Lesemontag 26.09.22

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
4.359
14.692
49
65
Am Samstag hatte unsere Enkeltochter (im Haus) ihren 13. Geburtstag: sie bekam von uns unter anderem 'An den Ufern von Stellata' (und 'Der große schwarze Vogel' , ein Tb, in dem es um den Tod der Mutter geht, ein Jugendbuch). Nach dem Kaffeetrinken trennten sich so um ca. 15.00 Uhr unsere Wege.
Gestern, auf dem Weg zu unserem Lieblings-Italiener, verriet sie uns, dass sie beide (!!!!!) Bücher ausgelesen hat! :oops: Sie hat bis 23.00 Uhr und am Sonntag ab 6.00 Uhr (und das, wo sie normalerweise erst so um 10.00 Uhr ansprechbar ist :rofl) gelesen.

Du siehst, liebe @alasca, das ist üüüüüberhaupt kein Problem! :party (Sie war übrigens auch total begeistert!)
Da hat ja die Leseerziehung toll geklappt.
Meine Nichte ( 14 ), die ich immer mit ganzen Lesepaketen versorgt habe, liest auch sehr viel ( nach Ansicht der Eltern zu viel, da es auf Kosten ihres Schlafes geht).
Mein ältestes Enkelkind kam gerade erst in die Schule, hoffe, dass da mein Einfluss gefruchtet hat. Die Eltern lesen auch viel vor.
 

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
1.198
5.086
49
Thüringen
Wenn du so vor dich hin gäääähnst: Meldest du dich doch nicht etwa montag-morgendlich von der Arbeit, oder?! ;)
Buchinformationen und Rezensionen zu Serpentinen: Roman von Bov Bjerg
Kaufen
; letzteres ist etwas anstrengend, entwickelt sich aber...
Das Buch hatte ich vor eineinhalb Jahren gelesen und es gefiel mir insgesamt doch sehr gut. Also mache ich dir mal Mut für den Rest des Buches. :cool:
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
5.885
13.114
49
47
Wenn du so vor dich hin gäääähnst: Meldest du dich doch nicht etwa montag-morgendlich von der Arbeit, oder?! ;)

Das Buch hatte ich vor eineinhalb Jahren gelesen und es gefiel mir insgesamt doch sehr gut. Also mache ich dir mal Mut für den Rest des Buches. :cool:
Doch, liebe @GAIA . Ich bin auf Arbeit - leider :cool:. Und danke für das Mut machen; ich hatte schon von mehreren Seiten gehört, dass es etwas braucht. Aber das sind ja meistens die besten Bücher, die nicht von vorne herein durch die Decke schießen ha ha ha. :cool:
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
15.126
34.315
49
Es unterläuft jede Leseerwartung. Alle paar Seiten geht es "hä?? wie jetzt???" :grinning:grinning
Allein das Cover ist bei mir komplett durchgefallen... Ich fragte mich, ob unsere liebe alasca vielleicht einem Irrtum zum Opfer fiel und ein komplett anderes Buch meinte oder ob der Verlag mit dem Einband daneben lag....
Manchmal fischt sie einfach in einem anderen Teich als wir :rofl :rofl :rofl
Häsin, ich ignoriere das Buch weiter:thumbsup
 
  • Like
Reaktionen: Emswashed

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
3.323
10.551
49
Rhönrand bei Fulda
Allein das Cover ist bei mir komplett durchgefallen... Ich fragte mich, ob unsere liebe alasca vielleicht einem Irrtum zum Opfer fiel und ein komplett anderes Buch meinte oder ob der Verlag mit dem Einband daneben lag....
Manchmal fischt sie einfach in einem anderen Teich als wir :rofl :rofl :rofl
Häsin, ich ignoriere das Buch weiter:thumbsup
Mein Buch hat einen anderen Einband. Ich versuche mal, ihn zu finden:

goldman.jpg

Spontan hielt ich das, auch wegen des Untertitels "Ausgabe der spannenden Teile" für einen klassischen Abenteuerroman, in der Art wie Scott oder Dumas, im Hinblick auf moderne Lesegewohnheiten einfach auf das Wesentliche gekürzt. (Dumas und m.W. auch Victor Hugo haben ja teilweise gegen Zeilenhonorar geschrieben, was man einigen ihrer Bücher auch anmerkt.)

