1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Du bist neu hier?

Unter dem folgenden Link findest Du Hilfe für den Einstieg
Das bietet whatchareadin für Leser 

Fazit

Dieses Thema im Forum "Leserunde zu 'Die drei Leben der Hannah Arendt'" wurde erstellt von kingofmusic, 2. Dezember 2019.

  1. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    1.940
    Hier ist Platz für unser abschließendes Fazit.
     
  2. Anjuta

    Anjuta Bronze Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2016
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    912
    Ich hätte dieses Buch nie gelesen, und zwar wegen seines mir fremden Genres. Hier gebührt also unseren Leserunden auf Watchareadin ganz besonderer Dank für die tolle Auswahl von Leserunden und die Auswahl der Bücher. Es war ein ganz besonderes Vergnügen! Ein Buch, das auf ganz besondere Weise durch Zusammenwirken von Text, Inhalt und Bildern das Denken anregt und wichtige Anmerkungen und Erkenntnisse für unser modernes Leben und Denken liefern kann.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • List
  3. parden

    parden Forumlegende

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    3.218
    Auch ich bin froh, dass ich hier mitlesen durfte - ich war sehr gespannt, ob man auf diese Art eine gelungene Biografie schaffen könnte: man kann...

    Hier nun meine Rezension zum Buch:
    https://whatchareadin.de/community/...ah-arendt-von-ken-krimstein.20089/#post-71593

    Rezension - Rezension (4/5*) zu Die drei Leben der Hannah Arendt von Ken Krimstein.

    [MEDIA]Am Leben zu sein und zu denken ist ein und dasselbe... Hannah Arendt: streitbare Jahrhundertdenkerin, zu früh, zu wütend, auf so...
    whatchareadin.de


    Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte!
     
  4. kingofmusic

    kingofmusic Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    1.940
    Ich werde mir morgen ausführlich Gedanken über meine Rezension machen; was ich weiß ist, dass ich das Buch mit 5* bewerten werde.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
  5. Leseglück

    Leseglück Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    813
    Ich schließe mich euch uneingeschränkt an.
    Meine Rezension wird auch 5 Sterne zeigen. Ich hätte zu Beginn nicht gedacht, dass eine Graphic Novel Gefühle und Gedanken so gut transportieren kann. Ich kannte von Hannah Arendt bisher nur ihre Berichterstattung zum Eichmann Prozess und ihre Worte der Banalität des Bösen. Diese Graphic Novel beschränkt sich aber Gott sei Dank nicht darauf sondern gibt Einblick in ihre viel wichtigeren Theorien zum Totalitarismus und zeigt das Leben einer beeindruckenden Frau.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • List
Die Seite wird geladen...
Die Seite wird geladen...