Jahresrückblick 2020: Was waren eure Lieblingsbücher?

Literaturhexle

Moderator
Teammitglied
2. April 2017
20.063
52.102
49
Dafür haben wir keine Zeit mehr. Die nächste Leserunde steht an, das Wanderbuch muss weiterreisen, Challenges sind zu absolvieren und dann haben wir auch noch einen Stapel
Ja. Das stimmt.
Trotzdem liebe ich Das, weil ich mich so auf Bücher einlasse, die ich selbst ohne LR vielleicht nicht lesen würde. Außerdem wäre man so allein mit seinem Buch....:(
 

Tiram

Bekanntes Mitglied
4. November 2014
3.569
4.591
49
Bei mir waren es mehrere 5-Sterne-Bücher, aber richtige Highlights waren:

Leben und Kampf der Anne Beaumanoir im 2. Weltkrieg. Von Yad Vashem erhielt sie den Ehrentitel "Gerechte unter den Völkern". In Frankreich kämpfte sie in der Résistance, später unterstützte sie die algerische Unabhängigkeitsbewegung. Absolut lesenswert.

Buchinformationen und Rezensionen zu Sieben Minuten nach Mitternacht: Roman von Patrick Ness
Kaufen >
Die Geschichte ist wunderbar illustriert und einfühlsam geschrieben. Und trotz des traurigen Themas gibt sie am Ende doch auch wieder Hoffnung.

Dieses Buch ist ein Schatz; nicht unbedingt wegen der Geschichte. Was Signhild erleben musste und noch vor ihrer Geburt ihre Mutter Liv, ist einfach nur traurig und macht mich wütend. Aber Margaret Skjelbreds Sprache ist so schön, wie ich sie noch nie gelesen habe.
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
7.060
26.843
49
66
Nun auch meine Liste, allerdings ohne Kommentar.
Ich habe wie immer jede Menge Bücher gelesen und es fällt mir schwer, mich auf einige wenige hier zu beschränken.
Buchinformationen und Rezensionen zu Der eiserne Gustav: Roman. Urfassung von Hans Fallada
Kaufen >
Buchinformationen und Rezensionen zu Kostbare Tage von Kent Haruf
Kaufen >
Buchinformationen und Rezensionen zu Die Unverhofften: Roman von Christoph Nußbaumeder
Kaufen >
Buchinformationen und Rezensionen zu Töchter von Lucy Fricke
Kaufen >
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
Buchinformationen und Rezensionen zu Die Bagage von Monika Helfer
Kaufen >
 
G

Gelöschtes Mitglied 2403

Gast
Mit ging es aber vor allen Dingen darum, dass ein Buch nicht so schnell vorbei ist, wenn es mir gefällt und so richtig schön dick ist. Man kann sich herrlich lange in einer wundervollen Welt aufhalten, toll.

Ja, genau. Und dann ist man traurig, wenn es dann doch vorbei ist. zuletzt ging es mir so bei "Die Knochenuhren" und eben bei "Das achte Leben"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SuPro

Bekanntes Mitglied
28. Oktober 2019
1.865
4.113
49
54
Baden Württemberg
lieslos.blog
So, Ihr Lieben, nun auch meine Liste. Es ist mir nicht leicht gefallen, aber ein bisschen einfacher wurde es, als ich mir gestattet habe, 12 Bücher auszuwählen. 1 Jahr, 12 Mobate, 12 Bücher:)

Da
Buchinformationen und Rezensionen zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki
Kaufen >
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
Buchinformationen und Rezensionen zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Kaufen >
Buchinformationen und Rezensionen zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise von Dubois, Jean-Paul
Kaufen >
Meine zwei absoluten Favoriten:
 

RuLeka

Bekanntes Mitglied
30. Januar 2018
7.060
26.843
49
66
So, Ihr Lieben, nun auch meine Liste. Es ist mir nicht leicht gefallen, aber ein bisschen einfacher wurde es, als ich mir gestattet habe, 12 Bücher auszuwählen. 1 Jahr, 12 Mobate, 12 Bücher:)

Da
Buchinformationen und Rezensionen zu Das kann uns keiner nehmen: Roman von Matthias Politycki
Kaufen >
Leider konnten wir zu diesem Buch keine Daten ermitteln.
Buchinformationen und Rezensionen zu Das Gartenzimmer: Roman von Andreas Schäfer
Kaufen >
Buchinformationen und Rezensionen zu Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise von Dubois, Jean-Paul
Kaufen >
Meine zwei absoluten Favoriten:
Deine letzten beiden Bücher liegen auch schon bereit.
Schäfer, Balzano und Dubois gehören eigentlich auch auf meine Liste, aber sie wäre sonst noch viel länger geworden. Es waren dieses Jahr so viele gute Bücher dabei und wenig wirkliche Enttäuschungen.
 

SuPro

Bekanntes Mitglied
28. Oktober 2019
1.865
4.113
49
54
Baden Württemberg
lieslos.blog
Deine letzten beiden Bücher liegen auch schon bereit.
Schäfer, Balzano und Dubois gehören eigentlich auch auf meine Liste, aber sie wäre sonst noch viel länger geworden. Es waren dieses Jahr so viele gute Bücher dabei und wenig wirkliche Enttäuschungen.
... so geht’s mir auch. Dieses Jahr habe ich unglaublich viele äußerst lesenswert Bücher gelesen. Tolle Jahresbilanz, was das betrifft ;-)
 

SuPro

Bekanntes Mitglied
28. Oktober 2019
1.865
4.113
49
54
Baden Württemberg
lieslos.blog
@SuPro
Viele deiner Favoriten habe ich auch gelesen:)
Auf dem SUB liegen noch Hotel du Lac, das kann uns keiner nehmen und von Sebastian Barry "Tage ohne Ende".
Es ist also noch guter Lesestoff im Haus:D
... ich glaube, wenn wir genau hinschauen, haben wir Unmengen von gutem Lesestoff im Haus, meinst du nicht auch?:D:D:D