Lesemontag 20.05.2024

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.603
11.352
49
München
Morgen ist wieder #lesemontag auf whatchareadin. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

Mein aktuelles Buch ist ein Sachbuch: "Die 1% Methode". Ich bin in der Bahnhofsbuchhandlung darüber gestolpert. Autor James Clear schreibt darin, wie man es schafft seine guten Vorsätze umzusetzen. Ist nichts Weltbewegendes, aber ganz interessant zwischendurch, zumal er aktuelle Forschungsergebnisse sehr gut aufbereitet.
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.

Was liegt auf Eurem Sub?
 

Christian1977

Bekanntes Mitglied
8. Oktober 2021
2.770
13.601
49
47
Ich befinde mich derzeit auf einer aufregenden Zugreise des Jahres 1899. Zwischen Peking und Moskau muss der Transsibirien-Express das Ödland durchqueren, eine unwirtliche Gegend mit offenbar konkreten Gefahren für Leib und Leben. Gut, dass ich das Handbuch dabeihabe.



Die Reise ist lang und wird mich durch die Woche begleiten, ehe am Wochenende dann die Leserunde zu


Buchinformationen und Rezensionen zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Kaufen >

startet. Frohe Pfingsten!
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.370
19.303
49
48
Ich bin diese Woche irgendwie kaum zum lesen gekommen. Also bleibt alles beim alten:
sowie den Glöckner (hab jetzt gerade meine Ausgabe hier nicht (mehr) gefunden.
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
lese ich ab und zu auch weiter. Schöne Pfingsten allerseits :cool:.
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
6.893
26.008
49
66
Ich bin gerade in einer LR zu

Buchinformationen und Rezensionen zu Martha und die Ihren von Lukas Hartmann
Kaufen >
Der Roman gefällt mir sehr gut.
Außerdem bin ich auf der Suche nach geeignetem Lesekreisstoff für die lange Sommerpause. Dazu lese ich parallel
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
6.893
26.008
49
66
Die Seite hat es gerade nicht richtig angezeigt. Deshalb:

und

Für schlaflose Phasen nachts liegt bereit

Und Ende der Woche steht die nächste LR an

Buchinformationen und Rezensionen zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Kaufen >
 

Federfee

Bekanntes Mitglied
13. Januar 2023
2.382
9.884
49
Ich bin voll mit zwei Leserunden beschäftigt, einmal 'Martha und die Ihren' hier, eine Erholung nach den vorangegangenen fordernden Lektüren, sprachlich, inhaltlich und von der Konstruktion her (chronologisch):
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.

Dann bin ich auch noch mit der Transsibirischen Eisenbahn unterwegs, noch ganz am Anfang von Peking aus, bis jetzt sehr rätselhaft und geheimnisvoll, die luxuriöse HC-Ausgabe:

Ende der Woche startet dann schon 'Malnata' hier:
Buchinformationen und Rezensionen zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Kaufen >
 

Gina_Lesefuchs

Mitglied
21. April 2024
47
214
17
50
Frohe Pfingsten allerseits!
Letzte Woche bin ich nicht so viel zum Lesen gekommen, stecke daher immer noch in
fest. Das Buch gefällt mir zwar zunehmend besser, hat aber auch experimentelle Elemente, die ich kritisch sehe. Ich hoffe daher es schnell zu Ende zu lesen, weil dann
auf mich wartet. Die Sci-Fi-Roman um eine KI, die in die Realität ausbrechen will, klingt so spannend, dass ich mich wirklich zwingen muss, dass andere Buch erst zu Ende zu lesen...
 

pengulina

Bekanntes Mitglied
22. November 2022
1.476
4.855
49
68
So, jetzt bin ich auch fertig mit "Der Menschen Hörigkeit". Es war eine Zweitlektüre, allerdings ist es sicher 25 Jahre her, dass ich es zuerst gelesen habe. Und "Auf Messers Schneide", das ich im letzten Jahr mit euch (ebenfalls zum zweiten Mal) gelesen habe, hat mir, ehrlich gesagt, besser gefallen.
 

