Lesemontag 15.04.2024

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.303
10.923
49
Thüringen
Nachdem mir

wirklich sehr gut gefallen hat, literarisch solide, aber vor allem inhaltlich hoch interessant (Gesellschaftsschichten und gläserne Decken in Marokko/speziell Casablanca),
habe ich mir nun

aus dem Schrank genommen. Eine Geschichte über Armenier Anfang des 20.Jh. mit einer zusätzlichen Zeitlinie in der Gegenwart, wenn ich den Klappentext richtig verstehe. Ich bin sehr gespannt.
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.354
19.214
49
48

Leserose

Aktives Mitglied
25. Juli 2022
319
2.230
44
Ich lese mit Begeisterung und beende es sicher diese Woche
Buchinformationen und Rezensionen zu Marseille 1940: Die große Flucht der Literatur von Uwe Wittstock
Kaufen >

Daneben höre ich
das ist im Lesekreis ausgesucht worden und ich habe zum Lesen keine große Lust, da greife ich lieber zum Hörbuch

Zum Mitnehmen für die Handtasche habe ich ein Buch in dem schönen Kleinformat von Diogenes vom SuB gewählt. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut Simenon schreibt. Ich habe bestimmt 30 Bücher von ihm angesammelt, die Hälfte davon irgendwann einmal gelesen und wollte einen Teil entsorgen, lieber nochmal reinlesen!
 

Leserose

Aktives Mitglied
25. Juli 2022
319
2.230
44

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.303
10.923
49
Thüringen
Da wünsche ich dir Glück - ich hab es zwei Mal angefangen und beide Male wieder aufgegeben :apenosee:rofl:cool:.
Ich habe es gerne gelesen, aber die Geschichte der Armenier interessiert mich auch sehr.
Ich bin gerade bei ca. Seite 120 und lese es auch sehr interessiert. Und werde nicht abbrechen, @kingofmusic ;).
Dabei ist eben die Geschichte der Armenier, die die mich das Buch lesen lässt, da bin ich ganz bei dir, @Leserose.
Gerade zu Beginn gefiel mir der „Subjekt-Prädikat-Objekt“-Rhythmus der Sätze nicht besonders, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt.
 

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.303
10.923
49
Thüringen
Ich muss zugeben, dass mich "Hier sind Löwen" unterm Strich nicht überzeugen konnte. Zu viel Selbstfindung der Protagonistin inkl. Affäre/Liebesgeschichte, zu eintönige Sätze, weniger als erhofft über die und den Genozid an den Armeniern.

Als nächste Lektüre habe ich mir etwas ganz anderes aus dem Schrank genommen:

War ein Offener-Bücherschrank-Fund. Mal sehen, ob das etwas für mich ist.
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
4.717
16.998
49
Rhönrand bei Fulda
Als nächste Lektüre habe ich mir etwas ganz anderes aus dem Schrank genommen:

War ein Offener-Bücherschrank-Fund. Mal sehen, ob das etwas für mich ist.
Das hatte ich mal im Haus - ich glaube, von meinen Papa -, habe es (glaube ich) auch gelesen und dann dem Offenen Schrank anvertraut.
Eines der Bücher, von denen ich mir später nicht mehr sicher bin, ob ich sie ganz gelesen habe oder nur zum Teil, schäm.
Je nachdem wie die Bücher in den Offenen Schränken zirkulieren, hast du womöglich mein Exemplar. :grinning
 

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.303
10.923
49
Thüringen
Eine seiner schlechten Bücher.
Sagen wir es so: Ich habe keinen Vergleich! Bisher ist es recht amüsant, wie er den Herrn Reich-Ranichi äh… „Ehrl-König“ persifliert. Wobei die Figur es einem diesbezüglich ja auch nicht schwer macht. Aber so langsam habe ich das Gefühl in Schlüsselfiguren und Schlüsselszenen unterzugehen. Deine Aussage plus die Tatsache, dass sich @Die Häsin nicht einmal erinnern kann, ob sie das Buch zu Ende gelesen hat, macht mir nicht gerade Mut. Ich lese vorerst weiter (nach den bisher 70 Seiten).
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
4.717
16.998
49
Rhönrand bei Fulda
Ich habe nur zwei Tage gebraucht, um dieses Buch zu verschlingen:


Buchinformationen und Rezensionen zu Fünf Winter von Thomas Wörtche
Kaufen >

Großartiger Wurf. Ich liebe gute Krimis in einem außergewöhnlichen Setting.
 

Leserose

Aktives Mitglied
25. Juli 2022
319
2.230
44
Ich habe nur zwei Tage gebraucht, um dieses Buch zu verschlingen:


Buchinformationen und Rezensionen zu Fünf Winter von Thomas Wörtche
Kaufen >

Großartiger Wurf. Ich liebe gute Krimis in einem außergewöhnlichen Setting.
Das habe ich hier liegen, will mein Lesekreis lesen, wenn es als TB im Juni herauskommt. Ob ich nun so lange warte......
 

Yolande

Bekanntes Mitglied
13. Februar 2020
1.825
6.745
49
Ich habe nur zwei Tage gebraucht, um dieses Buch zu verschlingen:


Buchinformationen und Rezensionen zu Fünf Winter von Thomas Wörtche
Kaufen >

Großartiger Wurf. Ich liebe gute Krimis in einem außergewöhnlichen Setting.
Das liegt auch noch auf meinem SuB :apenosee
 

Beliebteste Beiträge in diesem Forum