1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 30.03.20

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 28. März 2020.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    7.129
    Unser letzter #lesemontag im März steht an. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

    Mein aktuelles Buch ist immer noch "Das Gold des Meeres", ein historischer Roman aus der Feder von #daniel wolf
    Buchinformationen und Rezensionen zu Das Gold des Meeres von Daniel Wolf
    Info

    Leider bin ich diese Woche nicht so vorangekommen, wie ich eigentlich vorhatte. Aber egal, das Buch ist unterhaltsam und spannend und verspricht schöne Schmökerstunden.

    Für alle Fans historischer Romane ist das auf jeden Fall eine gute Wahl.

    Was liegt auf Eurem SUB?

    @Literaturhexle @Renie @kingofmusic @ulrikerabe @renee @Yolande @Barbara62
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  2. Die Häsin

    Die Häsin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2019
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    262
    Ich zähle ohnehin schon zu den Glücklichen mit viel Lesezeit und im Moment ist es mehr als je zuvor, da ich nicht mehr fernsehen mag.
    Folglich flutscht es nur so mit dem Lesen (vorausgesetzt, ich kann mich konzentrieren ...)
    Aktuell eine Zweitlektüre nach ca. 15 Jahren - ich habe alles vergessen, das Buch ist so gut wie neu für mich:



    Im Prinzip ein Histo-Krimi mit einer großen Anzahl Personen, die tatsächlich gelebt haben. Schauplatz ist England im Jahre 1663. Die Ereignisse, die im Mord an einem Oxforder Gelehrten und einer Hinrichtung münden, werden hintereinander aus der Sicht von vier verschiedenen Zeugen geschildert, die das Geschehen völlig unterschiedlich darstellen. Das Buch wirkt eher wie eine intellektuelle Spielerei als wie ein richtiger Krimi, zumal zumindest bis jetzt kein einziger Sympathieträger darin vorkommt. Mit einer einzigen Ausnahme sind alle Personen Männer, und zwar "Männchen" im schlechtestmöglichen Sinn (aufgeblasen, ehrpusselig, kleinlich und z.T. richtig abstoßend). Ich habe knapp die Hälfte gelesen und bin gespannt, ob da noch jemand auftaucht, den man als Leser/in ein wenig gernhaben kann.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  3. Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Ich lese gerade ein Jugendbuch und bin schwer beeindruckt, wie Stefanie Höfler das Thema Tod dort angeht:

    Stefanie Höfler: Der große schwarze Vogel. Beltz & Gelberg (Die Darstellung klappt leider nicht. Dann kann ich es vermutlich auch nicht in meine Bibliothek stellen, oder?)

    Als nächstes ist dann ein neuer Roman aus dem Verlag Penguin dran:



    Und sobald die LR hier losgeht:

    Buchinformationen und Rezensionen zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
    Info
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    7.913
    Nein, wohl nicht. Ich habe noch versucht, die Tb-Ausgabe zu importieren - leider ohne Erfolg. Keine Ahnung, warum es nicht klappt.

    Ich habe die Tiefseequallen von ihr gelesen. Da ging es um ein dickes Kind und Mobbing. War ganz interessant, hatte aber etwas von Schullektüre ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    7.913
    Buchinformationen und Rezensionen zu Nach Mattias von Peter Zantingh
    Info

    Seit gestern Abend lese ich dies für die heute beginnende LR. Mir gefällt die dichte Sprache. Aus verschiedenen Perspektiven wird der Verlust eines Menschen für den Einzelnen beschrieben und wie er/sie damit umgeht. Renie hat zum Glück kleine Leseabschnitte gebildet. Man muss setzen lassen, finde ich. Vorläufiges Votum: ganz stark, könnte ein Highlight werden.

    Buchinformationen und Rezensionen zu Was wir sind: Roman von Anna Hope
    Info

    Hier werden drei Frauen auf unterschiedlichen Zeitebenen beleuchtet. Was wollten Sie als junge Studentinnen? Wie haben sie sich entwickelt? Was ist aus ihren Träumen geworden?
    Ich lese es sehr gern, allerdings meist am Abend vor dem Einschlafen. Da muss ich aufpassen, dass ich die Figuren richtig zuordne :D Mittlerweile habe ich es aber gerafft ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  6. Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Das habe ich auch schon gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Vor allem auch in den Teilen, in denen man rätseln muss, wie die Person überhaupt mit Mattias zusammenhängt. In einem Fall habe ich es erst im letzten Kapitel herausgefunden. Ich poste mal meine Rezension dazu.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  7. Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Ich habe die Tiefseequallen von ihr gelesen. Da ging es um ein dickes Kind und Mobbing. War ganz interessant, hatte aber etwas von Schullektüre ;)[/QUOTE]

    Stefanie Höfler ist auch Lehrerin... "Der große schwarze Vogel" ist zwar auch Schullektüre, aber das merkt man meiner Meinung nach nicht so. Es ist einfach unglaublich einfühlsam und ruhig geschrieben, trotz der Dramatik. Aber noch bin ich nicht durch.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  8. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    4.142
    Auch ich bin in der Leserunde zu
    Buchinformationen und Rezensionen zu Nach Mattias von Peter Zantingh
    Info
    und mir erging es schon so, dass ich gerätselt habe, in welchem Zusammenhang Mattias mit der Person gestanden hat. Mehr dazu in der Leserunde ;)

