1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (17.12.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 30.07.18

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 28. Juli 2018.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    6.214
    Unser letzter #lesemontag im Juli steht vor der Tür.

    Für alle neuen Mitglieder oder MItleser: beim Lesemontag stellen wir uns gegenseitig unsere aktuellen Bücher vor. Dabei kann man immer wieder die eine oder andere Leseperle entdecken.

    Bei mir werden es noch die letzten Seiten von "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann sein.

    Das Buch hält sein rasantes Erzähltempo durch, was einerseits den Leser bei der Stange hält. Manchmal hätte ich mir aber eine etwas entschleunigte Geschichte gewünscht.

    Und welches Buch liegt bei Euch an?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    2.355

    Im Rahmen der GB Leserunde ist es bei mir ein Buch von Altmeister McEwan.
    Über den Inhalt weiß ich noch nicht viel, es geht um ein frisch verheiratetes Paar.
    Ich lasse mich überraschen ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    1.422
    Passend zum Sommer lese ich immer noch, - denn die lauen Sommerabende und - nächte wollen soviel wie möglich draußen verbracht werden, weshalb die Lesezeit begrenzt ist:

    Die schönsten Leuchtturmgeschichten aus aller Welt.

    Ronald Glomb hat Geschichten aus Deutschland, England, Frankreich, Brasilien, Polen, Schweden, den USA und den Niederlanden zusammengetragen. Sie alle handeln von Gefahr, von der Allgegenwart des Phantastischen, vom Geheimnis des Universums und vom Tod mitten im Leben

    Es klappt immer noch nicht, dieses Buch hochzuladen :-(
     
  • Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    6.214
    Die Vermessung der Welt bleibt auch im letzten Drittel kurzweilig.
    Humboldt und Gauß, die voneinander schon viel gehört haben, treffen such real. Das Treffen verläuft auf Dauer aber nicht harmonisch. Zwei grosse Egos auf der Berliner Bühne sind dann doch zuviel. Beide gelten zwar als Genies, aber der Umgang mit ihnen ist alles andere als angenehm.

    Humboldt ist völlig weltfremd, hat vom Leben keinerlei Ahnung. Gauß dagegen fehlt jede Empathie und auch Diplomatie. Er schert sich nicht darum Leute im Dutzend mit seiner Unhöflichkeit vor den Kopf zu stossen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  • Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    2.355
    Ich habe das Montagsbuch schon am Sonntag ausgelesen... Was mache ich nun?!?
    Mal schauen. Ohne Lesen geht es auch nicht. Ich Berichte morgen.
     
  • Die Seite wird geladen...
    Die Seite wird geladen...