1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (26.08.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 15.07.19

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 13. Juli 2019.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.642
    Übermorgen ist unser nächster #lesemontag , wo Ihr wie immer Eure aktuelle Lektüre vorstellen, aber auch viele neue Bücher entdecken könnt.

    Mein aktuelles Buch ist "Berlin Alexanderplatz" von Alfred Döblin, das ich im Rahmen einer Leserunde auf WR begonnen habe.

    Döblin erzählt darin die Geschichte von Franz Biberkopf, der sich nach einem vierjährigen Gefängnisaufenthalt eine neue Existenz aufbauen will. Der Roman zählt zu den Hauptwerken der deutschen Moderne und gilt als der erste deutsche Großstadtroman.

    Die Leserunde findet Ihr hier:
    https://whatchareadin.de/community/forums/leserunde-berlin-alexanderplatz/

    Leserunde Berlin Alexanderplatz

    Der Großstadtroman Berlin Alexanderplatz über 'Die Geschichte vom Franz Biberkopf' gehört zu den Hauptwerken der deutschen Modere - wir lesen gemeinsam ab 01.07.19
    whatchareadin.de


    Und was liegt auf Eurem Sub?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  2. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    1.079
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  3. ElisabethBulitta

    ElisabethBulitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2018
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    689
    Bei mir stehen die kommende Woche diese beiden Bücher an:



    Hiermit nehme ich hier an der LR teil. Eine eher deprimierende Lektüre bis jetzt, sehr poetisch und nichts für nebenbei.

    Ein lustiger Regionalkrimi:



    Der Stil war anfangs ein bisschen gewöhnungsbedürftig, da es viele lange und verschachtelte Sätze gibt, auch die Lexik ist eher ungewöhnlich, aber es gibt tolle Einblicke in das Hohenloher Land, die Gegend, Menschen und Geschichte - und vor allem: tolle Einblicke in die Kunst. Außerdem sind Kühe meine Lieblingstiere, deshalb bin ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  4. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    Mein aktuelles Buch ist auch "Berlin Alexanderplatz" von Alfred Döblin, das ich ebenfalls in der Leserunde auf WR mitlese.


    Bis zur Leserunde zu

    will ich noch in den McEwan lesen, den ich im Urlaub nicht mehr geschafft habe:

    Auf den Ohren ein neues Hörbuch:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711

    Dies ist ein Buch, das wir zum Glück gemeinsam lesen. Es ist tragisch, manchmal schmerzhaft. Bis jetzt kann ich es nur in kleinen Dosen genießen ...

    Dieses Buch hat mich rein äußerlich an "Für eine kurze Zeit waren wir glücklich" erinnert, ein Buch, das zu meinen diesjährigen Highlights gehört. Auch die Leseprobe machte einen poetisch-ernsten Eindruck - also ganz mein Geschmack. Nun bin ich neugierig und schaue mal :)

    Nebenbei höre ich die letzten zwei Bücher von "Berlin Alexanderplatz ". Ein großartiges, bedrückendes Zeitdokument!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  6. ulrikerabe

    ulrikerabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    707
    Ich lese für die Leserunde: : ein bisschen wie ein Märchen über Gut und Böse, Grausamkeiten und Poesie lösen einander en passant ab. Sehr reduziert auf archetypische Bilder. Es trifft nicht ganz meinen Geschmack.

    An den Ohren habe ich The Great Gatsby, narrated by Jake Gyllenhaal, dazu parallel die englische und deutsche Buchausgabe, damit ich auch ja alles verstehe. Fazit: ich sollte viel mehr Klassiker lesen.

    Außerdem habe ich mit dem Hörspiel zu Auris begonnen. Schrecklich diletanitische Performance. Ob das durch die Story zu retten ist wird sich weisen.

    Außerdem am aktuellen SUB:; ich muss noch entscheiden, was davon als nächstes dran kommt:


    Sehnlichst erwartet wird:


    und
     
    #6 ulrikerabe, 14. Juli 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  7. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Das nehme ich mir auch immer wieder vor! Der Klassiker hat seine Güte nämlich bereits bewiesen! Statt dessen schaue ich immer wieder nach den neuen Büchern - nicht zuletzt, um mit euch hier darüber sprechen zu können ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  8. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Das ist ja ganz bei mir um die Ecke :D
     
  9. renee

    renee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    1.231
    Ich bin gespannt wie diese Woche für mich wird. Ich nehme mir mal trotzdem in gewohnter Weise einiges vor. Mal sehen was ich schaffe. Auf dem Plan stehen immer noch altbekannte Bücher.







    Dann fängt die Leserunde zu



    an. Vielleicht schaffe ich es dabei zu sein. :)

    Ebenso interessant klingt für mich



    Wünsche uns allen eine schöne lesereiche Woche! :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  10. MRO1975

    MRO1975 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    970
    Ich bin auch mit den LR beschäftigt und lese nun parallel





    Mein neues Hörbuch ist



    Eschbach hat mich wieder voll gefangen. Er entwirft eine alternative Vergangenheit, in der Computer bereits in den 1920ern erfunden wurden. Die NSA - das nationale Sicherheitsamt - ist Herrin über alle im deutschen Raum/Netz/Forum verfügbaren Daten und stellt ihre Möglichkeiten in den Dienst der Nazis. Gleich in den ersten Kapiteln besucht Himmler die NSA und lässt sich die technischen Möglichkeiten zum Ausspionieren der Bevölkerung vorführen. Beim Probelauf wird die in Amsterdam versteckte Familie Frank aufgespürt und Anne Franks Tagebuch verbrannt...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  11. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    1.079
    Erinnert mich an McEwan (die alternative Vergangenheit) :D.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  12. MRO1975

    MRO1975 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    970
    Mich auch und ich mag es wieder! ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  13. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  14. MRO1975

    MRO1975 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    970
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  15. KrimiElse

    KrimiElse Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    1.393
    ...jetzt schreibe ich es doch mal öffentlich: wir haben einen Trauerfall in der engen Familie, habt Nachsicht mit mir. Ich bin bald wieder mehr hier.
     
  16. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    2.939
    Das tut mir Leid, du musst dich nicht entschuldigen, Familie hat immer Vorrang!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  17. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Wir haben gewiss alle großes Verständnis! Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Familie geht vor.
    Alles, alles Gute für dich und die Deinen<3
     
  18. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.642
    Saturday wollte ich auch schon ewig lesen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen. Bin gespannt, was Du sagst @Querleserin
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  19. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Forumlegende

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    6.642
    So ähnlich wie bei #ian mcewan s "Maschinen wie ich". @kingofmusic
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  20. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    4.291
    Zustimmungen:
    4.711
    Das schwirrt bei mir auch noch im SuB rum, Helmut. Vielleicht schaffen wir mal eine kleine Leserunde? Bei McEwan mit Sicherheit nicht verkehrt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...