Ich werde noch genauer darüber erzählen. Habe es von einem Flohmarkt mitgebracht, weil ich mit Klett-Cotta noch nie reingefallen bin.
 

alasca

Bekanntes Mitglied
13. Juni 2022
1.107
3.274
49
Allein das Cover ist bei mir komplett durchgefallen... Ich fragte mich, ob unsere liebe alasca vielleicht einem Irrtum zum Opfer fiel und ein komplett anderes Buch meinte oder ob der Verlag mit dem Einband daneben lag....
Manchmal fischt sie einfach in einem anderen Teich als wir :rofl :rofl :rofl
Häsin, ich ignoriere das Buch weiter:thumbsup
Hexle. Keine defätistischen Bemerkungen über meinen Teich bitte, da ist alles drin vom Guppy bis zum Pottwal. :helo Ich finde beide Cover super, sie passen total. Du glaubst offenbar, sie seien kitschig. Falsch. Das ist IRONIE!

Aber hey, ignorier das Buch *kopfschüttel*. :rolleyes: Verzichte doch einfach auf Originalität, Esprit und Witz. :cool:
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
15.126
34.315
49
Hexle. Keine defätistischen Bemerkungen über meinen Teich bitte,
Da hat mich meine Freundin, die Häsin, aber komplett auflaufen lassen. Der Spott bleibt mir nicht nur im Halse stecken, er will gleich zurückgewürgt werden... Welch ein Fauxpas!
Und dann schreibt das Schlappohr noch eine 5-Sterne Rezi hinterher :apenosee

Ihr seht mich geschlagen, am Boden liegend...
Aber das Buch sollte wohl dennoch besser ignorieren. Not my piece of cake;)
 

Leserose

Mitglied
25. Juli 2022
64
353
22
Buchinformationen und Rezensionen zu Dschinns: Roman von Fatma Aydemir
Kaufen
Das Hörbuch ist sehr gut gesprochen und ich höre es nicht ungern, da ich es als Hörbuch abwechslungsreich und unterhaltsam finde. Allerdings passiert mir ein wenig zuviel. Mit der Fülle der Ereignisse wird das Buch immer unglaubwürdiger für mich. Es fehlen noch die Geschichten der letzten beiden Familienmitglieder, aber ich fürchte es geht so weiter.
 

milkysilvermoon

Bekanntes Mitglied
13. Oktober 2017
1.517
3.880
49
Hallo zusammen,

ich melde mich erst heute, weil ich schon wieder krank war/bin (wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich mir das selbst nicht mehr glauben :grinning ). Hoffentlich kann ich das Thema Grippe dann für die diesjährige Saison abhaken.

Ich steige diese Woche ein in die Runde zu:


Eigentlich wollte ich an anderer Stelle parallel lesen:


Mein Leseexemplar ist allerdings offenbar verloren gegangen, wie es scheint. :confused: Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, werde ich doch hier mit euch den Roman lesen - wie ursprünglich geplant.

Weil ich noch nicht wieder ganz fit bin, plane ich erst mal kein Ersatzbuch ein.

Ich hoffe, ihr kommt gut durch die nass-kalte Woche.
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
5.885
13.114
49
47
Hallo zusammen,

ich melde mich erst heute, weil ich schon wieder krank war/bin (wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich mir das selbst nicht mehr glauben :grinning ). Hoffentlich kann ich das Thema Grippe dann für die diesjährige Saison abhaken.

Ich steige diese Woche ein in die Runde zu:


Eigentlich wollte ich an anderer Stelle parallel lesen:


Mein Leseexemplar ist allerdings offenbar verloren gegangen, wie es scheint. :confused: Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, werde ich doch hier mit euch den Roman lesen - wie ursprünglich geplant.

Weil ich noch nicht wieder ganz fit bin, plane ich erst mal kein Ersatzbuch ein.

Ich hoffe, ihr kommt gut durch die nass-kalte Woche.
Gute Besserung! :cool:
 

Beliebteste Beiträge in diesem Forum