Lenkt Amazon im Streit um E-Book-Konditionen ein?

supportadmin

Administrator
29. Oktober 2013
2.453
2.425
49
Seit Monaten streiten Verlage und der Amazon Konzern um die Konditionen, zu denen der Online-Händler E-Books zukünftig ausliefert. Amazons fordert 50% des Verkaufspreises, was die Verlage ablehnen.

Jetzt scheint der Streit zu Ende. Jedenfalls berichtet das das Nachrichtenmagazon Der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe unter Verweis auf mehrere Verlage. Demnach soll sich Amazon jetzt mit unter 40% zufrieden geben.

https://magazin.spiegel.de/digital/index_SP.html#SP/2014/39/129339512
 

Neu in "gemeinsam lesen"