Bücherfreundin

Aktives Mitglied
6. November 2022
517
2.502
44
58
Vor ein paar Tagen hat mich ein Bücherschrank-Fund sehr glücklich gemacht:
- schon ein bisschen älter, aber es löst große Begeisterung bei mir aus.
Außerdem lese in der Leserunde

Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
mit - bin ohnehin von Lukas Hartmann fast immer überzeugt, auch diese Geschichte gefällt mir. Euch allen eine wunderschöne Woche mit guter Lektüre.
 

Yolande

Bekanntes Mitglied
13. Februar 2020
1.844
6.835
49
Ich lese gerade
Buchinformationen und Rezensionen zu Der Tod reist mit von Tom Hindle
Kaufen >
ein Krimi, der in den 20 oder 30er Jahren des 20. Jahrhunderts (?) auf einem Ozeandampfer spielt. Angeblich "ein Fest für Fans von Agatha Christie". Hmpf :rolleyes:. Der zufällig (?) mitreisende Kommissar von Scotland Yard ist ein Kotzbrocken und der ihn während der Ermittlung begleitende Offizier, der die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt, hat auch so seine privaten Probleme. Im Moment versprüht das Ganze eher den Charme einer Nordseefähre im Winter :(
 

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
4.157
15.949
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Ich habe nach dem für mich fürchterlichen "Kälte" zwei Tage kein Buch mehr anrühren können, das ist mir noch nie passiert! Mir graut regelrecht davor, es für die Rezension noch einmal zur Hand nehmen zu müssen.
Umso besser bin ich nun mit dem neuen LR-Buch gestartet, das so ganz anders und so erfreulich ist:
Buchinformationen und Rezensionen zu Martha und die Ihren von Lukas Hartmann
Kaufen >

Fast nahtlos geht es dann weiter mit:
Buchinformationen und Rezensionen zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Kaufen >
 

Lesehorizont

Bekanntes Mitglied
29. März 2022
2.650
10.061
49
53
Mainz
;)Huhuuuu!
Schöne Pfingsten Euch allen!
Ich werde diese Woche
Buchinformationen und Rezensionen zu Malnata: Roman von Beatrice Salvioni
Kaufen >
beginnen,
Heute ist aber erst mal Rezitag
 

otegami

Bekanntes Mitglied
17. Dezember 2021
1.937
6.739
49
71
Ich habe nach dem für mich fürchterlichen "Kälte" zwei Tage kein Buch mehr anrühren können, das ist mir noch nie passiert! Mir graut regelrecht davor, es für die Rezension noch einmal zur Hand nehmen zu müssen.
Autsch! Dann muss es ja schlimm gewesen sein. (Und ich bin heilfroh, dass ich mir's erspart habe. ;) )

Ich feile gerade noch an der Rezension von

Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
.

Heute Nachmittag (nach unserer Wanderung) bzw. morgen fange ich dann an mit

Buchinformationen und Rezensionen zu Annas Lied: Roman von Benjamin Koppel
Kaufen >
.

@RuLeka gab ja dafür 5 Sterne, so dass ich mich von ihrer Begeisterung anstecken ließ. :party

Morgen Nachmittag beim Bügeln geht es dann weiter mit dem Hörbuch

Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
(Heimkehren von Yaa Gyasi)

Allen noch einen wunderschönen Pfingstmontag! :thumbsup;)
 

Nosimi

Aktives Mitglied
27. März 2024
118
523
39
39
Der zufällig (?) mitreisende Kommissar von Scotland Yard ist ein Kotzbrocken und der ihn während der Ermittlung begleitende Offizier, der die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt, hat auch so seine privaten Probleme. Im Moment versprüht das Ganze eher den Charme einer Nordseefähre im Winter
Oh Schade! Ich wünsche dir, dass es bald besser wird.