"Kindeswohl" von Ian McEwan kommt in die Kinos

Helmut Pöll

Moderator
9. Dezember 2013
6.176
8.496
49
München
Ian McEwan ist einer der international erfolgreichsten britischen Autoren. Unverblümte Schilderungen von Sexualität, Inzest, Gewalt und gestörten Jugendlichen brachten ihm bei der konservativen englischen Literaturkritik aber auch den Spitznamen „Ian Mcabre“ ein.

Mehrere von McEwans Romanen wurden erfolgreich verfilmt, z.B. Der Zementgarten und „Abbitte“ 2007. Am 30. August kommt nun mit "Kindeswohl" eine weitere Verfilmung eines seiner Werke in die Kinos.
In Kindeswohl erzählt McEwan die Geschichte der Richterin Fiona Maye, deren Spezialgebiet Scheidungen, Sorgerecht und Fragen des Kindeswohls sind. Mit einem Vorschlag ihres Mannes ändert sich alles.

In der Hauptrolle ist die britische Schauspielerin Emma Thompson zu sehen.

Die Seite zu Film
http://kindeswohl-film.de/index.html
 

Sassenach123

Bekanntes Mitglied
27. Dezember 2015
2.380
3.994
49
46
Bin auf die Umsetzung der Schauspieler gespannt, die ich übrigens beide sehr gerne mag. Wobei ich Emma Thompson bisher nur in anderen Rollen erlebt habe als hier in Kindeswohl
 
  • Like
Reaktionen: Literaturhexle

Ähnliche Themen