Leserunde "Geheimakte Aton" - Kap. 13 - 19

Sebastian

Aktives Mitglied
18. April 2014
552
721
44
40
Ostharingen, Niedersachsen, Germany
Nachdem die letzten Kapitel sehr actionreich waren, wird es jetzt erstmal wieder etwas ruhiger, durch das gelungene und sehr bildlich beschriebene Setting aber nicht langweilig. Hier merkt man wieder, dass dich das Thema interessiert, der archäologische Hintergrund ist wieder gut und nicht zu trocken aufbereitet. Schön auch, dass sich die Verstrickung zwischen Max, Gero & Co. Hier auch für Leser ohne Vorkenntnisse etwas erklären, auch wenn es vielleicht für weniger geduldige fast schon etwas spät kommt.
 
  • Like
Reaktionen: Mile

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.458
10.008
49
München
Leider hnke ich ein wenig mit dem Lesen hinterher. Die Geschichte nimmt jetzt richtig an Fahrt auf.
Kairo, die Pyramiden, die Nazis, das erinnert mich wieder mal sehr stark an Indiana Jones, aber im positiven Sinn. Bin sehr neugierig, was es mit dieser Sonnenscheibe auf sich hat und wie sich die Geschichte weiter entwickelt.
 

Klara Bellis

Autor
23. März 2014
464
473
34
Die fiesen Fieslinge habe ich richtig genossen. Ich fiebere mit, dass sie am Ende hoffentlich ihre verdiente Abreibung bekommen.
 
  • Like
Reaktionen: Mile

Neu in "gemeinsam lesen"