1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 26.08.19

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 24. August 2019.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    6.821
    Unser letzter #lesemontag im August steht vor der Tür. Ihr könnt Eure aktuelle Lektüre vorstellen, aber auch immer eine ganze Reihe interessanter neuer Werke für Euch entdecken.

    Ich lese immer noch in "Der blinde Mörder" von #margaret atwood . Diese Woche bin ich nicht sehr weit gekommen. Und: das Buch hat 900 Seiten, ist also nichts, was man schnell mal durchliest. Dass der Roman den Booker-Preis gewonnen hat, wundert mich nicht. Tolle Familiensage, gleichzeitig ein spannendes Sittengemälde der damaligen Zeit.


    Was liegt auf Eurem Sub?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  2. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.996
    Ich lese ab morgen und sicher auch am Montag ebenso weiter in Atwoods tollem Roman für die Leserunde.


    Ich hatte bis heute dazwischen geschoben

    Ein Buch, das mir wie auch die Runde hier gut gefallen hat.

    Auf den Ohren habe ich seit heute:

    Ich weiß noch nicht so recht, ob es mir gefällt oder nicht. Doch interessant ist die Geschichte, spannend auch.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  3. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.591
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Haha Haha x 1
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Den grandiosen Blinden Mörder und den Gregor-Sander-Roman habe ich schon hinter mir gelassen.

    In einer neuen Leserunde starten wir gemeinsam mit


    Desweiteren möchte ich mit einer Neuerscheinung beginnen, nämlich


    Auf den Ohren habe.ich einen fantastischen Klassiker:
    Ich bin begeistert, wie mutig Klaus Mann über den aufkommenden Nationalsozialismus geschrieben hat (erschienen 1936) und beeindruckt über seine Formulierungskünste. Mehr dazu in Kürze in meinem Tagebuch.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Ich habe es recht gerne gelesen, kann aber auch einen Kritikpunkt definieren: ab der Mitte wurden mir manche Sätze zu oft wiederholt (um es eindringlicher zu gestalten). Eigentlich ist das aber ein Hörbuch für den Winter, finde ich ;)
    Bist du mit dem Vorleser zufrieden?
     
  6. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.996
    Es sind zwei, und wegen Peter Matič hatte ich es unter anderem genommen, damals. Der zweite Sprecher Manuel Rubey, der die Geschichte in der Geschichte liest, spricht zwar nicht so großartig wie Matič, aber es passt gut.
    Ach ja, es ist gerade so warm, da sind eisgekühlte Hörbücher gar nicht so schlecht.
    Ich hatte erst überlegt Tyll zu beginnen, aber bei zwei Büchern zum Lesen wollte ich etwas weniger Anspruch als Daniel Kehlmann zum Hören.
     
  7. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3.319
    @KrimiElse: Mir hat der Roman von Jäger gut gefallen - ich habe ihn im Winter gelesen. Er hat wunderschöne Bilder und auch die Geschichte hatte mich überzeugt. Weiß aber nicht, ob es beim Hören auch so gut ist.
    @Literaturhexle: Der Roman von Klaus Mann ist wirklich genial - er wurde von den Erben Gustav Gründgens abgelehnt und durfte zunächst nicht veröffentlicht werden. Gründgens ist als Darsteller des Mephistos wirklich genial - die Aufführung aus den 50er werden immer noch in der Schule herangezogen. Aber seine politischen Verflechtungen in der NS-Zeit sollte man dabei stets thematisieren!

    Ich lese eine Leihgabe von @kingofmusic, ein Roman, der mich sofort gepackt hat und den ich sicherlich noch vor der nächsten Leserunde beendet habe:
    .

    , das Buch für die Leserunde.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  8. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Das sind interessante Informationen! Ich habe auch schon gegoogelt: Auch wenn Mann selbst vorweg setzt, sein Roman handele nicht von Personen, sondern Charakteren, so sind die Parallelen zu real existenten Menschen offensichtlich. Umso mutiger finde ich seinen Roman!

    Der Stil ist wirklich großartig. Man kann sich die Figuren lebhaft vorstellen. Insbesondere "den Dicken" (Hermann Göring) und "den Hinkenden" (Joseph Goebbels), die zwei Konkurrenten um die Macht, deren Scharmützel wunderbar sarkastisch dargeboten werden. Das ganze Buch tropft vor Ironie und Sarkasmus und ist wunderbar zu hören/lesen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  9. ElisabethBulitta

    ElisabethBulitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2018
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1.217
    Am Mittwoch startet ja die LR zu ...



    ..., worauf ich wieder einmal gespannt bin.

    Am Dienstag werde ich dann hoffentlich noch ...



    beenden.

    Außerdem lese ich momentan noch ...



    und werde dann bei der LR zu ...



    ... einsteigen.

    Ich bin gespannt, wie viel ich schaffe.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  10. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    1.839
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  11. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Die gönne ich dir!
    Besonders neugierig bin ich auf die talentierte Lügnerin und ein bisschen auf Lanny : D
    Also, wenn man Wünsche äußern darf :p:D;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Haha Haha x 1
    • List
  12. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    1.114
    Drei möchte ich auch unbedingt lesen!

    Mephisto habe ich vor nicht allzu langer Zeit in einer Theateradaptierung am Wiener Burgtheater gesehen. Wirklich beeindruckend!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  13. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    1.114
    Die untalentierte Lügnerin macht mich neugierig. Ich mochte Ein langes Jahr von Eva Schmidt sehr gerne.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  14. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    1.114
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  15. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Da hst du aber einen ordentlichen kriminalistischen Überhang, liebe Ulrike!
    Da kann der Urlaub kaum langweilig werden ;)
     
  16. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    1.707
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  17. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.996
    :p:D:):cool:
    Bei dir auch? Ich bin auch so eine Digitalsammlerin...und ich sage nie, wie viele eBooks ich tatsächlich habe (zumindest meinen Kollegen und vielen Freunden nicht, die halten mich mit meiner Realbüchern schon für vollkommen außerirdisch)
     
    • Haha Haha x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  18. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    1.996
    ich bin jetzt richtig angekommen im Hörbuch. Du hast sicher recht, als Roman hätte das sicher besser funktioniert. Aber mir gefällst inzwischen, und bei 1Std Autofahrt am Tag höre ich auch gut was weg.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  19. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    1.114
    und das bevor ich überhaupt gesehen habe, dass die Genre Leserunde zum Thema Krimi/Thriller geht :D
     
  20. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    5.835
    Sieh es als Zeichen und Ort, an dem du uns bequem informiert halten kannst ;)
     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...