Lest ihr mehr E-Books oder mehr "Holzbücher"?

Lest Ihr mehr E-Books oder mehr "Holzbücher"?

  • Ich lese (fast) ausschließlich E-Books.

    Stimmen: 15 31,3%
  • Das hält sich in etwa die Waage (50/50)

    Stimmen: 21 43,8%
  • Ich bleibe beim Buch

    Stimmen: 12 25,0%

  • Umfrageteilnehmer
    48

Dini98

Neues Mitglied
13. April 2014
18
4
4
Ich habe keinen Reader und werde mir vermutlich auch keinen zulegen. Ich bleibe zu 100% bei meinen gedruckten Büchern :)
 

Teetrinker69

Mitglied
13. April 2014
40
12
8
Bei mir ist es auch 50/50 obwohl ich manchmal das ebook vorziehe wenn es sich dabei um HC handelt die sind echt blöde zu lesen. Und da ich viel im Bett lese vorm schlafen gehen sind die doch unpraktisch.

Ebooks sind unterwegs aber auch praktisch man hat immer genug Auswahl zur Hand.
 

lord-byron

Aktives Mitglied
Beate das mache ich auch viel lieber so.;)
Im Kino hat man nie seine Ruhe

Nicht nur das, auch die Sitze sind nicht so gemütlich. Und wenn man dann noch so einen Blödmann hinter sich hat, der ständig an den Sitz tritt, telefoniert oder mit seinem Nachbarn quatscht, ist der Film echt gelaufen. Davon abgsehen, dass das Kino mittlerweile so teuer ist, dass ich für den Eintritt von einer Person auch die DVD bekomme.
 
  • Like
Reaktionen: Teetrinker69

Teetrinker69

Mitglied
13. April 2014
40
12
8
Beate ich stimme dir in allem zu.
Ich war das letzte mal im Kino zu Twilight den ersten Teil und mich mehr über die Leute aufgeregt die ständig am Handy im Gange sind und quatschen und so die Leute stören die den Film sehen wollen. Und dafür ist es einfach zu teuer.

ja und zu Hause ist es viel gemütlicher als im Kino.
 

Reisegepäck

Mitglied
14. April 2014
89
74
14
Berlin
Ich glaube, ich lese etwas mehr Bücher als e books, das liegt aber daran, dass das Parallellesen auf dem reader sinnlos ist. Und ich vergesse meine Bücher da, das ist bei Reziexemplaren schlimm. Dann hab ich wieder Phasen, da lese ich doch deutlich mehr e books, eigentlich kommt es eher auf die Titel an als reader oder Buch. Mehr Spass habe ich auf alle Fälle beim Print, wobei die meisten Bücher auf holzfreiem Papier gedruckt sind.
Schön ist halt, dass die ebooks weder verstauben, noch vergilben, noch verblassen und keinen Muff annehmen, sind auch praktischer beim Umzug.
Dafür passiert mir immer wieder, dass ich versehentlich Bücher lösche, während noch nie passiert ist, dass ich versehentlich ein Print weggeworfen hätte.
Und bei den Prints weiss ich, wo sie sind, während ich e books oft tagelang endlos suche ... und dann auch doppelt kaufe.
Einmal Trottel, immer Trottel, da ändern auch die e books nichts.
:p
 

Neu in "gemeinsam lesen"