Es gibt

ElsaRieger

Mitglied
16. März 2014
24
26
6
Wien
www.elsarieger.at
ja so viele Bücher, die ich liebe! Als Buchhändlerin über 40 Jahre mit jeder Länge Lesestoff eine Auswahl zu treffen, ist sehr schwer.

So sei es denn:

Tania Blixen, Jenseits von Afrika
Harper Lee, Wer die Nachtigall stört
John Irving, Gottes Werk und Teufels Beitrag
Joyce Carol Oates, Die Lästigen (Erzählungen)
T.C. Boyle, Wenn das Schlachten vorbei ist
 
20. Mai 2014
156
44
24
Basel
ebook-lesen.blogspot.ch
Was ist Zeit anderes als Leben?

Die Einteilung der Zeit in Lesen, Nahrungsaufnahme, Schlafen und Unwichtiges (Arbeiten, Gesellschaftliches, etc.) ist bei allen verschieden.

Ich habe eine Menge Bücher über das Thema gelesen, ein paar Vorträge gehalten, und erst jetzt, nach Jahren, habe ich langsam mehr Zeit für das Wichtige. :D
 
  • Like
Reaktionen: ElsaRieger

ElsaRieger

Mitglied
16. März 2014
24
26
6
Wien
www.elsarieger.at
Was ist Zeit anderes als Leben?

Ich glaub ja eher, dass sie Leben kostet, wenn man sich zu sehr darauf konzentriert. Sie wird mehr, wenn man sie nicht beachtet ;-)
Und relativ ist sie sowieso...
Hab mal ein kleines Gedicht dazu gemacht, die Überschrift ist ein Zitat:

zeit, zeit, was hast du aus uns gemacht
früher haben wir dich ausgelacht – andré heller


funkelsteine liegen ab und zu
am weg und je älter ich werd
umso kostbarer sind momente mir

fällt trotziger boykott ein
kick beiseite hilft dennoch nicht
gegen das magerwerden jetzt
lach ich nimmermehr

In diesem Sinne schönen Sonntag!
 

Neu in "gemeinsam lesen"