1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 18.03.19

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 16. März 2019.

Tags:
Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    443
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  2. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    615
    Ja, ich kann das nur bestätigen!!!

    Die Leseprobe von:



    war wirklich herrlich zu lesen. Dieser Hinweis von Carlos Ruiz Zafon auf dem Buch ist vollkommen zutreffend.("Die Königin der literarischen Spannung." Carlos Ruiz Zafon) Mich hat diese Leseprobe vollkommen gefangengenommen und ich freue mich sehr, das Buch ist hier und ich habe eine Woche Urlaub. :D:rolleyes:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  3. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    615


    habe ich geliebt. Und ich hoffe sehr, dass es Dir ebenso sehr gefällt! :)
     
  4. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    615
    Ich lese gerade noch einen mich unterhaltenden Krimi, den ich in einer Leserunde gewonnen habe.



    Weiß noch nicht, einerseits spannend, andererseits sind die Charaktere aber nicht so ausgefeilt. Aber es ist definitiv ein unterhaltender Krimi mit viel Informationen zu Thailand. Mal sehen.

    Dann liegt einiges auf der To do Liste. Ich habe eine Woche Urlaub und da das Wetter draußen mich nicht vom Hocker reißt, habe ich beschlossen es einen Leseurlaub werden zu lassen. :);):rolleyes::D

    An erster Stelle sind für diese Woche geplant:







    Und vielleicht schaffe ich noch:









    Ich weiß, dass ist viel. Aber man soll sich ja Ziele setzen. :):D Und ich werde nicht enttäuscht sein, wenn ich es nicht schaffe. :D;)
     
    #24 renee, 18. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  5. Reisegepäck

    Reisegepäck Bronze Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    So, nachdem ich eine laaaange Leseflaute (auch aufgezwungen) hatte, bin ich wieder mehr am Lesen. Und ich muss wieder mehr Lesefenster finden. Zur Zeit lese ich die letzten Seiten der neu/wiedererschienenen Markus Heitz Trilogie um die Werwölfe.

    Werde dann gleich weiterlesen im zweiten Band

    Dann habe ich schon ein bisschen reingelesen in

    Da bin ich schon in den ersten Zeilen völlig versunken.
    Und zum Abschalten leckere Rezepte in Frankreich, wir kommen. Da ich im Markgräflerland aufgewachsen bin, ist es wie ein Heimkommen mit Wegfahren. Ich konnte da leider keinen link finden.
    Ich schleiche mich als etwas trivial ans Lesen ran.
    Ich wünsche Allen einen vergnüglichen Lesemontag und eine schöne Woche!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  6. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    443
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  7. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    443
    Das steht am Merkzettel!

    und das auch!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  8. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    3.724
    Zustimmungen:
    3.802
    Das klingt doch schon mal sehr vielversprechend!
    Bin mal gespannt, was ihr zu den Lawrence Osborne sagt. Ich habe seinen Vorgänger Roman gelesen und er hat mir gar nicht gefallen.

    Alles zu schwarz/weiß mit gefühlt endlosen Innensichten überspannter Leute.
    Ich werde deine Bewertungen gespannt verfolgen und wünsche viel Leseerfolg!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  9. KrimiElse

    KrimiElse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    930
    Ich habe auch schon von @renee davon gehört und bin neugierig, was ihr beiden dazu meint.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  10. KrimiElse

    KrimiElse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    930
    Ich hatte auch reingelesen und habe es zurück gestellt. Aber ich denke, auf Wondratschek muss man sich anders einlassen, vielleicht. Mich machen seine Sachen durchaus sehr neugierig (schon alleine die Titel!)
     
    #30 KrimiElse, 18. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  11. KrimiElse

    KrimiElse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    930
    ich hätte dich jetzt auch Angeberin genannt...wenn ich nicht genau wüsste, dass du dich durchaus mit 10 Büchern in einer Woche verkriechen kannst und dann erholt und erschöpft wieder auftauchst, als wärest du an allen Orten selbst und nicht „nur“ lesend gewesen...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Haha Haha x 1
    • List
  12. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    615
    Du kennst mich halt! :)
     
  13. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    615
    Das erste Urlaubbuch ist geschafft:



    Ein wirklich sehr spannender Krimi mit vielen Infos zu Thailand, seinen Bewohnern und wirtschaftlichen Belangen. Ein kleines Manko, der Titel der Rezi ist fast etwas wörtlich zu nehmen, "Thailändisches Patriarchat", die im Buch vorkommenden weiblichen Charaktere sind leider etwas fade gezeichnet.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  14. KrimiElse

    KrimiElse Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    930
    Dan Simmons habe ich auch auf meiner Wunschliste stehen.
    Kennst du „Terror“? Das hat mir sehr gefallen.
     
  15. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.775
    Zustimmungen:
    6.489

    So, jetzt bin ich durch mit Stella und bleibe bei meinen drei Sternen aus oben genannten Gründen. Die Aufregung im Feuilleton, wonach das Buch ärgerlich sei, den Holocaust verharmlose, kann ich nicht nachvollziehen.

    Ich fand es erschreckend zu erfahren, wie weit verbreitet die Bereitschaft unter der Bevölkerung war, andere zu denunzieren und damit in den Tod zu schicken. Aber in solchen Zeiten kommt scheinbar das Ungeheuer in uns zum Vorschein.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  16. Reisegepäck

    Reisegepäck Bronze Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    30
    Ich habe Terror noch nicht gelesen, aber irgendwo in den Kisten müssten noch zwei seiner Bücher sein (auf alle Fälle Drood und vermutlich auch Terror). Gelesen habe ich "Eiskalt erwischt" und "Der Berg".
    Das hat mich absolut begeistert.
    Und auch jetzt. Ich lese den hochgelobten Heitz, aber nur wenige Sätze von Simmons haben mich wieder komplett geflasht.
     
  17. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1.536
  18. Leserina

    Leserina Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    23
    "Stella" möchte ich auch noch lesen und ich versuche mich von den negativen Kritiken, die ich bislang reihum überflugmäßig mitbekommen habe, nicht beeinflussen zu lassen. Aber es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich mich auf meinem SuB bis zu diesem Buch vorgearbeitet haben werde.

    So, mit "Der Weisheit alter Hunde" wurde ich doch erst heute fertig .... fragt mich aber nicht, wie viele Taschentücher ich beim lesen benötigt habe. Aber ich bin bei solchen Themen auch seit jeher nahe am Wasser gebaut.
    Elli H. Radingers Bücher über ihre Wolfsforschungen habe ich regelrecht verschlungen und auch dieses Buch hier bildet da keine Ausnahme.




    Meine Hörbuchausgabe vom "Jahr, das zwei Sekunden brauchte" habe ich abgebrochen. Nicht etwa, weil mir die Geschichte nicht gefallen würde .... ganz im Gegenteil! Aber ich kam erstens nicht wirklich mit dem Leser (Wanja Mues) zurecht und zweitens ist das Buch so gut, dass ich es dann doch lieber selber lesen möchte. Dazu werde ich jedoch erst in den kommenden Tagen in meine Bücherei pilgern.




    Deswegen habe ich heute Abend zum nächsten Buch auf meinem SuB gegriffen:



    Hier konnte ich jedoch erst 60 Seiten lesen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  19. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    443
    Es war übrigens Abituriententag.
    Warum sind alte Taschenbücher eigentlich alle unsäglich klein vom Druck? Oder war mir das früher einfach egal!? :)
     
    • Haha Haha x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  20. people-abroad

    people-abroad Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...