1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Lesemontag (28.05.) auf whatchareadin
    Jeden Montag lesen wir gemeinsam und stellen unsere aktuellen Bücher vor. Was liest Du? Hier geht's zum Lesemontag.
    Information ausblenden
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Haruki Murakami - Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede

Dieses Thema im Forum "Was liest Du gerade?" wurde erstellt von Joyce Summer, 25. April 2017.

  1. Joyce Summer

    Joyce Summer Autor

    Registriert seit:
    28. Oktober 2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    27
    Die letzten Tage habe ich dieses Buch verschlungen:



    Allen Murakami-Liebhabern hier im Forum kann ich dieses (für Murakami) doch sehr kurze Buch nur ans Herz legen. Dafür muss man auch kein Läufer sein. Der Autor schildert sehr bildhaft, wie er zum Laufen kam und was es für ihn bedeutet. Und dabei erfährt man auch ganz nebenbei, wie der Schreib-Alltag von Murakami aussieht und wie er dazu kam. Schnell wird klar, dass er beim Schreiben und beim Laufen eine große Disziplin an den Tag legt. Auch beim Schreiben muss ein Text gefeilt werden, es gibt eine ständige Wiederholung und auch ein Autor sollte sich an Arbeitszeiten halten. Mir als Autorin hat das Buch sehr viel Spaß gemacht und auch wieder meine Lust zum Laufen geweckt. Die Anekdoten, die Murakami von bekannten und unbekannten Mitläufern erzählt, runden das Bild ab.
    Nach der Lektüre werde ich gleich meinen nächsten Murakami lesen, "Der Wilde Schafsmann" liegt schon bereit. Ich werde berichten
     
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...