Lesemontag 08.04.19

Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.496
49
München
Unser zweiter #Lesemontag im April steht vor der Tür. Für alle Neuen hier im Forum: beim Lesemontag habt Ihr Gelegenheit viele tolle neue Bücher zu entdecken und anderen Eure aktuelle Lektüre vorzustellen.

Mein aktuelles Buch ist im Moment noch "Herr der Fliegen" von Literaturnobelpreisträger William Golding.
Golding erzählt darin die ziemlich erschütternde Geschichte von Kindern, die nach einem Flugzeugabsturz auf einer tropischen Insel laden. Nach und nach zerfällt die Ordnung der Zivilisation und gewaltexzesse nehmen ihren Lauf.

Vermutlich bin ich mit "Herr der Fliegen" aber am Montag schon durch und lese bereits im neuen Roman von #joel dicker : "Das Verschwinden der Stephanie Mailer"

Die Erwartungen an das Buch sind natürlich nach Dickers zwei fantastischen ersten Büchern ziemlich hoch. Bin gespannt.
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.484
49
Die Erwartungen an das Buch sind natürlich nach Dickers zwei fantastischen ersten Büchern ziemlich hoch. Bin gespannt.
Ja, die Erwartungshaltung habe ich ebenso wie du @Helmut Pöll !
Ich werde voraussichtlich morgen einsteigen mit:

Auf meinem Reader habe ich
Ein Buch, dass ich in Erinnerung an meinen Papa lese, der Jahrzehnte lang die Imkerei als Hobby hatte.
Die ersten Kapitel sind schon ansprechend geschrieben. Es handelt sich um einen biografischen Roman der Autorin.

Mein Hörbuch "Melnitz" habe ich mit großer Begeisterung gehört! D will ich mich noch an einer kleinen Rezension versuchen. Empfehlungen für eine neue Hör-Lektüre sind willkommen - aber nir ab 12 Stunden Hörzeit, gerne länger ;)
 

Querleserin

Bekanntes Mitglied
30. Dezember 2015
3.266
7.498
49
47
Wadern
querleserin.blogspot.com
Empfehlungen für eine neue Hör-Lektüre sind willkommen - aber nir ab 12 Stunden Hörzeit, gerne länger

Mein aktuelles Hörbuch wird dir zu trivial sein, aber es ist herrlich vorgelesen von Anna Thalmann und wunderbar entspannend...
- mit Blick auf den kommenden beruflichen Stress muss das auch mal sein ;)

Ich bin schon mitten in der Leserunde zum neuen Dicker-Roman:
und werde den heutigen Sonntag zur weiteren Lektüre nutzen.

Mein aktuelles Buch ist im Moment noch "Herr der Fliegen" von Literaturnobelpreisträger William Golding.

Das war meine Abi-Lektüre im Englisch-Leistungskurs - den Roman habe ich über alles geliebt. Eine sehr interessante psychologische Studie und in meinen Augen sehr realistisch. Ein zeitloser Roman - eigentlich schon ein moderner Klassiker, oder?
 

ElisabethBulitta

Bekanntes Mitglied
8. November 2018
1.318
2.368
49
50
Meine Lektüre für die kommende Woche:



Die ersten 220 Seiten habe ich heute schon gelesen und bin vollauf begeistert: von der ersten Seite an spannend, mysteriös, verworren ...
 
  • Like
Reaktionen: KrimiElse

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
3.817
7.304
49
45
Hallöchen, melde mich heute auch mal wieder :)
Ich lese momentan auf dem Reader wie @Literaturhexle den Honigbus
und bin auch sehr angetan davon - gefällt mir von der Authentizität sogar noch besser als seinerzeit "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde. Als zweites lese ich noch
- ein flott und gut zu lesendes Fantasy-Buch, dass ich anschließend meinem Sohn zur Verfügung stelle, damit er bei Antolin Punkte sammeln kann. Evtl. fange ich diese Woche auch noch mit
an - das richtet sich aber stark danach, wie ich mit den anderen Büchern vorankomme.
 

ulrikerabe

Bekanntes Mitglied
14. August 2017
2.305
5.032
49
Wien
www.facebook.com
Ich habe gestern damit begonnen:
Ich mag es sehr, aber mein dicker verkühlter Kopf schafft heute nur Mord und Totschlag. Das ist so grottenschlecht, das man es nur im Krankenstand lesen kann:

Mein Hörbuchexperiment wird wohl noch eine Weile gehen, ich glaube, das ist kein Medium für mich.

