Lesemontag 30.11.

Renie

Moderator
Teammitglied
19. Mai 2014
4.339
7.452
49
Essen
renies-lesetagebuch.blogspot.de
Ich habe gestern mit diesem Buch angefangen:

Ich bin durch eine Rezi darauf aufmerksam gemacht worden: "ein Ballonfahrer, ein majestätischer Tiger, ein riesiger Blauwal und eine Meerjungfrau" haben ausgereicht, um mich neugierig zu machen. Nach den ersten Seiten bin ich schon begeistert. Hoffentlich hält das Niveau an.:rolleyes::reader5
 

Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.499
49
München
Ich bin durch eine Rezi darauf aufmerksam gemacht worden: "ein Ballonfahrer, ein majestätischer Tiger, ein riesiger Blauwal und eine Meerjungfrau" haben ausgereicht, um mich neugierig zu machen. Nach den ersten Seiten bin ich schon begeistert. Hoffentlich hält das Niveau an.:rolleyes::reader5
Bin auch gespannt, was Du sagst. Das hat mich sofort erinnert an "Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm", von dem Du auch ganz angetan warst, @Renie
 
  • Like
Reaktionen: Renie

Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.499
49
München
Das Leben der amerikanischen Upperclass nach dem Krieg. Man lebt abgeschottet im goldenen Käfig. Die Dame des Hauses engagiert sich bei Wohltätigkeisveranstaltungen, wobei die Zuwendungen ihrer Stellung angemessen sein müssen. Ich habe den Engländern im Krieg einen Krankenwagen gekauft, sagt sie sinngemäß einmal. Glücklich ist sie nicht. Die Wahl des Ehemannes war eher die Wahl des geringeren Übels, weil er eine gute Wallstreet-Partie war und die anderen Anträge deutlich schlechter, manche "ein Scherz". Gegenüber ihrer jüngsten Tochter Grady, die gegen dieses Scheinleben rebelliert, hegt sie eine kultivierte und höfliche Abneigung.

Sommerdiebe schildert eindringlich die Sorgen und Nöte dieser Familie, gut kaschiert hinter der Fassade von Etikette und kultivierter Ausdrucksweise. Das Leben läßt sich aber nicht einsperren, es findet seinen Weg. Und manchmal muss man sich die Freiheiten nehmen wie ein Dieb. Erstaunlich, dass Capote erst 19 Jahre alt war, als er dieses Buch geschrieben hat.
 

Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.499
49
München
Truman Capote ist ein hervorragender Beobachter. Wie er die Unterschiede im Verhalten zweier Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Gesellschaftsschichten stammen, teils durch Gesten und Kleinigkeiten herausarbeitet, das ist schon sehr beeindruckend.
 

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
4.774
4.828
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Ich habe gestern mit diesem Buch angefangen:

Ich bin durch eine Rezi darauf aufmerksam gemacht worden: "ein Ballonfahrer, ein majestätischer Tiger, ein riesiger Blauwal und eine Meerjungfrau" haben ausgereicht, um mich neugierig zu machen. Nach den ersten Seiten bin ich schon begeistert. Hoffentlich hält das Niveau an.:rolleyes::reader5
Puuh, ich warte mal auf Deine Rezension. Wenn die auch so begeistert ist, landet das Buch direkt auf meiner Wunschliste...
 

parden

Bekanntes Mitglied
13. April 2014
4.774
4.828
49
Niederrhein
www.litterae-artesque.blogspot.de
Gerade ist die Leserunde zu dem Buch für heute wieder beendet (wir treffen uns ja wöchentlich nach jeweils ca. 100 gelesenen Seiten). Puh, schon ganz schön heftig, was da so los ist (im Buch, meine ich, ;) ).
Es gibt ja auch die Serie im TV, die auch 'Under the Dome' heißt. Die hat bis auf die Namen und die Kuppel lt. der Mitleser, die die Serie kennen, aber inhaltlich kaum etwas mit dem Geschehen im Buch zu tun. Nach der Lektüre werde ich sicher auch einmal in die Serie reinschauen. Aber das kann noch dauern. Nach nunmehr 500 gelesenen Seiten haben wir noch nicht einmal die Hälfte des Buches geschafft! Ein Langzeitprojekt... :rolleyes::reader1
 
  • Like
Reaktionen: Renie und Tiram

ManfredsBücherregal

Aktives Mitglied
15. April 2014
858
940
44
manfredsbuecherregal.blogspot.de
@parden Mir hat The Dome gut gefallen. Bin gespannt wie Du das Ende findest.

Anfangs war die Serie im Fernsehen ja noch einigernaßen an der Geschichte. Aber auf Grund des Erfolges der 1.Staffel in den USA hat man die Geschichte ab der 2. Staffel dann komplett verändert, wohl um mehr Folgen produzieren zu können und hatte dann gar nichts mehr mit dem Buch gemeinsam.
 
Ähnliche Themen
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Helmut Pöll Lesemontag 14.06.21 Lesemontag 17
Helmut Pöll Lesemontag 07.06.21 Lesemontag 26
Helmut Pöll Lesemontag 31.05.21 Lesemontag 14
Helmut Pöll Lesemontag 24.05.21 Lesemontag 20
Helmut Pöll Lesemontag 17.05.21 Lesemontag 24

Ähnliche Themen