Themen