Lesemontag 11.07.22

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.432
9.817
49
München
Die Wochen rasen nur so dahin. Morgen ist schon wieder Lesemontag auf whatchareadin. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

Nach "Wisting und der fensterlose Raum".
Buchinformationen und Rezensionen zu Wisting und der fensterlose Raum von Jørn Lier Horst
Kaufen
habe ich mich noch nicht für ein Nachfolgewerk entschieden.

Was liegt auf Eurem Sub?
 

pengulina

Aktives Mitglied
18. Juni 2022
240
672
44
66
Ich habe "Passing" von Nella Larsen (dt. Seitenwechsel) jetzt zum dritten Mal gelesen und entdecke immer wieder Neues, was auch für "To the End of the Land" von David Grossman (dt. Eine Frau flieht vor einer Nachricht) ebenfalls gilt. Das lese ich zehn Jahre nach der englischen Ausgabe jetzt auf Deutsch. Beide habe ich rezensiert. Als Nächstes werde ich "Hundert Jahre Einsamkeit" versuchen, und auf dem Kindle wartet

 

Irisblatt

Aktives Mitglied
15. April 2022
515
1.851
44
52
Auch wir vereisen nun für für zwei Wochen nach Norwegen :cool::D.
Vermutlich werde ich wenig zum Lesen kommen. Bücher müssen natürlich trotzdem mit ....
Vermutlich packe ich ein:


Buchinformationen und Rezensionen zu Biest: Roman von Ane Riel
Kaufen



 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
14.546
32.418
49
und auf dem Kindle wartet Lolly Willowes
Das steht bei mir auch - allerdings auf Deutsch:(
Auch wir vereisen nun für für zwei Wochen nach Norwegen :cool::D.
Vermutlich werde ich wenig zum Lesen kommen. Bücher müssen natürlich trotzdem mit ....
Vermutlich packe ich ein:


Buchinformationen und Rezensionen zu Biest: Roman von Ane Riel
Kaufen



Nix Norwegisches? Da könnte dir @Barbara62 bestimmt ein paar Schätzchen empfehlen!
 

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
1.028
4.316
49
Thüringen
Bei mir heißt es jetzt erst einmal Leseexemplare und Leserunden.
Gestern gelesen:

Buchinformationen und Rezensionen zu Dieser Beitrag wurde entfernt: Roman von Hanna Bervoets
Kaufen
Hat mir sehr gut gefallen. Mal was schön knackig Kurzes mit 122 Seiten nach der zähen Clarice. Wobei ich nicht weiß, wie zäh Clarice Lispector als Person war, aber das Büchlein war es jedenfalls. ;)

Dann geht es heute los mit:

Buchinformationen und Rezensionen zu Was geschieht in der Nacht: Roman von Peter Cameron
Kaufen
Da danach ja eine Woche Pause ist bis zur nächsten Leserunde "Treue", werde ich wohl mal wieder einen Blick in "Unendlicher Spaß" werfen. Obwohl ich auch schon seit längerem Lust habe, dieses Buch zu lesen:

Diesbezüglich lasse ich mich einfach mal überraschen.
 

Lesehorizont

Aktives Mitglied
29. März 2022
898
3.143
44
52
Mainz
Ich lese noch
Buchinformationen und Rezensionen zu Ich und Jimmy von Clarice Lispector
Kaufen
, dannn für die nächste Leserunde
Buchinformationen und Rezensionen zu Was geschieht in der Nacht: Roman von Peter Cameron
Kaufen
Gerne möchte ich auch lesen:
Buchinformationen und Rezensionen zu Baumschläfer: Roman von Christian Duda
Kaufen
Das habe ich von vorablesen. Ich bin gespannt, da es auf einen wahren Fall beruht, der sich in Mönchengladbach, meiner Geburtsstadt ereignet hat.
Dann lese ich immer wieder noch gerne einen christlich inspirierten Roman, hier:
 

Christian1977

Bekanntes Mitglied
8. Oktober 2021
1.154
4.952
49
45
Bei mir stehen in dieser Woche die beiden Leserunden-Bücher an:


Buchinformationen und Rezensionen zu Was geschieht in der Nacht: Roman von Peter Cameron
Kaufen


Buchinformationen und Rezensionen zu Sturmhöhe von Emily Brontë
Kaufen
 

Irisblatt

Aktives Mitglied
15. April 2022
515
1.851
44
52
Ich würde da immer als erstes Hamsun (Hunger) und Knausgard (z.B. Alles hat seine Zeit) empfehlen. Aber wenn ich weiter nachdenke, fallen mir sicher noch einige mehr ein...
Hunger werde ich irgendwann mal lesen. Von Knausgard hatte ich vor Jahren mal in ein Buch reingelesen (hab sogar den Titel vergessen - das war damals irgendwie nichts).
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
14.546
32.418
49
Aber in der Schwesterglocken-Trilogie habe ich Lars Mytting als wunderbaren Erzähler kennengelernt. Ich denke, du kannst es wagen.
Die Schwesternglocken waren wir zu mythisch, aber ein toller Erzähler ist Mytting trotzdem. Mich hat dieser Roman begeistert:
Buchinformationen und Rezensionen zu Die Birken wissen's noch von Lars Mytting
Kaufen

Also:Einpacken :p
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
3.072
9.523
49
Rhönrand bei Fulda
Hunger werde ich irgendwann mal lesen. Von Knausgard hatte ich vor Jahren mal in ein Buch reingelesen (hab sogar den Titel vergessen - das war damals irgendwie nichts).
"Hunger" ist ein ganz tolles Buch. Es hat so einen gewissen grimmigen Humor, der mir viel Spaß gemacht hat - soweit ein solches Buch, das eigentlich nur von Plackerei handelt, Spaß machen kann. Anderen Büchern von Hamsun, die ich später gelesen habe, fehlt diese Spritzigkeit leider.

Ich bin noch bei Schnitzler:


... und heute beginnt die Leserunde mit:

Buchinformationen und Rezensionen zu Was geschieht in der Nacht: Roman von Peter Cameron
Kaufen
 

Irisblatt

Aktives Mitglied
15. April 2022
515
1.851
44
52
Ich kenne das Buch nicht und normalerweise würde mich ein Roman mit "Tankstelle" im Titel abschrecken.
Ich weiß auch gar nicht mehr genau, wie das bei mir auf dem SuB landen konnte. Auch den Klappentext finde ich eher abschreckend: "Ein Männerverstehbuch, das erklärt, warum manche Männer mehr Lebenszeit unter ihrem Auto verbringen als mit ihrer Freundin." :apenosee Glücklicherweise ist auf den Klappentext häufig kein Verlass.
 

Beliebteste Beiträge in diesem Forum