Euer Lieblingsgenre?

Euer Lieblingsgenre?

  • Krimi oder Thriller

    Stimmen: 4 33,3%
  • Horror

    Stimmen: 4 33,3%
  • Liebesromane

    Stimmen: 2 16,7%
  • Frauenroman/chick-lit

    Stimmen: 0 0,0%
  • Fantasy (auch alle Subgenres)

    Stimmen: 8 66,7%
  • Historische Romane

    Stimmen: 5 41,7%
  • Abenteuer

    Stimmen: 2 16,7%
  • Science Fiction

    Stimmen: 5 41,7%
  • Gegenwartsliteratur

    Stimmen: 6 50,0%
  • Sonstiges (z.B. Biografien, Gedichte)

    Stimmen: 4 33,3%

  • Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .
3. Februar 2017
44
45
10
amalia-zeichnerin.net
Ich habe gelesen, dass in Deutschland Krimis/Thriller, Liebesromane und mit einigem Abstand auch Fantasy die beliebtesten Genres sind. Wie seht ihr das?
In der Umfrage hier bei WR ist die Anzahl der Antworten vorgegeben, deshalb habe ich ein paar Genres kombiniert.
 

Sakuko

Aktives Mitglied
27. Juni 2016
862
502
44
40
NRW
Ich lese in den meisten Fällen Bücher, die Fantasy, Sci-Fi, Horror, Weird Fiction und Steampunk in verschiedenen Anteilen vermischen. In selteneren Fällen auch mal Krimis oder was Kontemporäres.
 

LillySjö

Mitglied
20. Februar 2017
63
49
12
morgenwald.eu
In erster Linie "Sonstiges". Bin ja fast ein bisschen beleidigt, dass Du keine Sachbücher aufgezählt hast. ;) Dafür Frauen - und Liebsromane. Ist ja fast immer das gleiche.
Außerdem lese ich bevorzugt Kriegsbücher, Biographien, Gegenwartsliteratur und mit etwas Abstand Fantasy. Aber da kommt es sehr drauf an.
Aber auch gerne Graphic Novels.
 
  • Like
Reaktionen: Helmut Pöll
3. Februar 2017
44
45
10
amalia-zeichnerin.net
Ich lese in den meisten Fällen Bücher, die Fantasy, Sci-Fi, Horror, Weird Fiction und Steampunk in verschiedenen Anteilen vermischen. In selteneren Fällen auch mal Krimis oder was Kontemporäres.

Das ist interessant, ich habe ein Buch geschrieben mit einem solchen Genre-Mix (und darüber hinaus noch Romance). War mir nicht sicher, ob Genre-Mischungen überhaupt gut ankommen, aber mehrere Leser haben mir gesagt, dass sie da erst auch so ihre Zweifel hatten, dass es mir aber ganz gut gelungen ist :)
Ansonsten kann ich die Aetherwelt-Romane von Anja Bagus empfehlen, sie mischt ebenfalls diese Genres.
 

Sakuko

Aktives Mitglied
27. Juni 2016
862
502
44
40
NRW
Das ist interessant, ich habe ein Buch geschrieben mit einem solchen Genre-Mix (und darüber hinaus noch Romance). War mir nicht sicher, ob Genre-Mischungen überhaupt gut ankommen, aber mehrere Leser haben mir gesagt, dass sie da erst auch so ihre Zweifel hatten, dass es mir aber ganz gut gelungen ist :)

Naja, gerade was Horror, Weird Fiction und Steampunk angeht, gibt es doch fast keine sortenreinen Bücher (mehr), das sind alles Zwischentypen und Sub-Genres, die werden dann je nach Grundlage in Sci-Fi oder Fantasy geschmissen.
 

Helmut Pöll

Moderator
Teammitglied
9. Dezember 2013
6.580
11.171
49
München
Ich lese hauptsächlich Gegenwartsliteratur, was aber nicht bedeutet, dass ich nicht auch mal zu Historischen Romanen, Krimis oder Fantasy greife. Bei Krimis / Thrillern muss ich leider sagen, dass sich Vieles dann doch immer wiederholt. Vor allem mit Regionalkrimis werde ich nicht besonders warm. Aber keine Ausnahme ohne Regel: Kommissar Kluftinger finde ich toll @Amalia Zeichnerin
 
  • Like
Reaktionen: LillySjö

Uwe Eckardt

Autor
9. März 2017
40
27
10
44
Sonneberg
www.facebook.com
Also mich muss ein Buch immer aus unserer Alltags-Realität entführen. Deshalb lese ich fast ausschließlich Fantasy oder Science-Fiction.
Was ich prinzipiell nicht mag, ist das Aufblähen von Geschichten, nur um eine ganze Reihe damit zu füllen. Oder das neuerdings ÜBERALL eine romantische Entwicklung im Mittelpunkt stehen muss (Mensch verliebt sich in Vampir oder Werwolf oder sonstwas).