1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 10.08.20

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 9. August 2020.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    7.331
    Unser zweiter #lesemontag im August steht vor der Tür. Für alle Neuen und Besucher: hier habt Ihr die Möglichkeit Eure aktuelle Lektüre vorzustellen, könnt aber auch viele neue Leseperlen entdecken.

    Nach "Achtsam Morden" von #karsten dusse bin ich für das nächste Leben gut vorbereitet, falls ich mich dort für den Werdegang als Mafia-Anwalt und die Entsorgung von Scheusalen entscheiden sollte. Das Buch war in jedem Fall sehr unterhaltsam.

    Weniger gewalttätig geht es vermutlich in #robert seethaler s Roman "Der letzte Satz" über Gustav Mahler auf seiner letzten Reise zu.
    Buchinformationen und Rezensionen zu Der letzte Satz: Roman von Robert Seethaler
    Info

    Eine Weile habe ich überlegt, da das Buch nur 120 Seiten hat. Das klingt nach Minimalismus pur. Ginge es nicht um #robert seethaler , als dessen eingefleischter Fan ich mich hiermit oute, hätte ich vermutlich gepasst.

    Was liegt auf Eurem Sub?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  2. Querleserin

    Querleserin Platin Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    4.593
    Für meinen Literaturkreis steht auf dem Programm, das wird mich die ganze Woche beschäftigen.
    Dazu kommt noch die Leserunde
    Buchinformationen und Rezensionen zu Das hungrige Krokodil: Familienroman von Sandra Brökel
    Info
    , an der ich mich auf jeden Fall beteiligen will. Also genug zu lesen in der letzten Ferienwoche ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  3. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    465
    Nachdem ich gestern zwei Bücher beendet habe, kann ich heute voll durchstarten mit

    Mein erstes Buch der Autorin, von der ich schon sehr viel Gutes gehört habe. Ich bin gespannt ;)
    Und für nebenbei habe ich mir
    Buchinformationen und Rezensionen zu Töchter einer neuen Zeit (Jahrhundert-Trilogie, Band 1) von Carmen Korn
    Info

    zurechtgelegt. Meine Tochter schenkte mir zu meinem letzten Geburtstag den dritten Teil dieser Trilogie und weil ich ja ein ordentlicher Mensch bin, muss ich erst einmal die vorherigen Bände lesen :p:cool:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    Zustimmungen:
    9.162
    Aber auch das muss man beherrschen. Die Kunst der Verdichtung.
    Ich werde das Buch definitiv lesen MÜSSEN :D
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 2
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    Zustimmungen:
    9.162
    Ich liebe ja unsere Leserunden:D
    Insofern bin ich voll bei diesem dabei
    Buchinformationen und Rezensionen zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise: Roman von Dubois, Jean-Paul
    Info

    Ich gehöre noch zu den Unentschlossenen, bin aber erwartungsfroh gestimmt. Der Schreibstil ist großartig.


    Buchinformationen und Rezensionen zu Das hungrige Krokodil: Familienroman von Sandra Brökel
    Info

    Neugierig bin ich auf unser erstes Buch vom #pendragon Verlag. Zwei Rezensionen zu "Pavel und ich" liegen schon begeistert vor. Ich freue mich darauf!
    Ob ich dazwischen noch etwas schaffe- lasst euch überraschen! ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • List
  6. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    3.251
    Nachdem ich gestern
    Buchinformationen und Rezensionen zu Abschiedsfarben von Schlink, Bernhard
    Info
    beendet habe und ich
    Buchinformationen und Rezensionen zu Hier wird getanzt! von William Heinesen
    Info
    vorerst auf Eis gelegt habe (es ist gut, aber scheinbar keine Sommerlektüre, da es teilweise sehr schwerfällig daherkommt), werde ich mich jetzt wieder etwas mehr auf konzentrieren. Außerdem bin ich bei
    Buchinformationen und Rezensionen zu Das hungrige Krokodil: Familienroman von Sandra Brökel
    Info
    dabei, auf das ich sehr gespannt bin. Und last but not least fange ich mit
    Buchinformationen und Rezensionen zu Die Detektive vom Bhoot-Basar von Deepa Anappara
    Info
    an. Allen einen schönen Sonntag!:cool:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • List
  7. Tiram

    Tiram Forumlegende

    Registriert seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    3.385
    Zustimmungen:
    3.714
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  8. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    2.108
    Ich fand den letzten Satz nur mäßig, zu reduiziert und zu rührselig. ich bin gespannt wie das Buch bei dir ankommt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  9. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    2.108
    Noch bin ich damit beschäftigt:
    Buchinformationen und Rezensionen zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise: Roman von Dubois, Jean-Paul
    Info


    und für die nächste Leserunde steht bereit:
    Buchinformationen und Rezensionen zu Das hungrige Krokodil: Familienroman von Sandra Brökel
    Info


    und sonst so:


     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 8
    • List
  10. Zunderköchin

    Zunderköchin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    178
    Ich bin nun fast mit dem ersten Drittel von

    fertig.
    Ich bin noch nicht überzeugt von dem Buch.
    Die Handlung ist super. Die beiden Hauptcharaktere werden gut herausgearbeitet.
    Aber ich komme mit der Sprache nicht so richtig klar.
    Das Buch kommt für mich sprachlich etwas wie ein Jugendbuch rüber.
    Es ist ja eine Fiktion darüber, wie sich der 2. WK entwickelt hätte, wenn es bereits Computer gegeben hätte.
    Interessant fand ich in dem Buch einen Wissenschaftler, der sich damit beschäftigt, wie die Geschichte sich entwickelt hätte, wenn es noch keine Computer gegeben hätte.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  11. renee

    renee Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2019
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    3.621
    Ich habe gestern mit
    Buchinformationen und Rezensionen zu Wallace: Roman von Anselm Oelze
    Info
    angefangen. Gefällt mir ganz gut. Habe gleich wieder Lust auf Ethnographie bekommen. :)

