1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (09.12.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 18.11.19

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 17. November 2019.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    6.859
    Morgen ist wieder #lesemontag auf whatchareadin. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

    ich lese noch in "Der Lärm der Zeit" von #julian barnes . Barnes erzählt darin die Geschichte des russischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch unter der Herrschaft Stalins.



    Was liegt auf Eurem Sub?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • List
  2. SuPro

    SuPro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    272
    Ich habe gestern Abend, nachdem ich den wunderbaren Roman „Kinderzug“ beendet habe, mit dem schmalen Bändchen „Wunschloses Unglück“ von Peter Handke begonnen. Das Büchlein scheint es in sich zu haben. Mein erster Eindruck ist sehr positiv.
    Ich bin nicht angetan davon, dass P. Handke den Literaturnobelpreises verliehen bekommen hat, aber nichtsdestotrotz möchte ich mir einen klitzekleinen Eindruck von seinem Werk machen.
    Nebenbei höre ich „Der Kastanienmann“ - spannend.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  3. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    1.724
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  4. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.313
    Zustimmungen:
    3.450
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  5. KaratekaDD

    KaratekaDD Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    91
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  6. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    6.112
    Den Poschenrieder habe ich abgeschlossen und wende mich den wunderbaren Buddenbrooks wieder vermehrt zu:

    Ich beginne den 9. Teil. Die Familie beginnt zu verfallen. Einzig Tom hält die Firma zusammen, immer stärker befällt ihn aber die Unlust, dies zu tun. Sein Pflichtbewusstsein vermag die trüben Gedanken nicht zu unterdrücken. Antonies Schwiegersohn Dr. Weinschenk wurde zu 3 Jahren Haft wegen Betruges verurteilt. Wie bitter: Erika würde genauso verhökert wie einst ihre Mutter - mit diesem unwürdigen Ergebnis...
    Ich kann diesen Roman allen ans Herz legen, die ihn noch nicht kennen.

    Ab Mittwoch bin ich beim Katzenauge dabei. Atwood hat mich mit dem blinden Mörder begeistert, der Report der Magd war überhaupt nicht meins. Ich bin sehr gespannt, in welche Richtung das neue Leseerlebnis gehen wird.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  7. SuPro

    SuPro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    272
    ...oh, die Buddenbrooks! Soooo wundervoll!
    Was? „Report der Magd“ gefiel Dir nicht? Hmmm... ich fand’s richtig gut. Auch der Film war gut gemacht. Diesen „Blinden Mörder“ kenne ich nicht.
    Bin ja auch bei „Katzenauge“ dabei...freu mich schon...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  8. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    2.065
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  9. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    2.065
    Das Buch steht auch in meinem Regal und wartet auf mich...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  10. ElisabethBulitta

    ElisabethBulitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2018
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1.304
    Ich bin gerade, nachdem ich zwei Leserunden abgeschlossen habe (aber natürlich weiter reinschauen werde), mit ...



    ... beschäftigt, einem Buch, das mir ebenfalls sehr gefällt und in das Dritte Reich führt.

    Außerdem habe ich mir wieder einmal ein Sachbuch vorgenommen, nämlich ...



    Ich selbst stehe ja der Digitalisierung ein wenig kritisch gegenüber, vor allem dem Durchleuchten, aber um sich eine Meinung bilden zu können, muss man halt auch wissen, wovon die Rede ist. Ich hoffe, dass ich hinterher etwas schlauer bin.

