Thema Lies eine Novelle oder ein Buch mit mehreren Novellen! (August 2022)

Lesehorizont

Aktives Mitglied
29. März 2022
896
3.142
44
52
Mainz
Einige der hier erwähnten Novellen habe ich bereits gelesen, u.a. Lenz, Walser, Süsskind. Besser als die Taube fand ich aber
Buchinformationen und Rezensionen zu Der Kontrabaß (detebe) von Patrick Süskind
Kaufen
Ansonsten müsste ich mal sehen, ob und welche Novellen noch so auf meinem SuB sind...
 

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
2.350
8.297
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Von Süskind hatte ich nur das Parfum gelesen, damals, als das Buch erschienen ist. Jetzt hat mich hier der Inhalt von Die Taube neugierig gemacht und sie ist unterwegs zu mir - um irgendwie noch im August gelesen zu werden. Aber vor allem das Thema und die bereits hier gelisteten Bücher sind hilfreich, ich musste erst mal nachlesen, was Novellen sind, spontan konnte ich mich nur an Der Schimmelreiter und Pole Poppenspäler aus den ersten Jahren Deutschunterricht erinnern und Gottfried Keller, den ich immer nur gelesen habe, weil ich musste. Auf Wiki habe ich dann auch "Der Birnbaum" von Fontane gefunden und da ich mir hier das gesamte Werk mal auf den Kindle geladen habe (wegen der Reiseberichte), könnte ich auch endlich den Birnbaum lesen - neben Goya und meinen 15 Bücher 15 Wochen-Titeln aus dem SUB.
"Unterm Birnbaum" ist klasse, das habe ich kürzlich noch einmal gelesen. Aber ist das nicht schon ein Roman (mit Krimihandlung)?
 
  • Like
Reaktionen: RuLeka

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
3.072
9.522
49
Rhönrand bei Fulda
"Unterm Birnbaum" ist klasse, das habe ich kürzlich noch einmal gelesen. Aber ist das nicht schon ein Roman (mit Krimihandlung)?
Laut Wiki ist es eine Novelle. Ehrlich gesagt hätte ich beim "Kontrabass" mehr Zweifel, da es darin, soweit ich mich erinnere, nicht um ein spezielles Ereignis geht, sondern eher um eine komisch-verzweifelte Lebensbeichte.
 

Circlestones Books Blog

Aktives Mitglied
28. Oktober 2018
896
1.968
44
www.circlestonesbooks.blog

In diesem Buch wird "Wer die Nachtigall stört" aus Novelle bezeichnet und das finde ich nun wirklich mehr als eigenartig. Ich denke, die Zuordnung ist dort einfacher, wo es die Autoren und Autorinnen selbst als Novelle bezeichnen, vor allem auch bei der klassischen Novelle des 19. Jahrhunderts. Ich bin erst in der Mitte von "Unterm Birnbaum" und auch wenn es nun doch keine Novelle ist, ist es schön, wieder mal Fontane zu lesen - und wenn ich hier mit den herbstlich-bunten und durch meine Auswahl sehr dichten LR durch bin, werde ich mich wirklich Fontanes Reisebeschreibungen von Deutschland widmen. Jenseits des Tweed habe ich als Schottland-Fan schon vor Jahren gelesen.
 

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
2.350
8.297
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Buchinformationen und Rezensionen zu Babettes Gastmahl von Tania Blixen
Kaufen
 

Irisblatt

Aktives Mitglied
15. April 2022
515
1.848
44
52
Buchinformationen und Rezensionen zu Babettes Gastmahl von Tania Blixen
Kaufen
Großartiges Buch!
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
3.072
9.522
49
Rhönrand bei Fulda
Von Tania Blixen gibt es etliche Novellen, besonders auch in "Widerhall" hat sie in einigen Texten ganz strikt die klassische Novellenform eingehalten - es kommen sogar Dialoge darin vor, in denen der Unterschied zwischen Roman und Novelle beleuchtet wird.


 

Neueste Beiträge

Oben Unten