1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Könnt Ihr an Buchangeboten vorbeigehen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Carola Kickers, 14. April 2014.

  1. Carola Kickers

    Carola Kickers Diamant Mitglied
    1. Carol Grayson

    Registriert seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    43
    Ich selbst kaum. Jedes Mal, wenn unsere örtliche Buchhandlung in Kempen sogenannte Mängelexemplare (die sind eigentlich völlig in Ordnung) verkauft, fange ich an zu stöbern :).
    Ich hätte heute auch nicht in den Supermarkt gehen dürfen, wo es gerade günstige Spannungsromane gibt...
     
  2. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    3.653
    Ich bin da inzwischen etwas vorsichtiger geworden. Wie oft ist es mir so ergangen, dass ich als vermeintliches Schnäppchen plötzlich Band 3 einer Reihe gekauft habe, was ich gar nicht leiden kann... Entweder brauche ich dann die Bände davor auch noch oder aber ich lese das Buch dann doch nicht.
    Leider ist das oft nicht gekennzeichnet, was ich echt ärgerlich finde...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  3. Hallorin

    Hallorin Silber Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    4
    Ich komme gar nicht erst irgendwohin, wo es Bücher gibt, und komme daher nicht in Versuchung. Aber wenn, dann kann ich auch gut widerstehen, ich hab genug Bücher für den Rest des Lebens...
     
  4. Dini98

    Dini98 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Also ich muss mich dann schon sehr zusammenreißen, denn wenn ich erst mal mit dem Wühlen anfange, nehme ich mir garantiert mindestens 3 Bücher mit :)
     
  5. ManfredsBücherregal

    ManfredsBücherregal Diamant Mitglied
    1. MANFREDs Bücherregal

    Registriert seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    936
    Ich habe mir angewöhnt nur noch solche Mängelexemplar mit zunehmen die ich auf meiner WL habe.
    Naja wenigstens in den meisten Fällen:confused:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  6. lord-byron

    lord-byron Diamant Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    154
    Mir geht es wie Hallorin. Da ich kaum aus dem Haus komme, werde ich auch nicht in Versuchung geführt. Aaaaber dafür gibt es die bösen Newsletter und Rezensionen die mich ständig verführen.
     
  7. Teetrinker69

    Teetrinker69 Silber Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    12
    Mir ist es da schon oft so wie Anne (parden) ergangen und so bleibt es meistens mehr beim schauen. Es sei den ich bin mir sicher das ich oder wir es noch nicht haben.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  8. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    6.060
    Zustimmungen:
    7.368
    Vorbeigehen tue ich nie, @Carola Kickers . Zumindest bleibe ich stehe und schaue.
     
  9. Seerosengiesserin

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Danke, Anne, genauso geht es mir auch :)
     
  10. Annie

    Annie Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Mir fällt es echt schwer an Angeboten vorbeizugehen.
    Dummerweise laufe ich mindestens einmal pro Woche an einem Laden vorbei, bei dem es nur Mängelexemplare gibt... Oh Mann... ^^

    Das Problem, dass ich dann plötzlich mal Band 2 oder 3 einer Reihe hatte, hatte ich beim Kauf von Mängelexemplaren auch schon, aber auch schon als ich ein Buch zum vollen Preis gekauft habe. Das kann man wirklich nur vermeiden, wenn man Bücher von seiner Wunschliste kauft, bei jedem Buch erst den/die Verkäufer/in fragt oder sich die Zeit nimmt zu googeln...
     
  11. Batt.Bucher.Basel

    Batt.Bucher.Basel Gold Mitglied
    1. Batt Bucher Basel

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    44
    Ich klinke mich da mal ein...

    Sonderangebote ...

    Wenn ein Buch in mein momentanes Arbeitsgebiet (Schreibgebiet....) passt, dann kaufe ich es beinahe automatisch, ohne zu denken. Das bekommt weder meinem Bankkonto noch meinem Bücherschrank. Wenn ich dann mit meinem Projekt fertig bin, verschenke ich die meisten dieser Bücher wieder, oder verkaufe sie auf ricardo.ch. ... und dann fängt das Ganze von vorne an....
     
  12. Marcel Fenske-Pogrzeba

    Marcel Fenske-Pogrzeba Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    11
    Zum Glück gibt es keine Buchhandlung auf meinem Arbeitsweg, dann würde ich ja jeden Tag zu spät kommen. Und da meine Frau als Buchhändlerin arbeitet, haben sich unsere Regale eh ziemlich schnell mit Leseexemplaren gefüllt, die ich noch nicht mal zur Hälfte gelesen habe.
     
  13. Hazel McNellis

    Hazel McNellis Aktives Mitglied
    1. Hazel McNellis

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ohohoh, das ist bei mir seit Neustem (oder doch schon immer?! Hmm.) schwer! Generell (und vor allem in letzter Zeit *lol*) fällt es mir unheimlich schwer Buchangebote (vorausgesetzt es sind auch wirklich interessante Bücher) zu ignorieren, aber wenn ich bspw. zu dem Zeitpunkt eher knapp bei Kasse bin, dann verkneift man sich einen Blick doch schon eher (andernfalls würde ich es bestimmt bereuen! *g*).
     
  14. Ardy

    Ardy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Ich schaue gern nach Schnäppchen, aber sie müssen zu den Themen passen,die mich interessieren. Leider bin ich auch schon auf zweifelhafte Schnäppchen hereingefallen - Bücher, bei denen ganze Kapitel fehlen oder sich wiederholen :-/ Das gibt dem Begriff "Mängelexemplar" gan neue Tiefen.
     
  15. Mile

    Mile Autor
    1. André Milewski

    Registriert seit:
    15. März 2014
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    289
    Mein letztes Schnäppchen war Stephen Kings "Die Arena" für 3€ auf dem Supermarkt "Grabbeltisch". An solchen Buchangeboten kann ich dann nicht vorbeigehen. ;)
     
  16. Seraphina

    Seraphina Bronze Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Bei solchen Angeboten kann ich nicht vorbei gehen, wie letztens. es wurden 3 Bücher zum preis von 3,95 Euro bei meiner LIeblingsbuchandlung.
     
  17. Arwyn

    Arwyn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    4
    Nur selten komme ich an solchen Angeboten vorbei. Bei unserer Buchhandlung ist immer ein Tisch mit Mängelexemplaren und meistens finde ich dort auch interessante Romane. Da ich aber erst mal ein neues Regal beschaffen muss, mache ich um besagten Tisch nun einen Bogen und beschränke mich beim Kauf neuer Bücher auf E-Books
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...