Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 23.11.20

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 22. November 2020 um 13:14 Uhr.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.075
    Zustimmungen:
    7.420
    Morgen ist wieder #lesemontag bei uns. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

    Heute habe ich "Offene See" von Benjamin Myers beendet.
    Buchinformationen und Rezensionen zu Offene See: Roman von Myers, Benjamin
    Info

    Ein Buch über das Erwachsenwerden, die richtigen Freunde und Weichenstellungen, die das Schicksal manchmal vornimmt. Einfach ein wunderbarer Roman. Absolute Leseempfehlung!

    Was liegt auf Eurem Sub?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  2. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    690
    Ich bin gerade mitten in einer Leserunde zu
    Tödlicher Irrtum von Agatha Christie ISBN 9783455006247
    Ich kann das Buch nicht einfügen, weil es interessanterweise auch beim großen A nicht zu finden ist. Dabei ist es eine Neuauflage des Atlantikverlages von 2019 :eek:.
    Es ist sehr interessant, mal völlig anders, keine Miss Marple, kein Hercule Poirot. Ich füge hier mal den Klappentext ein:
    Stets hatte Jacko Argyle beteuert, seine Mutter nicht ermordet zu haben. Trotzdem wird er für die Tat verurteilt und stirbt kurz darauf im Gefängnis. Zwei Jahre später überbringt Arthur Calgary der Familie den Beweis für Jackos Unschuld. Diese ist wider Erwarten alles andere als erfreut, denn nun hat sie Gewissheit: Der Mörder muss einer von ihnen sein. Während das Misstrauen unter ihnen wächst, versucht Calgary, die Geheimnisse der Familienmitglieder zu ergründen, und muss bald lernen, dass die Wahrheit nicht immer der Gerechtigkeit dient.
    Nebenbei beschäftige ich mich mit
    ein Buch, das schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschleseliste steht. Der Anfang hat mich schon gleich gepackt und ich frage mich, warum ich mal wieder so lange gebraucht habe, es in die Hand zu nehmen :rolleyes:.
    Sobald die AC-Runde beendet ist, werde ich mich widmen können, ich hoffe, dass es am Mittwoch soweit ist.
    Dann liegt hier noch die Fortsetzung der genialen Millenium-Trilogie von Stieg Larsson. Auch so ein Buch, das ich schon lange lesen möchte, an das ich mich aber nie so richtig rangetraut habe. Ob diese Fortsetzung eines anderen Autors auch so gut ist wie das Original??
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  3. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.964
    Zustimmungen:
    9.753
    Buchinformationen und Rezensionen zu Miracle Creek: Roman von Kim, Angie
    Info

    Nach meinen beiden Fehlversuchen (siehe Tagebuch) widme ich mich nun diesem Buch, dass schon sehr spannend anfängt:
    Ein Ehepaar aus Korea betreibt ein HBO-(hyperbare Sauerstofftherapie) UBoot in Amerika. Die Therapie ist umstritten, Demonstranten gehören zur Tagesordnung. Dann gibt es eine Explosion mit Todesopfern, bei der sich Vorsatz herausstellt.
    Der Leser folgt der Gerichtsverhandlung.


    Morgen startet zudem die Leserunde über den Autor des Klassikers "Der Leopard ".
    Gestern hat die FAZ eine verhaltene Buchbesprechung veröffentlicht - ich bin gespannt.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  4. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    3.482
    Ich werde wohl morgen spätestens mit
    Buchinformationen und Rezensionen zu Stoner: Roman von John Williams
    Info
    fertig werden; einer meiner zukünftigen Alltime-Faves! Dann lese ich immer noch
    Buchinformationen und Rezensionen zu Von dieser Welt: Roman von James Baldwin
    Info
    , wo ich momentan etwas langsamer voran komme; die von der Bibel inspirierte Sprache ist nicht gerade leicht zu verdauen. Trotzdem zieht mich der Roman in seinen Bann! Dann starte ich ebenfalls mit und sobald @Yolande das Startsignal gibt auch mit . Es wird nicht langweilig :D.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  5. Barbara62

    Barbara62 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    904
    Ich beende noch ein Buch, bei dem ich mehrfach versucht war, es einfach abzubrechen. Interessantes Thema, aber die Umsetzung kommt gar nicht bei mir an:

    Buchinformationen und Rezensionen zu Was Nina wusste: Roman von David Grossman
    Info

    Ab morgen bin ich dann in der LR zu:


    Und zwischendurch unternehme ich einen vagen Versuch, vielleicht doch noch in Adventsstimmung zu kommen - mit einem isländischen Klassiker, den Joachim B. Schmidt ("Kalmann") wärmstens empfiehlt:

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • List
  6. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.964
    Zustimmungen:
    9.753
    Oh, ich freue mich so!
    Ich las es in einer Leserunde, wo man so gar kein Verständnis für meine Kritik hatte (erst die späteren Leser schlossen sich mir an)....
    Es ist gut geschrieben, aber des Öfteren doch ZU dramatisch, so dass man es nicht nachvollziehen kann. Werde deine Rezi höchst gespannt erwarten;)
     
  7. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    690
    Sehr nett von Dir, ich melde mich :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  8. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    690
    Miracle Creek ist toll. Vor allem wird auch die wirklich anstrengende Situation der Eltern der behinderten Kinder angesprochen. Für mich war es ein Highlight :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  9. Barbara62

    Barbara62 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    904
    Ich werde mich schwer damit tun. Die dramaturgische Überspitzung, die unglaubhaften Dialoge, das Setting mit dem Film - alles too much. Dabei wäre der Stoff an sich doch dramatisch genug. Aber das geht für mich total unter im Drumherum. Und kitischig ist es teilweise auch.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  10. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.964
    Zustimmungen:
    9.753
    Du sprichst mir aus der Seele. Und das Dickste kommt zum Schluss :D
     
  11. Wandablue

    Wandablue Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2019
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    946
    ich war ganz erfolgreich letzte Woche mit meinen Leseplänen.

