1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 08.10.2018

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 6. Oktober 2018.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    6.110
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  2. Sonnenblume

    Sonnenblume Platin Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2015
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    363


    Leningard im Januar 1942: Der 17jährige Lew wird verhaftet weil er die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarrem durchsucht hat. Auf Plünderung steht die Todesstrafe. Nach endlosen Stunden in der kargen Gefängniszelle wird er allerdingst nicht aufs Schafott, sondern zusammen mit seinem Mithäftling Kolja vor dem Geheimdienstchef der Stadt geführt.
    Der stellt die beiden vor eine fast unlösbare Aufgabe-im Tausch gegen das Leben sollen sie innerhalb sechs Tagen im ausgehungerten Lenigrard zwölf Eier für die Hochzeitstorte seiner Tochter auftreiben.
    Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Zwei unterschiedlichen Charaktere – Lew, der Ruhige und Kolja, der smarte Draufgänger nutzen die ungewöhnliche Chance, denn bei Gelingen winkt ihnen die Freiheit, und machen sich auf den Weg......
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1.364
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    2.074
    Ich habe diesen Roman auch gelesen. Erst war ich skeptisch, wurde dann aber eines Besseren belehrt. Er hat nicht nur eine interessante Handlung, sondern taucht such noch in die Geschichte ein.
    Mir hat das Buch sehr gut gefallen !
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  5. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    2.074

    Ich bin in der Weltliteraturrunde gefangen. Das Buch liest sich ganz angenehm. Allerdings bringt der Autor ganz viele kleine Geschichten zusammen, deren verbindendes Element ist, dass sie in New York spielen. Der erste Teil bezieht sich auf die Zeit vor dem ersten Weltkrieg.
    Mich erinnert der authentische Stil an Hans Fallada.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  6. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1.364


    Dieser historische Roman von Peter Dempf spielt im Jahr 1515 in Augsburg:
    Nach dem Tod ihres Mannes führt Julia seine Arbeit als Brunnenmeister fort. Eine Frau als Brunnenmeisterin das gefällt der Zunft gar nicht und deshalb setzt man Julia ein Ultimatum: Nach der Trauerzeit soll sie wieder heiraten oder aber das Brunnenmeisterhaus und die Stadt verlassen.

    Doch dann kommt Julia einer Verschwörung auf die Spur, die bis in die obersten Kreise der Stadt reicht.
    Kann sie dieses Wissen nutzen, um ihre Freiheit zu erkaufen? Oder bringt sie sich damit erst recht in Gefahr?
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...