1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (26.08.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 22.07.19

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 20. Juli 2019.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.642
    Übermorgen ist unser nächster #lesemontag , wo Ihr wie immer Eure aktuelle Lektüre vorstellen, aber auch viele neue Bücher entdecken könnt.

    Mein aktuelles Buch ist immer noch "Berlin Alexanderplatz" von #alfred döblin

    Im Rahmen unserer Leserunden Weltliteratur nehmen wir uns pro Quartal gemeinsam ein Buch vor. Zur Leserunde geht es hier
    https://whatchareadin.de/community/forums/leserunde-berlin-alexanderplatz/

    Leserunde Berlin Alexanderplatz

    Der Großstadtroman Berlin Alexanderplatz über 'Die Geschichte vom Franz Biberkopf' gehört zu den Hauptwerken der deutschen Modere - wir lesen gemeinsam ab 01.07.19
    whatchareadin.de


    Was liegt denn auf Eurem Sub? @Literaturhexle , @Renie
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  2. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Lieber Helmut,
    auf dem SuB liegt eine ganze Menge und ich hoffe, in der nächsten Zeit noch etwas abtragen zu können. Bewusst habe ich auf die ein oder andere Leserunde verzichtet.


    Hierbei handelt es sich um eine Neuerscheinung. Das Cover hat mich gefangen, mittlerweile auch die Sprache. Die Geschichte wird bisher auf zwei Ebenen erzählt: 1952 wird die 7-jährige Kya von Mutter und den Geschwistern verlassen und muss einsam mit dem trinkenden Vater im Marschland leben. Sehr berührend wird das berichtet.
    1969 wird ein toter junger Mann im Sumpf gefunden. Er ist zwar als Frauenheld bekannt, aber der Fall ist schwierig, der Sheriff ermittelt.
    Daumen hoch :)

    Als Zweitlektüre habe ich
    geladen. @ulrikerabe hatte es mir jüngst in Erinnerung gebracht, es steht auch im RuB ;) Die Ebookversion ist ausgeliehen.

    Als Hörbuch begleitet mich nach dem Ausflug auf den grandiosen Alexanderplatz der Klassiker "Rebecca". Hier empfinde ich die Protagonistin, also die zweite Mrs de Winter, als nervig: sie ist so hilflos, passiv, lässt sich von einer Hausangestellten einschüchtern, fürchtet sich immerzu...
    Man muss ihr zu Gute halten, dass sie noch sehr jung ist und aus weit einfacheren Verhältnissen stammt. Die Hälfte habe ich in etwa gehört und bleibe trotz Längen neugierig.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    707
    Nordwasser war so gut, dreckig, verkommen brutal, abgründig.
    Ich bin grad auf Urlaub in Vorarlberg, da wird es dann auch bald eine Rezension dazu geben.

    10 Tage lang keine Termine, bis auf Rigoletto auf der Seebühne :)
    Mitgekommen ins Ländle sind:





     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Eine vielseitige Auswahl, Ulrike!
    Wenn du bei den Flusskrebsen bist, können wir unsere Eindrücke ja mal austauschen :). Viel Erholung und einen schönen Urlaub!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  5. ElisabethBulitta

    ElisabethBulitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2018
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    689
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  6. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    @Literaturhexle, du liest doch auch bei mit? Oder hast du das bis Montag abgeschlossen ;)
    Mir wird es wahrscheinlich so gehen, da die Geschichte über das verschwundene Mädchen Elly einen unglaublichen Sog entwickelt. Aus der Perspektive der Schwester und der Mutter wird geschildert, wie sie das Verschwinden der kleinen Elly empfinden - sehr intensiv und eindringlich.
    Danach ist wieder der Klassiker
    an der Reihe und daneben habe ich mir die folgenden Krimis ausgesucht:
    und ein Tipp von @kingofmusic:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  7. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    1.079
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  8. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    1.079
    Bin gespannt, wie dir das Tagebuch gefällt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  9. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    Werde berichten ;)
     
  10. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Nein. Mein Wochenende stand im Zeichen des Tennis..Ich bin gerade erst heim gekommen...
    Muss mal sehen, wann ich die Elly einschieben. Vielleicht auch erst Ende der Woche.
     
  11. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    1.231
    Auf meiner Leseliste für diese Woche steht



    Nachdem mir schon der Vorgänger sehr gut gefallen hatte, ist auch dieses Buch wieder toll geschrieben. Spannend und wendungsreich, lässt es eine vergangene Zeit wieder auferstehen und man findet sich wieder in Al Capones Chicago. Unbedingt lesen. Ich liebe es!







    Vielleicht schaffe ich ja auch noch etwas Zeit für die Leserunde für



    zusammenzuklauben. Bin da aber eher pessimistisch. Wir werden sehen. :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  12. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    Das hast du schnell gelesen - es ist wirklich außergewöhnlich!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  13. Renie

    Renie Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    4.036
    So einiges. Einen Teil davon habe ich mit in den Urlaub genommen:
    aus dem Hause Louisoder. Ein echter Pageturner.
    Ein etwas anderer Western




    (Der ist nur für den Notfall. Eigentlich gedacht, um in Portugal-Stimmung zu kommen. Aber ich glaube, ich bin schon in Stimmung :cool:)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  14. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Ich sehe schon, die Güte dieses Urlaubs wird sich unter anderem an der Anzahl der gelesenen Seiten messen lassen :D
    Viel Spaß und gute Erholung!
     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...