    Sollte ich "Unter Wölfen" im Laufe der Woche abschließen, werde ich mich endlich diesem Thriller widmen:



    beginnen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  11. Sonnenblume

    Sonnenblume Platin Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    413
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  12. SuPro

    SuPro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    272
    ...ich habe gestern zusammen mit meinem Mann den Film angeschaut. Starbesetzung. Toll gemacht. Echt sehenswert!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  13. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1.174
    Meine Lesepläne für diese Woche:

    Gerade in die Leserunde eingestiegen:


    und für die nächste Runde vorbereitet:


    ein ziemlich schräger Prolog. ich weiß noch nicht was mich da wirklich erwartet :)


    Gleichzeitig möchteoich dem Limes Verlag für seinen äußerst gefälligen Druck - im Gegensatz zu Dumont - danken. Himmel, ich glaube, ich werfe alt....

    und endlich habe ich einen Weg gefunden, Aichers Dialogen folgen zu können, somit an den Ohren:


    falls mir dann noch langweilig wird, lese ich das noch
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  14. SuPro

    SuPro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2019
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    272
    Die „Oreo“-Leserunde hätte mich auch gereizt, aber man kann halt nicht auf allen Hochzeiten tanzen;-) Ich lese stattdessen „Katzenauge“...
    Bin auf Deine Eindrücke von „Oreo“ und „Der Kastanienmann“ gespannt…
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  15. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    1.958
    Hier bin nun ich und meine Liste. Die Konzentration ist wieder da und ich bin optimistisch. Angefangen habe ich mit Und dieses Buch liest sich recht gut und weckt natürlich Erinnerungen an "Der Freund der Toten", welches ich letztes Jahr gelesen habe und durchaus interessant fand.
    Vielleicht schaffe ich zwischen diesem Buch und den kommenden Leserunden noch und .
    Louise Erdrich finde ich großartig und sie ist eine der beiden Autorinnen, wo ich mir vorgenommen habe nach und nach ihre gesamten Werke zu lesen. Zu dem anderen Buch kann ich nur sagen, dass es wieder mal Zeit für ein Buch aus der arabischen Welt wäre.
    Dann kommen die beiden Leserunden für und . Ich freue mich schon auf beide LR sehr. Und vielleicht, wenn ich besonders gut bin, folgt an diese Leserunden noch ein Buch von Delphine de Vigan .
    Ich bin auf die neue Lesewoche sehr gespannt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  16. Circlestones Books Blog

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    42
    Vor zwei Tagen habe ich ein Wohlfühlbuch beendet, "Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse", morgen werde ich die Rezension schreiben. Zur Zeit lese ich "Großmutters Haus" von Thomas Sautner, spontan beim Verlagsstand auf der Wiener Buchmesse gekauft und es ist eigenwillig, macht Spaß, das zu lesen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  17. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.844
    Zustimmungen:
    3.165
    Ich habe gerade endlich den dicken Wälzer beendet:

    War nicht schlecht, aber leider auch kein Highlight...

    Diese Woche beginne ich unbedingt mit


    Und lese endlich weiter in

    Ein Roman, mit dem ich nicht wirklich warm werden will... Hm. Schauen wir mal.

    Dieser Roman wird ebenfalls begonnen:

    Erste Stimmen lassen vermuten, dass es wohl eher ein Männerbuch sein soll - keine Ahnung, ob mich das begeistern kann. Wir werden sehen.... :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  18. SanneK

    SanneK Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    35
    Lese gerade in und erfahre tatsächlich etwas über die badische Revolution 1848, sowohl über die Motive als auch über die Gründe für das Scheitern. Das Buch hebt die Lage der Frauen und ihre Rolle in der Revolution hervor und erwähnt historische Personen, wenn auch die Hauptpersonen fiktiv sind. Es ist eine leichte unterhaltsame Sprache, wie auch in den anderen Büchern, die ich von der Autorin gelesen habe.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  19. Sonnenblume

    Sonnenblume Platin Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    413
    Wow da werde ich mir die DVD besorgen. Danke für den Tipp.:)
    Doch zuerst wird das Buch gelesen anschließend Film anschauen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  20. Reisegepäck

    Reisegepäck Bronze Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    33
    So, nach langer Zeit bin ich mal wieder da .... echt, die letzte Arbeit hat mir jede freie Minute geraubt. Und Montag ist immer so schnell rum ... so, ich lese derzeit immer noch an


    Ich muss sagen, ich finde es nicht schlecht geschrieben. Es kostet mich aber wirklich Nerven, deswegen bin ich so langsam.
    So, mal gucken, ob ich das mit dem einfügen richtig gemacht habe.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...