1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (17.12.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 03.12.18

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von supportadmin, 1. Dezember 2018.

Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    2.359
    Mein erster und letzter Dickens (bis jetzt!) war "Große Erwartungen". Dieses Buch hat es gleich in die Reihe meiner Lieblings-Klassiker geschafft. Mir gefällt die Sprache, die Zeit. Dickens kann so eine Atmosphäre der würdigen Armut schaffen. Bei den Großen Erwartungen spielt er ja auch mit dem Leser: Der Gönner ist ja nicht der, der es die ganze Zeit zu sein scheint... Herrlich!
     
  2. Sylli

    Sylli Gast

    Ich denke doch, dass ich mich noch mal drüber hermachen werde. Manchen Büchern sollte man wirklich eine zweite Chance geben, wenn man selber beim ersten Mal nicht in einer so tollen Stimmung war.
    Genau das meine ich, liebes Hexle - aber bitte es heißt "verschwurbelt" - zumindest nach meinem Vokabular;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Haha Haha x 1
    • List
  3. Sylli

    Sylli Gast

    Das ist auch ein sehr viel gepriesener.
    Aber würde sich so ein Dickens nicht auch ganz toll für eine Klassiker-Leserunde eignen?, frage ich mal ganz beiläufig in die Runde! Der hätte kein geringes Diskussionspotential.
    Das hast Du aber sehr schön formuliert. "Würdige Armut" trifft es aber schon haargenau.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    2.359
    Absolut nach meinem Dafürhalten! Da muss man nicht diskutieren, ob es sich um "Weltliteratur" handelt oder nicht. Mal schauen, was die anderen so sagen. Ich halte Dickens mal fest ;)
    Danke:rolleyes:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  5. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    1.422
    Mir ist es wie Dir ergangen, Sylli, ich konnte mich mit den Büchern von Carlos Ruiz Zafon nie so richtig anfreunden, mir sind sie zu düster!
     
  6. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    1.422


    Es beginnt alles mit einem sehr alten Adventskalender, den Joachim in einem Schaufenster eines kleinen Buchladens entdeckt. Doch hinter seinen Türen befinden sich weder Schokolade noch Plastikfiguren, sondern kleine Bildchen und handbeschriebene Zettelchen. Diese erzählen die Geschichte vom Mädchen Elisabet, das eines Tages spurlos verschwindet und sich durch Raum und Zeit auf den Weg nach Bethlehem macht, um dort das Jesuskind willkommen zu heißen.

    Eine Geschichte durch Raum und Zeit, die Groß und Klein fasziniert!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  7. MRO1975

    MRO1975 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    254
    In der Leserunde lese ich gerade dieses hier:



    Den Kern der allertrauristen Geschichte möchte ich hier nicht verraten. Die Erzählweise ist zudem gewöhnungsbedürftig. Der „unzuverlässige Erzähler“ macht es mir als Leser nicht leicht. Ich bin dennoch gespannt, was hier dahinter steckt.

    Außerdem lese ich parallel gerade:



    Auf diese Leseperle bin ich durch eine Rezension von @Renie gestoßen. Wirklich sehr atmosphärisch und in den Bann ziehend.

    Im Auto höre ich gerade:



    Die Sachbücher von Harari gehören für mich zu den schlauesten populärwissenschaftlichen Büchern und sind absolut empfehlenswert.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • List
  8. MRO1975

    MRO1975 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    254
    Ich habe die Labyrinthbücher geliebt, aber in dieses hineinzukommen fiel mir schwer. Bin über die ersten Seiten nicht hinweggekommen, muss ich mochmal versuchen, wenn ich mehr Zeit und Muße habe.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  9. Sylli

    Sylli Gast

    Ja, bitte ganz festhalten bis nächstes Jahr. ;)
    Das beruhigt mich doch, dass ich mit meiner Meinung nicht allein auf weiter Flur stehe. :) Bei mir bekommt er wohl noch eine Chance (vielleicht als Hörbuch), aber danach lass ich's dann gut sein.
    Jetzt hab ich's mir doch gleich ausgeliehen. Geht sich nämlich bis Weihnachten genau aus. Danke für die schöne Idee!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  10. Sylli

    Sylli Gast

    Ach ja, das wäre auch etwas Interessantes! Mal wieder so ein schönes naturwissenschaftliches Sachbuch, das man sich auch als Laie zu Gemüte führen kann.
    Lieber Herr und Gott - schick mehr Zeit vom Himmel für all die herrlichen Bücher und schönen Sachen, die man sonst noch mit viel Zeit anstellen kann.
     
  11. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    2.618
    Gerade habe ich mit diesem Buch begonnen - die anderen aus der Leserunde sind damit wohl schon alle durch?


    Und damit beginne ich nun auch zeitnah, ebenfalls im Rahmen einer Leserunde hier bei Whatchareadin... :)


    Aber nach der Arbeit schaffe ich momentan immer nur wenige Seiten. Ich hoffe da eher aufs Wochenende! :) Auch wenn dieser Satz an einem Montag merkwürdig klingen mag... ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  12. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    2.359
    Aufgrund dieser Empfehlung müsste das Buch demnächst auch bei mir eintrudeln. Das Cover spricht mich zwar gar nicht an, aber wenn @Renie "begeistert" ist, macht mich das ungemein neugierig. Und bei Nichtgefallen tausche ich es einfach weiter... :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Haha Haha x 1
    • List
  13. Renie

    Renie Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    3.418
    • Stimme zu Stimme zu x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...