1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Featured Gottschalk liest?

Dieses Thema im Forum "News aus der Buchwelt" wurde erstellt von Helmut Pöll, 7. Februar 2019.

  1. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    6.294
    Mit fast 70 Jahren kehrt Entertainer und Moderator Thomas Gottschalk dorthin zurück, wo er vor Jahrzehnten seine Karriere begonnen hat: zum Bayerischen Rundfunk. Der langjährige "Wetten, dass...?"-Moderator wird dort ab dem 19. März aber nicht eine neue Talkshow moderieren, sondern eine Literatursendung.

    Die Sendung trägt den selbstironischen Titel "Gottschalk liest?" - mit Fragezeichen. Für Überraschung sorgte Gottschalk zuletzt, als bekannt wurde, dass beim Brand seiner Villa in Malibu auch eine Originalhandschrift von Rainer Maria Rilkes "Panther" ein Opfer der Flammen wurde.

    In der Premieren-Sendung sollen Sarah Kuttner, Martin Mosebach und Ferdinand von Schirach zu Gast sein.

    https://www.br.de/nachrichten/kultur/gottschalk-ueber-seine-buecher-sendung-gottschalk-liest,RH66E5X

    Gottschalk über seine Bücher-Sendung "Gottschalk liest?"

    Wie geht eine Literatursendung und ein Gastauftritt bei "Germany's Next Top Model" zusammen? Thomas Gottschalk im Interview über den Spagat zwischen Laufsteg und Literatur, seine Begeisterung für Rilke – und welche Bücher er selbst gerne liest.
    br.de
     
  2. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    2.695
    Das ist auch so ein Thema, an dem sich die Geister reiben. Kritik wird insbesondere darüber laut, ob Gottschalk überhaupt die Qualifikation für eine Literatursendung habe...
    Ich persönlich halte ihn für einen außergewöhnlich guten Moderator, der sich in seine Gäste hineinversetzen kann und spontan ist. Darüber hinaus soll er ein leidenschaftlicher Leser sein. Das alles sind für mich Eigenschaften, die sich hervorragend eignen, um Menschen anzusprechen und für das Lesen zu begeistern. Dafür ist kein Literaturstudium nötig.
    Bestimmt werde ich in die Sendung über die BR Mediathek reinschauen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. KrimiElse

    KrimiElse Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    80
    Ich denke, dass es durchaus hörenswert ist, was er zu sagen hat, denn einem begeistertem Leser anspruchsvoller Lektüre, der noch dazu sprachlich unterhaltsam und gewandt ist und nicht nur gerne sich selbst hört, sondern auch andere als Moderator zu Wort kommen lässt, höre ich doch gerne zu. Es muss nicht immer gleich ein neuer Reich-Ranicki sein...
    Danke für den Hinweis!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  4. Helmut Pöll

    Helmut Pöll Moderator

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    5.651
    Zustimmungen:
    6.294
    Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Ich bin gespannt. Vor allem ist er auch nicht so moralinsauer, dass man beim zuhören schon jede Lust verliert.
    Wobei Gottschalk und Reich-Ranicki sich scheinbar gut verstanden haben. Ich werde nie vergessen, was er mal über die irische Literatur gesagt hat.
    Ich habe einen Widerwillen gegen die irische Literatur, ich kann das nicht ertragen, immer die Slums und immer wird gesoffen und ein bisschen gekotzt zwischendurch. Elend und muffiger Katholizismus.

    Das war nicht sehr charmant, aber verstanden hat es jeder. :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  5. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    129
    Danke für den Hinweis @Helmut Pöll . Ich wusste gar nicht, dass Gottschalk so "belesen" ist - wie gut, dass man Bildungslücken schließen kann!
    Werde also bestimmt reinschalten!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  6. huskie-style

    huskie-style Silber Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    137
    Auch wenn man mich nun teert, federt und aus der Stadt jagt: ich halte Thomas Gottschalk in jedweder Art für überbewertet. Insofern entlockte mir dieses Ankündigung lediglich ein: "Auch das noch."

    Ich werde seinen Sendungen demzufolge verpassen müssen, und präferiere weiterhin Jürgen von der Lippe.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Haha Haha x 2
    • List
  7. Literaturhexle

    Literaturhexle Moderator

    Registriert seit:
    2. April 2017
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    2.695
    Nein, wir sind doch ein höchst toleranter Haufen ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  8. kingofmusic

    kingofmusic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    129
    So sehe ich das auch :D.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  9. ulrikerabe

    ulrikerabe Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    68
    Schon allein wegen von Schirach werde ich mir die Sendung anschauen.
    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass einige die Sendung anschauen, weil es eben Gottschalk ist. Das finde ich per se gar nicht schlimm. Und wenn es nach der Sendung ein, zwei Leser mehr gibt, auch nicht.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...