Lesemontag 04.12.2023

Barbara62

Bekanntes Mitglied
19. März 2020
4.158
15.960
49
Baden-Württemberg
mit-büchern-um-die-welt.de
Nachdem ich letzte Woche wegen einer Tagung viel zum Lesen gekommen bin, ist mein Programm unverändert:
Buchinformationen und Rezensionen zu Der Jahrestag: Roman von Stephanie Bishop
Kaufen >

Der Roman zieht sich leider etwas und ich möchte ihn nun zügig beenden, um ein unterbrochenes Buch weiterzulesen:
Buchinformationen und Rezensionen zu Alle meine Geister von Uwe Timm
Kaufen >
 

Bajo

Aktives Mitglied
16. Juni 2023
681
3.400
44
Ich lese

Buchinformationen und Rezensionen zu Der Vorweiner von Bov Bjerg
Kaufen >

Spielt Ende des 21. Jahrhunderts. Das Wetter ist formidabel. Die ganze Zeit blauer Himmel und Sonne. Allerdings auch kein Regen. Dafür nur noch Restwälder. Traurig eigentlich. Aber macht nichts. Resteuropäer halten sich Flüchtlinge als sogenannte Vorweiner. Crazy !
 

Christian1977

Bekanntes Mitglied
8. Oktober 2021
2.771
13.608
49
47
Ich werde mich in dieser Woche weiterhin



widmen. Ursprünglich ist es 1968 erschienen, Heiduczek gilt als einer der großen Erzähler der DDR-Literatur. Dies hier ist einer seiner lediglich zwei Romane, ansonsten hat er unter anderem viele Kinderbücher geschrieben. Es geht um eine Familie vor dem Mauerbau. Zwei Kinder leben im Westen, zwei im Osten. Gefällt mir trotz - oder wegen - der unkonventionellen Erzählart und funktioniert auch als Gesellschaftsporträt.
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
6.899
26.043
49
66

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
6.899
26.043
49
66
Ich bin auf der Suche nach geeigneten Romanen zum Thema
„ Weibliche Stimmen aus Asien“ ( für meinen Lesekreis).
Deshalb habe ich zu

Buchinformationen und Rezensionen zu Die Vegetarierin von Han Kang
Kaufen >
gegriffen, weiß aber nicht, ob das was wäre.
Danach steht

auf meinem Leseprogramm.
Und für nächsten Montag ( Lesekreistermin) steht die erneute Lektüre von
an.
 

kingofmusic

Bekanntes Mitglied
30. Oktober 2018
7.372
19.311
49
48

GAIA

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2021
2.322
11.017
49
Thüringen
Ich habe nach Beenden von "Besichtigung eines Unglücks" von Gert Loschütz doch nicht "Bergland" von Jarka Kurbsova begonnen, weil ich einfach die Zeit wechseln wollte. "Bergland" hat zwar einen anderen Inhalt als "Besichtigung..." trotzdem spielen sie in einer ähnlichen Zeit. Somit habe ich zu einem Buch gegriffen, welches gleich neben "Bergland" stand:

Buchinformationen und Rezensionen zu Die Hochhausspringerin: Roman von Julia von Lucadou
Kaufen >
Die ersten 100 Seiten habe ich gelesen und bleibe interessiert an dieser nahen Zukunftvision dran.
 

Federfee

Bekanntes Mitglied
13. Januar 2023
2.397
9.918
49
Ich bin auf der Suche nach geeigneten Romanen zum Thema
„ Weibliche Stimmen aus Asien“ ( für meinen Lesekreis).
Deshalb habe ich zu

Buchinformationen und Rezensionen zu Die Vegetarierin von Han Kang
Kaufen >
gegriffen, weiß aber nicht, ob das was wäre.
Ich für mich habe die Asiatinnen abgehakt. Mir gefällt einfach ihre Erzählstimme nicht. Hier übrigens sollte man sich das Cover sehr genau ansehen. Es gibt Entdeckungen zu machen.
Und für nächsten Montag ( Lesekreistermin) steht die erneute Lektüre von
an.
Ich liebe Bücher, bei denen sich eine zweite Lektüre lohnt.
 

Die Häsin

Bekanntes Mitglied
11. Dezember 2019
4.747
17.107
49
Rhönrand bei Fulda

Ein älterer Roman (aus den Neunzigern, glaube ich). Die Erzählstimme ist leicht selbstironisch und ziemlich bräsig, intellektueller Ton, erinnert mich ein bisschen an Mercier, aber das liegt natürlich am Ich-Erzähler selbst. Bisher gefällt mir das Buch.

Außerdem weiter beim Illies.


Buchinformationen und Rezensionen zu Zauber der Stille von Florian Illies
Kaufen >
 

Circlestones Books Blog

Bekanntes Mitglied
28. Oktober 2018
1.451
4.616
49
72
Wienerin auf Rügen
www.circlestonesbooks.blog
Ich habe Apeirogon unterbrochen und erstmals ein paar Geschichten von Edgar Allan Poe gelesen und ein unterhaltsames Wohlfühlbuch von Jenny Colgan, einfach zum entspannten Zurücklehnen und Lesen


Doch nun geht es mit


weiter. Dann wartet endgültig Winterlektüre, wobei ich nächste Woche in Wien bin und ich schon weiß, da bleibt wenig Zeit zum Lesen.
 

Leserose

Aktives Mitglied
25. Juli 2022
326
2.274
44
Und für nächsten Montag ( Lesekreistermin) steht die erneute Lektüre von
an.
Wie gut liest sich das Buch, mein Lesekreis ist sehr gemischt. Kannst Du es empfehlen, oder ein anderes Buch von Fosse. Ich kenne noch keines.

Ich lese für meinen Lesekreis weiter an
Rebecca, von Daphne du Maurier

Außerdem

und der Sobol ist auch angefangen und wartet
 

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
19.860
51.368
49
Ich finde Mosebach schwierig zu lesen - nicht nur (pseudo-)intellektuell, sondern auch fast reaktionär.
Alter weißer Mann;)
Ich nehme ihm die Intellektualität ab, auch wenn er mich mit seinem Kunst- und Literaturverständnis überfordert. Seinen Stil empfinde ich als wohltuend geschliffen. Der kann schon was! Ich möchte frühere Romane von ihm lesen. Seine neueren (Krass/Taube und Wildente) haben mich inhaltlich nicht vom Hocker gerissen. Westend wartet geduldig.
 

otegami

Bekanntes Mitglied
17. Dezember 2021
1.940
6.753
49
71
Ich bin auf der Suche nach geeigneten Romanen zum Thema
„ Weibliche Stimmen aus Asien“ ( für meinen Lesekreis).
Deshalb habe ich zu

gegriffen, weiß aber nicht, ob das was wäre.
Danach steht

auf meinem Leseprogramm.
Auweh, ich hoffe, beim Lesekreis für
sind keine Zartbesaiteten dabei! ;) (Ich hab's vor 3 Jahren gelesen und an manchen Stellen war es ziemlich heftig. Nachdem ich erst 1 Jahr danach hier bei WR anfing, habe ich meine Rezi nicht eingestellt.)

Zu Deiner Suche hätte ich noch

Buchinformationen und Rezensionen zu Butter: Roman von Asako Yuzuki
Kaufen >
+
zu bieten! :helo
 

Hervorgehobene Beiträge