Auf die Stephanie Mailer warte ich noch:
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.484
49
gefällt mir von der Authentizität sogar noch besser als seinerzeit "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde.
Die Geschichte der Bienen hat mich seinerzeit ein bisschen enttäuscht: zu unzusammenhängend waren die drei Erzählstränge. Beim Honigbus scheint die Kopplung zu stimmen: einerseits das Leben der Bienen, auf der anderen Seite die Kindheitsgeschichte der Erzählerin, die die Trennung der Eltern und die Haltlosigkeit der Mutter verkraften muss. Da sind der Großvater und die Bienen ein großartiger Ankerpunkt für das Mädchen.
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
3.817
7.304
49
45
Die Geschichte der Bienen hat mich seinerzeit ein bisschen enttäuscht: zu unzusammenhängend waren die drei Erzählstränge. Beim Honigbus scheint die Kopplung zu stimmen: einerseits das Leben der Bienen, auf der anderen Seite die Kindheitsgeschichte der Erzählerin, die die Trennung der Eltern und die Haltlosigkeit der Mutter verkraften muss. Da sind der Großvater und die Bienen ein großartiger Ankerpunkt für das Mädchen.
Genauso sehe ich das auch - ich hatte zwar der "Geschichte der Bienen" seinerzeit auch 5* gegeben, aber wenn ich jetzt den Vergleich zum "Honigbus" ziehe, wären es weniger...
 

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
Meine Woche hat weniger Arbeitstage und deswegen lade ich sie mir voll. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


Eine Geschichte von drei Töchtern und ungewöhnlichen Entschlüssen.


Mal sehen wie ich dieses etwas düstere Buch finden werde.


Den Konflikt zwischen Tutsi und Hutu fand ich damals erschreckend, mal sehen wie das auf burundischer Seite war.


Bin sehr gespannt auf dieses Buch.


Bücher aus dieser Zeit finde ich generell interessant.


Und vielleicht kommt noch ein Buch zur Hand was @Renie gelesen hatte.

Freue mich auf diese Woche! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
9.863
18.484
49
@renee
Da hast du dir für diese Woche aber reichlich anspruchsvollen Stoff geladen, wie mir scheint.
"Die Stadt der Blinden" - davon habe ich schon was gehört. Ist es nicht auch ein preisgekröntes Werk gewesen?
Das könnte mich reizen.

"Der Verräter" bekam den Booker Preis. Da bin ich nach @Renie 's Rezension aber sicher, dass ich das nicht lesen werde...
Schön, dass du Lesezeit hast diese Woche:reader3
 
  • Like
Reaktionen: KrimiElse und renee

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
@renee
Da hast du dir für diese Woche aber reichlich anspruchsvollen Stoff geladen, wie mir scheint.
"Die Stadt der Blinden" - davon habe ich schon was gehört. Ist es nicht auch ein preisgekröntes Werk gewesen?
Das könnte mich reizen.

"Der Verräter" bekam den Booker Preis. Da bin ich nach @Renie 's Rezension aber sicher, dass ich das nicht lesen werde...
Schön, dass du Lesezeit hast diese Woche:reader3

Ob "Die Stadt der Blinden" preisgekrönt ist, kann ich dir gar nicht sagen. Ich hab nur gelesen, dass der Autor ausgezeichnet wurde. Die Geschichte klingt düster und interessiert mich und da ich Spanier, Portugiesen und Lateinamerikaner mag, bleibt mir eigentlich nichts anderes übrig als mal etwas von Saramago zu lesen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
  • Stimme zu
Reaktionen: Literaturhexle

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
3.817
7.304
49
45
Ob "Die Stadt der Blinden" preisgekrönt ist, kann ich dir gar nicht sagen. Ich hab nur gelesen, dass der Autor ausgezeichnet wurde. Die Geschichte klingt düster und interessiert mich und da ich Spanier, Portugiesen und Lateinamerikaner mag, bleibt mir eigentlich nichts anderes übrig als mal etwas von Saramago zu lesen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
Zu dem Buch lief im März auf LB ´ne Leserunde...Kennst du eigentlich #Pio Baroja? Dessen Roman "Der Baum der Erkenntnis" hat mich seinerzeit total begeistert (die Rezi findest du noch bei LB *g*). Ein weiteres Buch von ihm liegt noch auf meinem SuB.
 
  • Hilfreicher Buchtipp
Reaktionen: renee

renee

Bekanntes Mitglied
9. Februar 2019
3.027
6.205
49
Zu dem Buch lief im März auf LB ´ne Leserunde...Kennst du eigentlich #Pio Baroja? Dessen Roman "Der Baum der Erkenntnis" hat mich seinerzeit total begeistert (die Rezi findest du noch bei LB *g*). Ein weiteres Buch von ihm liegt noch auf meinem SuB.

Die Leserunde von der Stadt der Blinden beobachte ich noch, mal schauen, ob dann noch jemand antwortet …

Dein Buchtipp klingt richtig gut, werde mal die Fühler ausstrecken … :cool:
 
Ähnliche Themen
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
Helmut Pöll Lesemontag 14.06.21 Lesemontag 16
Helmut Pöll Lesemontag 07.06.21 Lesemontag 26
Helmut Pöll Lesemontag 31.05.21 Lesemontag 14
Helmut Pöll Lesemontag 24.05.21 Lesemontag 20
Helmut Pöll Lesemontag 17.05.21 Lesemontag 24

Ähnliche Themen