    Weiter steht im Fokus für mich diese Woche:

    natürlich für die Leserunde von Pendragon
    Buchinformationen und Rezensionen zu Pavel und ich: Eine Spurensuche von Brökel, Sandra
    Info
    und
    Buchinformationen und Rezensionen zu Das hungrige Krokodil: Familienroman von Sandra Brökel
    Info
    freu mich darauf.

    Weiterhin nehme ich aus der vorigen Woche noch mit:
    und

    Und natürlich nehme ich auch noch etwas Neues mit

    Buchinformationen und Rezensionen zu Giovannis Zimmer: Roman von James Baldwin
    Info

    Buchinformationen und Rezensionen zu Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle von Stuart Turton
    Info


    Mal kieken :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • List
  12. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    Zustimmungen:
    9.162
    Tolle Liste, liebe Renee! Die Tode der Evelyn Hardcastle...- da habe ich schon viel Gutes von gehört!
     
    • Stimme zu Stimme zu x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  13. ulrikerabe

    ulrikerabe Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    2.108
    Ich fand die Hardcastle genial. Für dich liebe Hexe, dann doch vielleicht einen Tick zu skurril :D
     
    • Haha Haha x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  14. Yolande

    Yolande Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    465
    Mal wieder eine tolle Auswahl, da sind auch einige Wünsche von mir dabei, ich bin auf Deine Meinung gespannt. Die Evelyn Hardcastle fand ich auch super, da kann ich Ulrike nur zustimmen :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  15. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    7.493
    Zustimmungen:
    9.162
    Danke für.das offene Wort! Ich hatte das Buch schon an einem Buchhändler- Vorstellungsabend angepriesen bekommen. Aber genau aus dieser Befürchtung heraus gemieden...
    Recht getan und Haken dran :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • Haha Haha x 1
    • List
  16. MRO1975

    MRO1975 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.971
    Ich habe das Buch gehört. Sprachlich sind die Eschbach-Bücher, die ich bisher gelesen und gehört habe, alle eigen. Das ist wohl die Stimme des Autors. Inhaltlich fand ich auch diesen Roman sehr spannend und wieder sehr originell.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
  17. MRO1975

    MRO1975 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    1.971
    Ich hatte eine Woche Urlaub und habe daher beendet:



    und



    Ein super spannender Roman, der viel Natur mitbringt. Mir hat er sehr gut gefallen und ich habe ihn in zwei Sitzungen durchgehört.

    und



    Meine Pläne für diese und nächste Woche, die ich auch noch frei habe sind:



    Hier möchte ich die ganze Trilogie lesen. Hatte fälschlicherweise mit den 2. Teil angefangen, bin jetzt aber auch im 1. Teil schon gut in der Mitte. Ich bin ein Fan von Dystopien und dieses Zukunftsszenario, das Frau Atwood hier entwirft, erscheint mit erschreckenderweise nicht so fern.

    Beim Sticken höre ich gerade

    Info



    Obwohl ich in diesem Buch schon richtig weit bin, rätsel ich immer noch, worauf die Handlungsstränge hinauslaufen. Ich bleib dran.
     
  • Gefällt mir Gefällt mir x 7
  • List
  • Zunderköchin

    Zunderköchin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    178
    Info



    Obwohl ich in diesem Buch schon richtig weit bin, rätsel ich immer noch, worauf die Handlungsstränge hinauslaufen. Ich bleib dran.
    Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
    Ich brauche definitiv auch Urlaub!
    :(:reader1:(
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • List
  • Daphne1962

    Daphne1962 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2020
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    125
    Eine Bekannte war von Carmen Korns Bücher begeistert. Zumal sie dort in Hamburg aufgewachsen ist und alles vor Augen hatte. Mich hat dieses Buch nicht überzeugt. Eines der wenigen, die ich nach 150 Seiten abgebrochen hatte. Aber Geschmack ist ja unterschiedlich. Versuch es halt mal. Ich bin gespannt.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • List
  • Bernhard Stäber

    Bernhard Stäber Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    86
    Ich bin gerade in das sternenlose Meer eingetaucht.
    Ich weiß nicht, ob ich dieses Jahr noch ein weiteres Buch finden werde, dass mir so gut gefällt wie dieses. Ich habe erst ein paar Kapitel gelesen, aber ich bin bereits soweit, dass ich mich bewusst zurückhalte, damit ich es länger genießen kann, weil ich nicht zu schnell damit fertig werden will. Eine Liebeserklärung an Geschichten für diejenigen, die den Stil von Neil Gaiman oder Susanna Clarke lieben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  • Serapion

    Serapion Platin Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    547
    Das Buch hat mich begeistert, da es ein gelungenes Beispiel dafür ist, wie man eine reale Geschichte als Roman erzählen kann. Man weiß als Leser*in nie genau, was ist real und was ist Fiktion - und bei einem gelungenen Buch stört das nicht, sondern macht gerade Lust darauf, sich weiter damit zu beschäftigen...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • List
  • Die Seite wird geladen...
    Die Seite wird geladen...