1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (17.12.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Lesemontag 01.10.18

Dieses Thema im Forum "Lesemontag" wurde erstellt von Helmut Pöll, 29. September 2018.

Tags:
Jeden Montag Abend treffen wir uns hier im Forum, um uns über die Bücher, die wir gerade lesen, auszutauschen. Neue Leser sind herzlich eingeladen.
  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    6.213
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  2. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    1.422
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  3. Buchplauderer

    Buchplauderer Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    1.422

    Dieser historische Roman spielt im Jahr 1515 in Augsburg:
    Nach dem Tod ihres Mannes führt Julia seine Arbeit als Brunnenmeister fort. Eine Frau als Brunnenmeisterin das gefällt der Zunft gar nicht und deshalb setzt man Julia ein Ultimatum: Nach der Trauerzeit soll sie wieder heiraten oder aber das Brunnenmeisterhaus und die Stadt verlassen.

    Doch dann kommt Julia einer Verschwörung auf die Spur ....
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  4. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    2.355
    Bevor ich mich Helmut mit der Weltliteratur-Leserunde anschließe, habe ich noch ein kleines, wie es scheint, bitterböses Buch begonnen:

    Es wurde im Heute Journal empfohlen und fiel mir in der Bücherei vor die Füße.

    Es spielt in einer Neubausiedlung, wie wir sie alle kennen und wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Eine Mutter hat zwei hochbegabte Kinder und verachtet ihre Männerkleidung tragende Nachbarin: nicht nur, weil sie sich von ihrem Mann schlagen lässt, sondern auch weil ihre kleine Tochter so hübsch ist...

    Es fängt sehr interessant an. Bin gespannt!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Hilfreicher Buchtipp Hilfreicher Buchtipp x 1
    • List
  5. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    6.213
    das hört sich nach Nachbarschafts-Terror an @Literaturhexle , aber daraus können ja die spannendsten Geschichten entstehen. Bin gespannt, was Du erzählst.
     
  6. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    2.355
    Es ist echt Terror, @Helmut Pöll !
    Interessant noch, dass es in den 80er Jahren spielt (also die Zeit unserer Kindheit). Die Autorin ist Jahrgang 1973.
    Manches erkennt man da wieder:gerade hat der verliebte Teenager eine aufgenommene Kassette verschenkt: Misplaced Childhood von Marillion....
    Kennst du bestimmt auch, oder?
    Da summt man gleich "Kayleigh" mit :D

    Auch Boris Becker hat gerade Wimbledon gewonnen und Alexis Colby vom Denver Clan wird erwähnt.... Mittwochs war doch Denver Time. Das Buch gefällt mir immer besser!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  7. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.577
    Zustimmungen:
    6.213
    Selbstverständlich @Literaturhexle ;) Ich erinnere mich gerade an den Bandsalat, den es ständig gab...
     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...