    Mal sehen, wie es die nächste wird.

    Ich werde ein weiteres Amerikabuch lesen, hab es schon angelesen, ganz anders als Theveßen, den ich jetzt viel mehr einschätzen und schätzen kann, viel grundsätzlicher:



    Dann lese ich entweder. Mein vorletztes von der Longlist:



    wobei ich merke, wie meine Begeisterung für komplizierte, anstrengende und nicht immer interessante Romane nachlässt, oder

    Buchinformationen und Rezensionen zu Ich an meiner Seite: Roman von Birnbacher, Birgit
    Info
    .
    Das muss ich lesen, weil ich es quasi schon vertauscht habe. Das wäre das letzte dann.

    Gelesen habe ich zusätzlich:


    Wobei ich mir nicht ganz im Klaren bin, wie ich die Autorin als Mensch einzuschätzen habe. Ich habe mehrere Bücher von ihr gelesen, die alle mehr oder weniger biografisch waren/sind - und mag ihren frischen Stil. Aber sie erscheint mit als Person .. gebrochen. Oder sehr fremd. Ich kanns nicht einordnen.
    Aber interessant wars schon. Vllt manchmal ein wenig zu belehrend. Gegen belehrend bin ich allergisch. Es ist nicht so, dass ich nicht gerne neue Dinge erfahren würde, aber man muss es mir im Buch geschickt beibiegen. Holzhammer war in der Grundschule.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • List
  12. MRO1975

    MRO1975 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    2.074
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  13. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    1.996
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  14. Barbara62

    Barbara62 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2020
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    904
    :eek:?
     
  15. RuLeka

    RuLeka Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2018
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    1.530
    Da ich momentan schlecht schlafe, habe ich einiges gelesen bekommen und zwar fast nur richtig tolle Bücher.
    Gelesen habe ich ratzfatz nacheinander:
    Und

    Das hat mich total begeistert, eine jugendliche Protagonistin, die man sofort in sein Herz schließt. Das Ganze ist eine Coming of age - Geschichte verbunden mit einem grauenvollen historischen Ereigniss. Es geht um den Tod, ist aber trotzdem keine deprimierende Erzählung.
    Weiter ging es mit
    Buchinformationen und Rezensionen zu Unter den Menschen von Mathijs Deen
    Info

    Ein Roman mit zwei Sonderlingen, Thema Einsamkeit.
    Für eine Leserunde habe ich mit
    begonnen. Anders als erwartet, nächste Woche geht es weiter mit dem zweiten Abschnitt.
    Für eine Leserunde hier fange ich heute Abend mit diesem Buch an:

    Bin gespannt. Habe deshalb vor kurzem endlich mal den „ Leopard“ von Lampedusa gelesen.
    Für eine andere Leserunde bei FB muss ich bis Dezember dieses Buch gelesen haben:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  16. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    690
    Da hast Du ja volles Programm :):reader5
     
    • Stimme zu Stimme zu x 4
    • List
  17. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    2.300
    Aktuell lese ich noch die letzten Seite von Real Tigers
    Buchinformationen und Rezensionen zu Real Tigers: Ein Fall für Jackson Lamb von Herron, Mick
    Info


    und so wie @RuLeka lese ich hier mit:


    dann beginnt hier bald die Leserunde zum neuen Thriller von Deaver
    Buchinformationen und Rezensionen zu Der Todesspieler: Ein Colter-Shaw-Thriller von Deaver, Jeffery
    Info


    immer noch am SUB:

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  18. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    2.709
    Zustimmungen:
    3.729
    Ich bin noch bei
    Buchinformationen und Rezensionen zu All die Jahre: Roman von J. Courtney Sullivan
    Info
    und ich bin zwiegespalten. Hier bin ich am Hadern mit diesem Buch. Es ist gut geschrieben, ja, manchmal schimmert aber definitiv etwas Seifiges und Kitschiges durch. Diese irische Familie in den Staaten und in dieser besonders die Rolle der Nora bringt mich an meine Grenzen. Diese Frau widert mich regelrecht an! Ihr Gehabe und wie sie sich ihre Welt aufgebaut hat, ekelt mich an. Ihren Egoismus finde ich erschreckend und dass sie nicht wahrnimmt, wie ihre Familie/ihre Umgebung unter ihr zu leiden hat, ist für mich schwer zu ertragen. Ist irgendwie nicht mein Thema! Ich bin froh, wenn ich durch bin.

    Weiter für diese Woche könnten diese Bücher noch vor meine Augen kommen.
    Buchinformationen und Rezensionen zu Vom Ende einer Geschichte: Roman von Julian Barnes
    Info
    Buchinformationen und Rezensionen zu Abbitte von Ian McEwan
    Info
    Buchinformationen und Rezensionen zu 88 Namen: Roman von Matt Ruff
    Info
    Buchinformationen und Rezensionen zu Eroberung von Laurent Binet
    Info
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  19. Daphne1962

    Daphne1962 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2020
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    164
    Ich bin auch noch bei

    und dann habe ich noch das Hörbuch

    erzählt von den 3 Thalbach-Frauen, Einfach eine Wucht und sehr
    zu empfehlen. Die können ja erzählen, es ist eine wahre Wonne ihnen zuzuhören. Und auch recht spassig.

    Dann bin ich diese Woche in einer Hörbuchrunde
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...