    Dann hoffe ich in der Woche noch mit dem Wanderbuch beginnen zu können:
    Buchinformationen und Rezensionen zu Die Bagage von Monika Helfer
    Info

    und wenn dann steht ja noch die nächste Leserunde an:
    Buchinformationen und Rezensionen zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
    Info
    .
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  9. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    7.913
    Die Frau des Obersts - Das klingt ja vom Inhalt her total spannend!
    Erinnert mich spontan an Stella von Takis Würger, auch wenn es eine ganz andere Liebesgeschichte ist. Da bin ich neugierig auf deine Rezension und bei Mattias auch :D
     
  10. Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Die Rezension zu "Nach Mattias" ist schon eingestellt, aber vielleicht liest du sie besser hinterher. Ich mache das jedenfalls so.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  11. Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Schon wieder ein Mysterium, denn in meiner Bibliothek steht es jetzt und unter "lese ich gerade" auch...
     
  12. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    2.573
    Ich bin noch mit beschäftigt; mir gefällt es ganz gut! Ab Mittwoch steht dann ja die LR zu
    Buchinformationen und Rezensionen zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
    Info
    an, wo ich sehr gespannt drauf bin, da ich bisher noch nichts von James Baldwin gelesen habe. Bis dahin werde ich immer mal wieder ein Stück aus lesen und auch in
    Info
    reinlesen. Das sollte reichen. :cool: Bleibt gesund!
     
  • Gefällt mir Gefällt mir x 6
  • List
  • MRO1975

    MRO1975 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    1.732
    Ich bin auf den letzten Seiten von

    Buchinformationen und Rezensionen zu Das Museum der Welt: Roman von Christopher Kloeble
    Info


    Das Buch gefällt mir sehr. Leider lässt mir das Homeoffice noch weniger Zeit zum Lesen als das Reale. Die Trennung von Beruf und Privat ist nicht nur räumlich nahezu aufgehoben und lässt mich schlechter abschalten.

    Ich freu mich trotzdem auf die beiden nächsten LR mit

    Buchinformationen und Rezensionen zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
    Info


    und

    Buchinformationen und Rezensionen zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
    Info
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  • Zunderköchin

    Zunderköchin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    98
    Diesmal bin ich die erste, die am Montag etwas zur Leserunde schreibt.
    Ich gehe weiterhin täglich zur Arbeit, deswegen bleibt nicht so viel Zeit zum Lesen.
    Ich habe gerade die ersten beiden Kapitel von
    Buchinformationen und Rezensionen zu Milchmann: Roman von Anna Burns
    Info

    gelesen. Es liest sich schon etwas sperrig, nicht wegen der fehlenden Namen und der stattdessen verwendeten Bezeichnungen (Schwester, Vielleicht-Freund, Milchmann), sondern da die Ich-Erzählerin sehr springt. Der Schreibstil ist etwas surreal. Es erinnert mich etwas an "Die fabelhafte Welt der Amelie", die ich überhaupt nicht mochte. Leider geht dadurch das eigentliche Thema in Irland etwas verloren. Ich hoffe, dass sich das in den folgenden Kapiteln etwas ändert.
    Um etwas vorwärts zu kommen, lese ich nebenher noch
    Buchinformationen und Rezensionen zu Der Augensammler: Psychothriller von Sebastian Fitzek
    Info

    Das geht mal wieder von der ersten Seite an super vorwärts. Toll finde ich die Idee, das Buch "rückwärts zu schreiben". Das passt super. Wer nicht weiß was gemeint ist, muss das unbedingt lesen.
    Als kleines Sachbuch noch zwischendurch lese ich

    Auch da komme ich recht gut voran. Da muss ich mich bremsen, dass ich jeden Tag nur einen Abschnitt lese.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  • renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    2.812
    Ich lese momentan

    interessant, spannend und auch abstoßend, fällt mir dazu ein. Dennoch ist es gut.
    Als nächstes wartet die Leserunde zu
    Buchinformationen und Rezensionen zu Da sind wir: Roman von Graham Swift
    Info

    Ich bin neugierig!
    Und wenn ich in den Tagen noch etwas Schönes brauchen sollte, vielleicht schau ich auch bei
    Buchinformationen und Rezensionen zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
    Info

    vorbei.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  • Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  • Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    7.913
    Ich habe beide Fallwickl Romane gelesen und kann sie euch wirklich sehr empfehlen. Sie rangieren bei mir weit oben in der Liga. Interessanter Plot, wunderbar geschrieben!
     
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  • Barbara62

    Barbara62 Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    213
    Überzeugt! Ich lege es jetzt ganz nach oben.
     
    #18 Barbara62, 30. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2020
  • renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    2.812
    Aufgrund von deinem Lob habe ich mir den zweiten geholt. :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  • Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    7.913
    Gute Entscheidung! Du wirst es nicht bereuen!!!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Haha Haha x 1
    • List
  • Die Seite wird geladen...
    Die Seite wird geladen...